Rihanna und LVMH „pausieren“ angeblich das Fenty Fashion House

Fenty, Rihannas Luxusmodelinie, pausiert ab sofort laut WWD .



LVMH, das Modehaus, das die Marke 2018 auf den Markt brachte, teilte dem Outlet mit, dass 'Rihanna und LVMH gemeinsam die Entscheidung getroffen haben, die RTW-Aktivität mit Sitz in Europa bis zu besseren Bedingungen auf Eis zu legen.'

Die letzte Kollektion der Marke war im November 2020, und seit dem 1. Januar gab es keine Aktivitäten in den sozialen Medien. Die Website wird Berichten zufolge in den nächsten Wochen „dunkel werden“.

Während Rihanna Berichten zufolge über den Übergang „traurig“ ist, hat sie mit anderen Segmenten der Marke Fenty sicherlich viel auf ihrem Teller. Ihr Fenty Beauty-, Fenty Skin- und Dessous-Geschäft Savage X Fenty floriert mit neuen Finanzierungsrunden und Fokussierungen von LVMH.

Oscar-Bühne



'Nach Abschluss einer Fundraising-Runde, bei der L Catterton sich an Savage X Fenty beteiligt hat, bekräftigen LVMH und Rihanna ihre Ambition, sich auf das Wachstum und die langfristige Entwicklung des Fenty-Ökosystems mit Fokus auf Kosmetik, Hautpflege und Dessous zu konzentrieren', sagte LVMH und Rihanna sagte der Verkaufsstelle.

Robyn Rihanna Fenty und Linda Fargo feiern die Einführung von FENTY bei Bergdorf GoodmanRobyn Rihanna Fenty und Linda Fargo feiern die Einführung von FENTY bei Bergdorf Goodman

Trotz der möglichen Schließung war Fenty eine bahnbrechende Marke in der Modebranche mit einem starken Erbe. Als es 2019 auf den Markt kam, war Rihanna die erste schwarze Frau, die eine Luxusmarke des Modehauses leitete.