Warum diese DC-Mutter eine Windelbank für ihre Gemeinde gründen musste

Als Corinne Cannon, Empfängerin von L & apos; Oréal Woman of Worth 2014, 2009 ihren Sohn zur Welt brachte, wurde ihr schnell klar, dass nichts sie auf die Mutterschaft hätte vorbereiten können.



Ihr Baby hatte Koliken und war oft unruhig, was die neue Mutter erschöpft zurückließ - obwohl sie familiäre Unterstützung hatte.

Und während es sicherlich leicht und völlig fair gewesen wäre, nur an ihre eigene Reise zu denken, begann Cannon an all die anderen Mütter zu denken, die nicht so privilegiert waren wie sie. Dann wusste sie, dass sie einen Weg finden musste, um neue Mütter in ihrer Gemeinde zu erheben.



Zu Cannons Überraschung stellte sie fest, dass Windeln nicht durch Lebensmittelmarken oder WIC-Mittel abgedeckt waren, was sie dazu veranlasste, anlässlich des ersten Geburtstages ihres Sohnes im Oktober 2010 die Greater D.C. Diaper Bank zu gründen.



Hier sprachen wir mit der zweifachen Mutter (die auf die Haarpflegelinie von L & apos; Oréal Kids für ihre Kinder schwört) über ihre Gründung, was es bedeutet, eine L & apos; Oréal Woman of Worth zu sein und wie sich COVID-19 entwickelt hat beeinflusste ihre Initiative.

Vin Diesel Wächter der Galaxie

Sie haben 2010 die Greater DC Diaper Bank gegründet, nachdem Sie eine neue Mutter geworden waren. Was hat dir die Mutterschaft über das Zurückgeben beigebracht?

Als ich Jack hatte, war ich beeindruckt, wie universell Elternschaft ist. Wenn es Ihnen gut geht oder Sie Probleme haben, suchen Sie immer noch jedes Mal nach den Schuhen Ihres Dreijährigen, wenn Sie das Haus verlassen. Wenn wir das Universelle in unserem Leben nutzen können, können wir uns besser verstehen. Bei unserer Arbeit geht es darum, der Gemeinschaft, in der wir leben wollen, und der Welt, die wir schaffen wollen, etwas zu geben. Wenn die Leute verstehen, dass wir alle Teil derselben Erfahrung und derselben Gemeinschaft sind, möchten sie sich an unserer Arbeit beteiligen.



Wie hat sich COVID-19 auf Ihr Unternehmen ausgewirkt? Haben Sie einen Anstieg bei den Menschen gesehen, die den Service benötigen?

Unsere Organisation hat, wie viele andere auch, eine enorme Veränderung in der Art und Weise erlebt, wie wir in der Vergangenheit gearbeitet und Dinge getan haben. Von der Absage aller Freiwilligenveranstaltungen und der Hilfe vor Ort bis zur Überarbeitung unserer Vertriebskanäle mit Partnern - die Auswirkungen waren enorm. Aufgrund von COVID-19 haben wir unsere Geschäftstätigkeit etwas verschoben und 20 Standorte für den Windelbedarfs-Hub eröffnet. In Zusammenarbeit mit lokalen Serviceorganisationen haben wir bedürftigen Familien Lebensmittel und Windeln zur Verfügung gestellt. Seit dem Ausbruch der Pandemie haben wir einen Anstieg von 350% verzeichnet und knapp drei Millionen Windeln innerhalb der ersten Hälfte dieses Jahres verteilt.

WOY_6_Corrine_Cannon Bildzoom mit freundlicher Genehmigung

Bringen Sie mich zurück zu dem Moment, als Sie herausfanden, dass Sie eine Oréal-Frau von Wert geworden sind. Was bedeutet es für Sie, diesen Titel zu halten?



Es war mir eine Ehre, unter so vielen anderen phänomenalen Frauen eine L & apos; Oréal Woman of Worth zu sein. Ich denke für mich, dass es wirklich wichtig ist, die Arbeit von Frauen aufrechtzuerhalten und auf einzigartige Weise positive Veränderungen herbeizuführen.

VIDEO: Viola Davis hat in einem Interview mit Viral Resurfaced über die Lohnlücke in Hollywood gesprochen

Wie hat L & apos; Oréal Ihre Reise unterstützt?

Eines der größten Geschenke des Women of Worth-Programms war es, andere Frauen zu treffen, die in Gemeinden im ganzen Land eine schönere Welt geschaffen haben. L & apos; Oréal hat auch Produkte für unsere Arbeit gespendet.

Was raten Sie vielbeschäftigten Müttern, die einen Weg finden möchten, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben?

Ich denke, im Moment suchen die Menschen nach Wegen, um eine gerechtere und gerechtere Gesellschaft zu schaffen, und das kann entmutigend sein. Der erste Schritt besteht darin, ein Problem zu finden, das Ihnen sehr am Herzen liegt - und das Problem zu untersuchen. Welche Änderung möchten Sie erstellen und wie gehen Sie am besten vor? Und dann eintauchen. Das wird für jede Person anders sein. Vielleicht sind es Dollars oder die Verstärkung eines Problems oder einer Organisation in Ihren Netzwerken. Vielleicht ist es Freiwilligenarbeit oder professionelles Know-how. Welche Fähigkeiten Sie auch immer geben müssen, sie werden benötigt.