Es gibt einen Grund, warum schwarze Frisuren zeitlos sind

Schwarzes Haar ist geradezu magisch.



Die Art und Weise, wie es auf einzigartige Weise in Richtung Himmel wächst, der Schwerkraft trotzt und in nahezu jede Form gebracht werden kann, ist ein Privileg, das sich von anderen unterscheidet uns . Und damit verbunden ist die Kraft, Frisuren zu kreieren, die so tiefgreifend sind, dass sie die Zeit überschreiten und für immer als Fixpunkte in unseren Köpfen bleiben.

Von den 1970er bis in die frühen 2000er Jahre haben Ikonen wie Diana Ross, Donna Summer, Aaliyah und Beyoncé alle Looks getragen, die genau das getan haben. Aus diesem Grund können diese Stile auch im Jahr 2020 noch repliziert oder mit trendigen Haarschmuck und Accessoires auf die nächste Stufe gebracht werden, ohne jemals als antiquiert oder einfach nur Nostalgie um der Nostalgie willen zu wirken.



Produkte für lockiges Haar

'Mit der kreativen Einstellung, mit der wir uns unseren Haaren nähern, sind unsere Haare eine Kunstform', sagt Dr. Afiya Mbilishaka, Expertin für Schwarzes Haar und Assistenzprofessorin für Psychologie an der Universität des District of Columbia. Immerhin: 'Wir sind diejenigen, die schaffen, was stilvoll ist.'



Hier reflektieren wir, warum vier bemerkenswerte Frisuren im Laufe der Jahre ihre Spuren hinterlassen haben, warum sie sich jeweils bewährt haben und wie sie im Jahr 2020 mithilfe der bekannten Friseurin Ursula Stephen aufgewertet werden können.

DIANA ROSS, 1975

Diana Ross Bildzoom Modellkleid: Christian Siriano, Modellohrringe: Jennifer Fisher. Foto: Getty Images, Kleid von Travis Matthews Model: Christian Siriano, Ohrringe von Model: Jennifer Fisher. Foto: Getty Images, Travis Matthews

Diana Ross wurde in den frühen 1960er Jahren bekannt, wurde schnell die First Lady von Motown und übernahm dann Hollywood in Filmen wie Der Zauberer und Lady singt den Blues . Während sie im Laufe der Jahre ihre Haare in einer Vielzahl von Stilen getragen hat, ist diejenige, für die sie vielleicht am besten bekannt ist, ihr überlebensgroßer, ultra-flauschiger Afro.



'Als die Schwarzen in den 1960er und 1970er Jahren begannen, sich der schwarzen Ästhetik anzuschließen, ging es wirklich darum, eine Verbindung zwischen sich und Afrika herzustellen', erklärt Dr. Mbilishaka. 'Der Afro war in den 1970er Jahren und auch jetzt noch so beliebt, weil unser Haar auf natürliche Weise wächst: nach oben und außen und nicht nach unten und gerade. Selbst wenn Sie Drehungen oder Zöpfe machen, gedeiht es in einem Afro, sobald Sie das herausnehmen. '

NEHMEN SIE ES BIS 2020

Diana Ross Bildzoom Kleid: Christian Siriano, Ohrringe: Jennifer Fisher. Foto: Travis Matthews Kleid: Christian Siriano, Ohrringe: Jennifer Fisher. Foto: Travis Matthews

Um den Stil auf die nächste Stufe zu heben, verwendete Stephen Doves Moisture Locking Leave In Conditioner, der mit pflegendem Jojobaöl versetzt war, und anschließend einen breiten Pickelkamm, um die Haare zu fusseln, und einen schmaleren Pickel, um die Runde zu erstellen und zu definieren gestalten. Stephen fügte auch mit Strass verzierte Nadeln im gesamten Haar hinzu - ein perfektes Symbol für Ross & apos; ästhetisch.



'Diana Ross repräsentiert den Glamour, den Glanz und die Schönheit von Motown', teilt Mbilishaka mit. 'Da sie anfangs Perücken und glattes Haar trug, um einen Afro zu umarmen, war es wirklich zentriert, dass Black Aesethic im Mainstream-Auge war und zeigte, dass es genauso schön sein könnte.'

DONNA SUMMER, 1983

Donna Summer Bildzoom Model's Dress: Markarian, Model's Ohrringe: BaubleBar. Foto: Getty Images, Kleid von Travis Matthews Model: Markarian, Ohrringe von Model: BaubleBar. Foto: Getty Images, Travis Matthews

Die losen Locken von Donna Summer waren repräsentativ für die Disco-Ära der späten 1970er bis 80er Jahre, als sie an der Spitze stand. Aber der Look hat aus mehr als einem Grund Gewicht. 'Wenn wir uns einige der alten Traditionen der Oromo in Äthiopien ansehen, haben sie genau diesen Stil, der die Jheri-Locke in den 80er Jahren beeinflusst hat', sagt Dr. Mbilishaka. 'Ich denke, auch jetzt noch ist unser Auge von der Definition von Locken angezogen, besonders wenn es das Gesicht auf diese Weise umrahmt.'

