Sollten Sie die Rechnung an jedem Datum aufteilen?

SEHR GEEHRTER DOKTOR. JENN,



Bei meinem ersten Date mit meinem Freund bat ich um zusätzliche Sauce für eines meiner Gerichte. Als die Kellnerin antwortete: 'Das ist ein zusätzlicher Dollar', fragte er mich, ob ich sicher sei, ob ich es wollte. Ich habe damals nicht viel darüber nachgedacht, aber hier sind wir, ein Jahr in der Beziehung, und wir teilen die Rechnung an jedem Abend, obwohl er mehr verdient als ich. Er ist sehr knapp mit seinem Geld, und obwohl es einige positive Aspekte gibt, einen sparsamen Partner zu haben, kann ich nicht anders, als mich negativ zu fühlen. Ich habe meinen Groll Schneeball lassen, und jetzt weiß ich nicht, wie ich das mit ihm besprechen soll. Hilfe! - Zukünftige Frau Cheapskate

SEHR GEEHRTE FRAU. GEIZHALS,



Kämpfe um Geld gehören zu den Hauptursachen für Trennungen. Studien zeigen, dass Paare, die sich einmal pro Woche über Finanzen streiten, mit über 30 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit geschieden werden als diejenigen, die sich einige Male im Monat über das Thema nicht einig sind. In einer langfristigen Beziehung ist es entscheidend, ein glückliches Medium zu finden, wenn es um Ihre Geldstile geht oder wenn Sie sich mit den Geldphilosophien des anderen abfinden.



In der heutigen Zeit erhalten Männer viele gemischte Botschaften über Frauen und Gleichstellung, so dass es verständlich ist, dass viele Männer verwirrt darüber sind, wie sie mit Finanzen beim Dating umgehen sollen. Aber ein Jahr später bewegen Sie sich über die Flitterwochenphase der Beziehung hinaus, und es ist höchste Zeit, dass Sie Ihrem Freund mitteilen, wie Sie sich fühlen. Wie kann er Ihnen gefallen, wenn er nicht weiß, dass Ihnen etwas wichtig ist?

VIDEO: Der Sexy InStyle Globes Party Elevator

lässiger Blick

Das erste, was zuerst kommt: Untersuchen Sie, was er für Mahlzeiten bezahlt meint für dich. Fühlst du dich geliebt? Gesorgt? Geschätzt? Ärgern Sie sich darüber, dass er teure Restaurants auswählt, für die Sie kein Geld haben? Er kann davon ausgehen, dass Sie Gerechtigkeit wollen, wenn es um die Bezahlung von Mahlzeiten geht. Oder einfach, dass es für Sie keine große Sache ist. Sobald Sie verstehen, welcher Aspekt seines Verhaltens Sie in die falsche Richtung reibt, können Sie ihn auch verständlich machen. Die Tatsache, dass Sie so besorgt über das Gespräch sind, sagt viel über Ihre Gefühle in Bezug auf Geld und Beziehungen aus. Viele Frauen, die stolz darauf sind, sich Feministinnen zu nennen, fühlen sich in Konflikt geraten, wenn sie wollen, dass ein Mann für Dates bezahlt. Haben Sie damit zu kämpfen? Oder ist es nur so tabu, über Geld zu sprechen, dass es Ihnen unangenehm ist?



Alles in allem klingt es so, als ob Ihr Freund finanzielle Probleme hat, wenn es um Geld geht, oder einfach nur billig. Es könnte eine Kombination der oben genannten sein. Um dem auf den Grund zu gehen, müssen Sie ein Gespräch führen.

