Shailene Woodley bestätigte ihre Verlobung mit Aaron Rodgers – und zeigte ihren Ring

Shailene Woodley hat gerade ihren neuen Ring gezeigt – und ihre Verlobung mit dem Quarterback Aaron Rodgers der Green Bay Packers bestätigt.



In der Folge von Montagabend Die Tonight Show mit Jimmy Fallon , fragte Moderator Jimmy Fallon die Große kleine Lügen Stern über die Verlobungsgerüchte.

»Ich habe viele Fragen«, sagte Fallon. „Eine ist, dass ich immer wieder lese, dass Sie mit dem großartigen Fußballstar Aaron Rodgers verlobt sind. Ist das wahr? Sind Glückwünsche in Ordnung?'



'Ich meine, ich habe das auch gelesen, was irgendwie lustig ist', scherzte sie. „Ja, wir sind verlobt. Wir sind verlobt. Aber für uns ist das keine Neuigkeit. Es ist irgendwie komisch, dass gerade alle darüber ausflippen, und wir sagen: 'ja, wir sind schon eine Weile verlobt.'

alexandra daddario und logan lerman



Während des gesamten Auftritts gab uns die Schauspielerin einige Einblicke in ihren wunderschönen (und ziemlich großen) Ring, der wie ein runder Mittelstein aussieht.

Shailene Woodley-RingShailene Woodley Ring Credit: YouTube Shailene Woodley Ring Credit: YouTube

Das Fehler in unseren Sternen Die Schauspielerin schwärmte Fallon von ihrem neuen Verlobten. „Er ist zunächst einmal einfach ein wunderbarer, unglaublicher Mensch“, sagte sie. „Aber ich hätte nie gedacht, dass ich mich mit jemandem verloben würde, der Bälle wirft, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Als kleines Mädchen hätte ich nie gedacht, dass ich dachte: „Ja, wenn ich groß bin, werde ich jemanden heiraten, der Bälle wirft! Ja!' Aber er ist wirklich so gut darin.'

Sie fügte hinzu, dass ihr Hund ihren neuen (zumindest für uns) Mann auch gutheiße. „Als ich ihn zum ersten Mal traf, glaube ich, dass mein Hund mich beiseite gezogen hat und meinte: ‚Wenn du diesen Kerl nicht daten willst, werde ich dich als meine Mutter verleugnen, weil die drei Füße, die ich mit dir laufe, wenn du wirfst ein Ball ist nichts im Vergleich zu dem Marathon, den ich mit ihm laufen kann.“

Haare auf der anderen Seite



Woodley war auch noch nie bei einem seiner Fußballspiele – und sie ist überhaupt keine große Fußballperson. Sie gestand, dass sie den Sport nicht einmal im Fernsehen gesehen hatte, bis sie ihn traf.

'Wir haben uns während dieser verrückten, verrückten Zeit getroffen und alle Stadien, in denen er gespielt hat, waren geschlossen, also muss ich noch zu einem Fußballspiel gehen', sagte sie Fallon. „Ich bin nicht wirklich mit Sport aufgewachsen, vor allem nicht mit amerikanischen Sportarten. Es war nie wirklich auf meinem Radar. Als wir uns trafen, wusste ich auch, dass er ein Fußballer ist, aber ich wusste nicht, was für ein Fußballer er war. Und ich lerne immer noch ständig dazu.'

Sie fügte hinzu: „Ich verstehe es nicht. Er ist gut. Er ist großartig. Aber ich verstehe es irgendwie nicht. „Weil ich ihn nicht als Fußballer kenne. Ich kenne ihn als den Nerd, der hosten will Gefahr! . Das ist der Typ, den ich kenne.'