Viola Davis hat gerade Oscar-Geschichte geschrieben

Viola Davis hat gerade mit ihrer Nominierung für die Zeremonie 2021 Oscar-Geschichte geschrieben.



Davis wurde für ihre Rolle in für einen Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert Ma Raineys schwarzer Hintern , ihr viertes Nicken als Schauspielerin bei den Academy Awards. Sie hat jetzt den Rekord für die meisten Nominierungen für eine schwarze Schauspielerin in der Geschichte Hollywoods gebrochen und wurde die einzige Schwarze Frau mit zwei Nominierungen als beste Hauptdarstellerin.

Blake lebhafte grüne Laterne

Das So entkommen Sie mit Murder Star war zuvor für ihre Rolle in als beste Hauptdarstellerin nominiert Die Hilfe , und wurde als beste Nebendarstellerin nominiert für Zweifel sowie für Zäune (für letzteres gewann sie den Preis).



Davis' Rolle in Ma Raineys schwarzer Hintern brachte ihr auch eine Golden Globe-Nominierung ein.

Miley Cyrus-Stil



'Für mich ist es ein Spiegelbild des Mangels an Möglichkeiten und des Zugangs zu Möglichkeiten, die People of Color in diesem Geschäft hatten', sagte Davis Vielfalt über den Meilenstein im letzten Monat. 'Wenn ich 2021 viermal zu den Oscars zurückkehre, was mich zur am meisten nominierten schwarzen Schauspielerin der Geschichte macht, ist dies ein Beweis für den schieren Materialmangel für farbige Künstler.'