War der Fifty Shades Darker Soundtrack sexy genug?

Wenn Sie nicht gesehen haben Fünfzig Töne dunkler dennoch, dann scheint es, dass Sie viel bessere Lebensentscheidungen getroffen haben als wir. Die ersten beiden Großbildadaptionen von E.J. James' erotische Trilogie war nicht gerade fesselnde Kinoerlebnisse. Ehrlich gesagt ging es uns nie um die Handlungsstränge; Wir kamen wegen der heißen Liebesaffäre, Leute! Und um fair zu sein, was diesen Filmen an effektivem Geschichtenerzählen fehlt, machen sie durch die Musik wett – die Soundtracks waren historisch gesehen wirklich gut.



Natürlich braucht jeder Film-Soundtrack eine Vielzahl von Musik, um sich mit den Höhen und Tiefen der Geschichte zu bewegen, aber wenn es um die 50 Schattierungen Franchise, es dreht sich alles um diese sexy Melodien. Wenn Sie wie wir sind und glauben, dass alle Szenen zwischen den heißen Szenen nur Füllmaterial sind, dann hören Sie sich den Soundtrack unten an und lesen Sie dann weiter, um unsere Gedanken darüber zu erfahren, welche Songs diesmal die Hitze auslösten.

1. Zayn & Taylor Swift, ich will nicht ewig leben (Fifty Shades Darker)

Wir sind voll und ganz von diesem Song besessen, seit er vor der Premiere des Films veröffentlicht wurde. Taylor Swifts stimmungsvolles Crooning und Zaynes himmelhohe Töne sorgen für die perfekte Hin- und Her-Chemie.



Das Urteil: Ja, es ist heiß!

2. Halsey, keine Angst mehr



Dieses Lied ist eindringlich und sexy zugleich. Dafür sind wir da!

Das Urteil: Ja, es ist heiß!

50 Shades of Grey-Soundtrack - Einbetten 150 Shades of Grey Soundtrack - Embed 1 Credit: Universal Pictures/Courtesy of the Everett Collection

3. JRY feat. Rooty, bete

Dieses Lied ist eingängig, aber es scheint, als ob es besser geeignet wäre, eine Trainingsmontage a la . zu begleiten Glauben als eine versaute Sexszene.



Das Urteil: Nein, es ist einfach nicht.

4. Tove Lo, liegt im Dunkeln

Überlassen Sie es Tove Lo und ihrer Vorliebe für sinnliche Melodien, um ihren Beitrag zu diesem Soundtrack auf den Punkt zu bringen. Sie versteht es einfach – schließlich hat sie Ellie Gouldings Love Me Like You Do aus dem ersten Film mitgeschrieben.

Das Urteil: Ja, es ist heiß!

5. Toulouse, kein Laufen vor mir



Die Art und Weise, wie dieser Song Blues und Pop kombiniert, ist wirklich cool, aber er klingt eher verspielt als schwül.

Das Urteil: Nein, es ist einfach nicht.

6. John Legend, One Woman Man

Wir lieben John Legend so verdammt! Was ist sexier als ein Mann, der vehement Monogamie erklärt? Nichts.

Das Urteil: Ja, es ist heiß!

50 Shades of Grey-Soundtrack - Embed 250 Shades of Grey Soundtrack - Embed 2 Credit: Doane Gregory/Universal Pictures/Courtesy of the Everett Collection

7. Der Traum, Code Blue

Dieser erinnert uns mit seinen Gitarrenriffs und dem verträumten Falsett sehr an Sänger Miguel. Ohnmacht!

Das Urteil: Ja, es ist heiß!

8. Nick Jonas & Nicki Minaj, Good Bidi Good

Okay, wir sehen uns, Nick Jonas! Wir hatten keine Ahnung, dass der Junge mit Nicki Minaj mithalten könnte, aber er kann es definitiv.

halle beere nackt

Das Urteil: Ja, es ist heiß!

9. Sia, Helium

Dies ist wohl der beste Song auf dem gesamten Soundtrack, aber er ist einfach so emotional. Und die einzige Emotion, die wir im Moment fühlen können, ist Erregung.

Das Urteil: Nein, es ist einfach nicht.

10. Kygo feat. Andrew Jackson, Kreuzfahrt

Diese Strecke ist nicht gerade sexy, aber sie macht Lust, mit offenem Cabrioverdeck die Küste hinunter zu fahren!

Das Urteil: Nein, es ist einfach nicht.

11. Corinne Bailey Rae, die Wissenschaftlerin

Äh, was haben wir über Emotionen gesagt? Wir sind den Tränen nahe, also werden wir bestehen.

Das Urteil: Nein, es ist einfach nicht.

12. José James, das können sie mir nicht nehmen

Unsere Großmütter würden diesen Vintage-Sound lieben. Nächste.

Das Urteil: Nein, es ist einfach nicht.

50 Shades of Grey-Soundtrack - 3 . einbetten50 Shades of Grey Soundtrack - Embed 3 Credit: Doane Gregory/Universal Pictures/Courtesy of the Everett Collection

13. JP Cooper, Geburtstag

Oh, das ist süß, aber es hat Geburtstag Anzüge wir sind hinterher.

Das Urteil: Nein, es ist einfach nicht.

14. Das Avener-Meisterstück. Mark Asari, ich brauche einen guten

Ein weiterer Zehentrenner, der die Hitze nicht genau aufdreht.

Charlie Puth und Selena Gomez

Das Urteil: Nein, es ist einfach nicht.

15. Joseph Angel, Leere Zigarettenschachtel

Dieser hatte uns von diesem Eröffnungsgurren! Und dieses Gitarrensolo? Verkauft!

Das Urteil: Ja, es ist heiß!

16. Anderson East, was würde es brauchen?

Okay, wir haben hartnäckig unsere Abneigung gegen das Gefühl, aber das hat etwas subtil Sexyes an sich. Die raue Stimme des Sängers vielleicht?

Das Urteil: Ja, es ist heiß!

7. Frances, was ist Liebe?

Bitte lass uns jetzt nicht über die Bedeutung von Liebe nachdenken! Bitte?!

Das Urteil: Nein, es ist einfach nicht.

18-19. Danny Elfman, auf den Knien und macht es wahr

Diese zählen wirklich nicht einmal, da es sich nur um Instrumentalstücke handelt, die im Abspann spielen, aber im Namen der Gründlichkeit sagen wir einfach, dass diese Melodien uns nicht in die Knie gehen lassen.

Das Urteil: Nein, es ist einfach nicht.