Dieser Blogger hat den Unterschied zwischen koreanischem und westlichem Make-up beseitigt

Megan Bowen ist eine schwarze und koreanische YouTuber aus Chicago, die derzeit in Südkorea lebt. Sie ist witzig, bezaubernd und ihre Videos sind definitiv ein Abonnement wert.



Jetzt, da wir das aus dem Weg geräumt haben, könnte ihr neuestes Video unser Favorit sein. Mit Eunice Cho von Wishtrend an ihrer Seite kichern und unterhalten sich die beiden, während sie über die Unterschiede zwischen koreanischen und amerikanischen Trends diskutieren. Natürlich wussten wir, dass es einen Kontrast zwischen den beiden Arten von Make-up geben würde, aber als wir sie nebeneinander sahen, fielen uns wirklich die Kiefer herunter.

Die beiden Stile waren von Anfang an dramatisch unterschiedlich. Für die koreanisch inspirierte Seite trug Eunice eine Kissengrundierung mit einem feuchten Finish auf Megans Haut auf. Auf der anderen Seite hat Megan eine Stiftung mit mittlerer bis vollständiger Abdeckung von Urban Decay angewendet.



Der koreanische Verdeckungsstil war auch leichter im Vergleich zur westlichen Hälfte, in der Megan Nars Radiant Creamy Concealer verwendete, der mit ihrem Finger gemischt wurde.

Koreanisches vs. westliches Make-up - 4 Bildzoom Megan Bowen YouTube



Der Unterschied in den Augenbrauenstilen war der dramatischste. Während Jungenbrauen in Amerika immer beliebter werden, gibt es immer noch einen deutlichen Unterschied, wenn es um die Ausführung des Trends in den USA geht. Megan wies darauf hin, dass die westliche Stirn dicker und gerader ist, aber immer noch einen Bogen hat. Die koreanische Version ist dagegen völlig geradlinig.

Koreanisches vs. westliches Make-up - 2 Bildzoom Megan Bowen YouTube

Lidschattenstile hätten unterschiedlicher nicht sein können. Megan begann ihr Auge mit einer Übergangsfarbe, die sie auch auf ihre untere Wimpernlinie auftrug. Sie fügte der äußeren Ecke einen dunkleren Farbton und dem Tränenkanal einen helleren Farbton hinzu.

Koreanisches vs. westliches Make-up - 1 Bildzoom Megan Bowen YouTube

Für die koreanische Seite trug Eunice einen kaum sichtbaren Schatten auf den Deckel auf und machte ein Katzenauge mit dunklem Schatten.



Megan ging den dramatischeren Weg mit einem Katzenauge, das mit Liquid Liner aufgetragen wurde. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie sehen, dass Eunice unter ihrer unteren Wimpernlinie einen fleischfarbenen Liner und einen kleinen braunen Schattenstrich auftrug, um dem Auge ein runderes Aussehen zu verleihen.

Megan fuhr fort, die Westseite mit einem flüssigen Illuminator zu konturieren, während Eunice ihre Seite einfach hielt und Rouge auf die Wangen, die Kieferlinie und die Seiten von Megans Nase auftrug.

Um das Aussehen feucht zu halten, gab Eunice gepressten Puder weiter, während Megan darauf achtete, ihre Seite mit einem durchscheinenden Puder zu versiegeln.

Jane Fonda nackt
Koreanisches vs. westliches Make-up - 3 Bildzoom Megan Bowen YouTube



Das Lippenbild war praktisch entgegengesetzt. Eunice machte eine Eis am Stiel-Lippe mit einem helleren Farbton auf der Außenseite von Megans Lippen mit einem dunkleren Farbton in der Mitte.

Megan trug einen überzogenen matten flüssigen Lippenstift auf, ein scharfer Kontrast zu den glänzenden Farben, die die koreanische Schönheitsszene dominieren.

Koreanisches vs. westliches Make-up - LEAD Bildzoom Megan Bowen YouTube

Da wir unsere Boxbraue gerne mit einem Katzenauge und unsere Kissenfundamente mit matten Lippenstiften mischen, denken wir, dass wir uns auf halbem Weg zwischen Südkorea und den USA befinden. Alaska vielleicht?

Schauen Sie sich das vollständige Video unten an, es wird Sie aufregen.

Auf welche Make-up-Seite stehst du mehr?