NEHMEN SIE ES BIS 2020

Donna Summer Bildzoom Kleid: Markarian, Ohrringe: BaubleBar. Foto: Travis Matthews Kleid: Markarian, Ohrringe: BaubleBar. Foto: Travis Matthews

Um den Look für 2020 wieder herzustellen, wusch Stephen die Haare zunächst mit Doves Hydrating Cleanse Shampoo und Super Slip Detangling Conditioner. 'Die sulfatfreie Shampoo-Formel aus Aloe entfernt Produktablagerungen, während der Conditioner einen hervorragenden Schlupf für ein schnelles Durchkämmen bietet und das Haar definiert und glänzend macht', erklärt der Stylist. Sie schloss mit der Twist in Moisture Shaping Butter Cream der Marke ab, um dem Haar zusätzlichen Halt und Definition zu verleihen. Um größere Locken zu formen, empfiehlt Stephen, das Haar in einen Rollensatz zu legen und dann das Haar mit einer Paddelbürste und einem schmalen Pickel zum Formen zu fusseln.

Was das Haarschmuck angeht, hat sich der Promi-Friseur dafür entschieden, ein individuelles Stirnband mit goldenen Haarnadeln zu kreieren - ein Look, der 1983 genauso stilvoll wäre wie 2020. 'Wenn ich an die 80er Jahre denke, viel davon Es ging um Stile und Texturen und darum, dass sie nicht übereinstimmen “, sagt Dr. Mbilishaka.

AALIYAH, 1997

heidi klum intimes
Aaliyah Bildzoom Modelljacke: Kooples, Modellringe: Pandora, Modellbrille: & andere Geschichten, Modellkette: BaubleBar. Foto: Getty Images, Travis Matthews Model Jacke: Kooples, Model Ringe: Pandora, Model Brille: & andere Geschichten, Model Halskette: BaubleBar. Foto: Getty Images, Travis Matthews

Aaliyah war das It-Girl der 90er Jahre, mit einer Reihe von Billboard Hot 100-Hits und Filmprojekten, die um die Jahrtausendwende in Arbeit waren. Egal, ob sie auf der Bühne auftritt, auf dem roten Teppich läuft oder auf der großen Leinwand zu sehen ist, die Sängerin ist nie von ihren glatten Haaren und ihrem charakteristischen Pony abgewichen - was Generationen von Frauen weiterhin dazu inspiriert, den Stil nachzuahmen.

'Die 1990er Jahre waren die Zeit, in der Frauen wirklich an der Spitze des Hip-Hop standen, und Aaliyah war eine der Frauen, die Hip-Hop mit Schönheit verbunden haben', teilt Dr. Mbilishaka mit. 'Ihr Einfluss machte glattes Haar zu einem Teil der Uniform, in diesem Genre schön zu sein.'

NEHMEN SIE ES BIS 2020

Aaliyah Bildzoom Jacke: Kooples, Halskette: BaubleBar. Foto: Travis Matthews Jacke: Kooples, Halskette: BaubleBar. Foto: Travis Matthews

Stephen verwendete ein Bügeleisen, um den geraden Look zu erzielen, und fügte dann Doves Style + Care Extra Hold Haarspray hinzu, um das glatte Finish an Ort und Stelle zu halten. Der Stylist kreierte einen noch sternenklaren Stil, indem er einer Seite des Haares himmlische Haarspangen hinzufügte, wobei die markenrechtlichen Pony weggelassen wurden.

BEYONCÉ, 2000

Beyonce Bildzoom Kleid des Modells: ALC. Foto: Getty Images, Kleid von Travis Matthews Model: ALC. Foto: Getty Images, Travis Matthews

Beyoncé mag ihren Status als Ikone in den 2010er Jahren gefestigt haben, aber ihr Aufstieg zum Ruhm in den späten 90ern und frühen 00ern legte den Grundstein - sowohl für ihre Karriere als Performerin als auch für ihr Markenzeichen. Ihre charakteristische honigblonde Farbe ist seit über zwei Jahrzehnten eine tragende Säule für die Sängerin, aber das typische wellige, gekräuselte Haar der 2000er Jahre, das sie in diesem Jahr bei den MTV Movie Awards trug, ist ebenso unvergesslich. Ähnlich wie um die Wende des Jahrzehnts kann der Look noch heute mit einem traditionellen Eisencrimper oder einem klobigen Geflecht erzielt werden.

'Bewegung scheint ein großer Teil ihrer Marke zu sein', sinniert Dr. Mbilishaka. „Die Crimpung kann also zeigen, wie sich unser Haar frei bewegen kann - ihr Haar hat seine eigene Bewegung und Sprache. Wenn sie auf der Bühne steht, singt Beyoncé nicht nur, sondern ihre Haare sagen auch viel. '

NEHMEN SIE ES BIS 2020

amerikanischer Krimi-Trailer espa??ol
Beyonce Bildzoom Kleid: ALC. Foto: Travis Matthews Kleid: ALC. Foto: Travis Matthews

Stephen verwendete ein dreifach tiefes Welleneisen, um die natürlich aussehenden Wellen zu erzeugen, und fügte auf dem Weg ein paar Spritzer Style + Care Extra Hold Haarspray von Dove hinzu, um das Haar an Ort und Stelle zu halten. Der Friseur vervollständigte den Look mit dem Amplified Textures Shine & Moisture Finishing Gel der Linie. 'Es dient gleichzeitig als Styler- und Finishing-Gel und lässt ihr Haar definiert, mit Feuchtigkeit versorgt und mit weniger Frizz', sagt sie. Um den Look zu vervollständigen, schnappte Stephen zwei große Perlenclips auf beiden Seiten des Haares, um ein wenig mehr Glanz zu verleihen.

Fotografien von Travis Matthews. Modell: Chavi St. Hill (Muse). Hair von Ursula Stephen für Dove. Make-up von Tara Lauren. Entworfen von Samantha Sutton, unterstützt von Alyssa Hardy. Art Direktion und Produktion von Kelly Chiello.