Wenn Sie zu viel Zeit im Bett verbringen, kann dies tatsächlich verheerende Auswirkungen auf Ihre Haut haben

Vor COVID-19 habe ich davon geträumt, einen ganzen Tag im Bett verbringen zu können. Dank Quarantäne und Homeoffice habe ich auf absehbare Zeit bekommen, was ich mir gewünscht habe: Mein Bett ist jetzt mein Büro, mein Wohnzimmer und ganz ehrlich manchmal mein Küchentisch.

Und während es ein Glück ist, gibt es natürlich einen Haken.

Für alle anderen, die die meiste Zeit damit verbringen, an ihrem Laptop zu arbeiten, der gegen ein paar Kissen gelehnt ist, und dann nachts auf die Laken schlägt, ohne sie alle paar Tage zu wechseln oder zu waschen, können Ihre Kissenbezüge tatsächlich zu Ausbrüchen beitragen – insbesondere bei bestimmten Hauttypen.



'Schmutzige Kissenbezüge können bei Menschen, die zu Ausbrüchen neigen, Akne verursachen', sagt Lian Mack, MD, zertifizierter Dermatologe bei GlamDerm Gramercy Laser and Medical Dermatology in New York InStyle . „Im Laufe einiger Tage können sich abgestorbene Hautzellen, Öl und Bakterien auf der Kissenoberfläche ansammeln. Diese drei Komponenten können zu Akneausbrüchen führen.'

Und vergessen Sie nicht Ihre Haarpflegeprodukte.

'Haargele, Öle und Pflegemittel können nicht nur zur Verstopfung der Poren führen, sondern auch potenziell zu Hautirritationen führen', fügt Marisa Garshick, MD, FAAD, zertifizierte Dermatologin der Medizinischen Dermatologie & Kosmetischen Chirurgie in New, hinzu York.

Aidan Sex und die Stadt

Also, wie oft sollten Sie Ihre Kissenbezüge wechseln?

Vor COVID-19 empfiehlt Dr. Mack, Ihre Kissenbezüge alle zwei bis drei Tage und den Rest Ihrer Bettwäsche jede Woche zu wechseln. Nun, sagt sie, sei jeder oder jeder zweite Tag ideal.

Beutejeans

'Angesichts der zunehmenden Zeit, die wir im Bett verbringen, empfehle ich jetzt, die Kissenbezüge jeden oder jeden zweiten Tag zu wechseln', sagt sie. „Um Ausbrüche zu minimieren und Öl zu reduzieren, empfehle ich Baumwollkissenbezüge. Atmungsaktive Stoffe wie Baumwolle minimieren die Übertragung von Öl und helfen, Pickel zu reduzieren.'

Dr. Garshick fügt hinzu, dass Seidenkissenbezüge eine gute Option für Menschen mit zu Akne neigender und empfindlicher Haut sein können.

„Obwohl Seidenkissenbezüge oft wegen ihrer möglichen Vorteile für Haare und Falten in Betracht gezogen werden, nehmen sie nicht so viel Feuchtigkeit auf wie Baumwolle, was sie zu einer guten Wahl für Menschen mit empfindlicher Haut macht“, erklärt sie. 'Obwohl weitere Studien erforderlich sind, ist es möglich, nach Stoffen mit antimikrobiellen Eigenschaften zu suchen, beispielsweise nach Stoffen mit Silber- oder Zinktechnologien, die ebenfalls einige Vorteile bieten können, aber immer noch kein Ersatz für das regelmäßige Waschen des Gesichts sind.'

Was ist die beste Hautpflegeroutine, um diese Ausbrüche zu behandeln?

Abgesehen davon, dass du deine Kissenbezüge häufiger wechselst, können ein paar Anpassungen an deiner Hautpflege auch helfen, diese Ausbrüche zu beseitigen.

Dr. Garshick sagt, wenn Sie eine Zunahme von Pickeln bemerken, möglicherweise im Zusammenhang mit schmutzigen Kissenbezügen, ist es wichtig, zweimal täglich zu reinigen, um sicherzustellen, dass Sie Schmutz und Ölablagerungen entfernen, die sich über Nacht und tagsüber auf der Haut ansammeln.

„Dafür ist es am besten, sich an einen sanften Reiniger zu halten, der nicht komedogen ist und die Haut nicht austrocknet, wie CeraVe's Hydrating Cream to Foam Cleanser oder, wenn Sie einen Riegel bevorzugen, Dove Beauty Bar“, schlägt sie vor . 'Wenn Sie im Allgemeinen eher trocken sind und nicht einmal ein sanftes Reinigungsmittel vertragen, können Sie die Haut auch mit Mizellenwasser reinigen, wie z. B. Simple Micellar Cleansing Water.'

In der Nacht schlägt Dr. Mack vor, ein Produkt mit Benzoylperoxid, einem bewährten Wirkstoff zur Bekämpfung von Akne, oder einem Vitamin-A-Derivat wie Differin Gel, einem rezeptfreien Retinoid, das verwendet werden kann, um Whiteheads zu reduzieren, hinzuzufügen und Mitesser.

Dr. Garshick fügt hinzu, dass Salicylsäure ein weiterer Inhaltsstoff ist, auf den man bei der Bekämpfung von Akne achten sollte, da sie hilft, die Haut zu reinigen, indem abgestorbene Hautzellen und Öl aus den Poren entfernt werden.

VIDEO: Wenn Sie Sonnencreme in Ihrer Hautpflegeroutine auftragen, ist es wirklich wichtig

Beide Dermatologen sind sich einig, dass es gleichermaßen wichtig ist, Feuchtigkeit zu spenden, insbesondere mit einer nicht komedogenen Formel, die die Poren nicht weiter verstopft.

was ist ein Seelenverwandter

Ein letzter Tipp: Dr. Mack schlägt vor, die Haare vor dem Schlafengehen hochzuziehen und aus dem Gesicht zu ziehen, um Öl und Rückstände von Haarprodukten zu minimieren, die Ihr Gesicht berühren.