Was dieser Kerl gegessen hat, um in 100 Tagen 70 Pfund abzunehmen, wird Sie schockieren

70 Pfund in nur 100 Tagen abzunehmen klingt fast unmöglich, wenn nicht sogar ungesund, wenn man bedenkt, dass die meisten Gewichtsverlustexperten sich einig sind, dass es langsam und stetig ist, das das Rennen zu gewinnen, und nicht ein steiler Abfall in kurzer Zeit. Aber ein Australier hat genau das gegessen, warte, seit dem 1. Januar nur Kartoffeln.



[LESEN: Was Diät-Soda wirklich mit Bauchfett macht ]

Sie haben Post

Das ist richtig, der 36-jährige Andrew Taylor entschied, dass er 2016 mit einem Knall beginnen würde, indem er ernsthaft an Gewicht verlor, aber er entschied sich für einen sehr unorthodoxen Weg, indem er seine Ernährung auf nur ein Lebensmittel beschränkte – die Kartoffel.



Taylor hat seine Reise dokumentiert, die mit dem Verzehr von 8 Pfund Spuds pro Tag begann (normalerweise die pürierte, gekochte oder gebackene Sorte – hier gibt es keine Pommes Frites). Und er trank gelegentlich ein Bier, denn, na ja, Bier.

odin carter



[LESEN: 4 Jungs wurden herausgefordert, die Schwangerschaftsdiät auszuprobieren ]

'Ich mache es bewusst uninteressant, weil ich Freude an anderen Teilen des Lebens haben möchte', sagte er in einem Interview mit Vize .

Es sollte selbstverständlich sein, aber Taylors Arzt billigt seine neu entdeckte Kartoffeldiät definitiv nicht, und es ist sicherlich keine, die ein medizinischer Experte jemals empfehlen würde. Dennoch scheint es, dass dieser unerschrockene Typ plant, mit seinem Experiment weiterzumachen, aber er hat angeblich etwas mehr Abwechslung in die Mischung gebracht und sich Süßkartoffeln, Kartoffelpuffer, die nicht in Öl zubereitet werden, und Kartoffeln mit Marmelade erlaubt. Sie können seine Fortschritte weiterhin auf seinem Facebook-Alter mit dem treffenden Titel Spud Fit verfolgen.