Wenn Sie dies tun, verwenden Sie die in meinem Buch als 'Sandwich-Technik' bezeichnete Technik The Relationship Fix: Dr. Jenns 6-Stufen-Leitfaden zur Verbesserung von Kommunikation, Verbindung und Intimität. Beginnen Sie mit einem Positiv, gehen Sie dann zum „Fleisch“ des Gesprächs über und enden Sie mit einem weiteren Positiv. Lassen Sie ihn wissen, was er gut macht, damit Sie sich geliebt und umsorgt fühlen. Teilen Sie dann mit, wie Sie sich fühlen, wenn er die Registerkarte teilt, und stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre eigenen Probleme haben, die sich auf Ihre Meinung dazu auswirken können (zum Beispiel: „Als mein Vater meine Mutter verlassen hat, hat er nie Kindergeld gezahlt, das er gemacht hat Ich fühle mich wirklich ungepflegt, deshalb weiß ich, dass Männer, die für mich bezahlen, ein heikles Thema für mich sind. Zum Abschluss sagen Sie ihm, wie sehr Sie ihn für dieses Gespräch schätzen und wie sehr Sie ihn lieben.

Vergessen Sie nicht, diese Diskussion als Gelegenheit zu nutzen, um herauszufinden, was es bedeutet, für ein Date zu bezahlen ihm . Macht es ihm Angst um Geld? Welche Probleme bringt es für ihn auf? In meiner Privatpraxis hatte ich einmal einen männlichen Patienten, der das Gefühl hatte, dass eine Freundin ihn für sein Geld benutzte. Er war so besorgt, dass er sich weigerte, dafür zu bezahlen etwas an Verabredungen mit anderen Frauen fuhr er fort. Er musste einige Therapiearbeiten durchführen, um seine Schmerzen zu überwinden und die Warnsignale, die er bei seiner Zuckerbaby-Freundin übersehen hatte, besser zu verstehen, aber er entwickelte schließlich eine ausgewogenere finanzielle Perspektive für das Dating.



Wenn Sie mit Ihrem Freund über das Problem sprechen, kann er verstehen, was für Sie wichtig ist, dass Sie verstehen, woher er kommt, und dass Sie beide einen Plan ausarbeiten, der für Sie als Unternehmen funktioniert Paar, Ressentiments zu minimieren.

Das bestmögliche Ergebnis dieses Gesprächs wäre, wenn Ihr Freund sagt: 'Vielen Dank, dass Sie sich mir geöffnet haben. Ich würde Ihnen gerne mehr Termine einräumen, aber ich habe mir Sorgen gemacht, dass ____.' Realistisch gesehen ist dies jedoch kein garantiertes Ergebnis. Wahrscheinlicher ist es, dass er sich unwohl fühlt, wenn erwartet wird, dass er mehr finanzielle Verantwortung trägt. Versuchen Sie, seine Perspektive zu verstehen, anstatt sie persönlich zu nehmen, da es viele Möglichkeiten gibt, zu einer Lösung zu gelangen - Sie müssen nur die finden, die für Sie beide funktioniert.

Eine Möglichkeit besteht darin, abwechselnd zu bezahlen und Termine zu planen. Dies funktioniert besonders gut, wenn es bei Ihrem Ressentiment weniger um die finanziellen Kosten von Daten als vielmehr um den Wert geht, den er darauf legt, Ihnen zu zeigen, dass er Sie schätzt. Wählen Sie eine Datumsaktivität, die Sie gerne von oben bis unten organisieren und bezahlen möchten, egal ob es sich um ein teures Abendessen im Restaurant oder eine Tageswanderung mit einem Lunchpaket handelt. Das nächste Date ist an der Reihe. Oder schlagen Sie vor, dass Sie, da er mehr verdient als Sie, jeweils einen Prozentsatz Ihrer Gehaltsschecks in einen 'Datumsfonds' einzahlen sollten, den er abrufen kann, wenn er den Scheck bezahlt.

beyonce nackt

Jeder mag es, Zuneigung auf unterschiedliche Weise zu zeigen, und das ist der Punkt, den Sie für ihn klären müssen - dies ist ein wichtiger Weg, um Zuneigung zu kommunizieren Sie, auch wenn es nicht seine Standardmethode ist, es anzuzeigen. Aus dem gleichen Grund ist es ihm vielleicht egal, ob Sie Geld für ihn ausgeben, aber er möchte auf andere Weise mehr Liebe von Ihnen sehen. Wenn Sie ihn fragen, wie, und Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie beide die Möglichkeit haben, die Romantik mit ein paar einfachen Anpassungen zu verbessern.