Erinnern Sie sich, als Omarosa in einem Trump-Hotel heiratete? Machen Sie einen Spaziergang durch die Memory Lane

Hier kommt die Braut, ganz in … rosa gekleidet?



Während Omarosa Manigault sich darauf vorbereitet, ein geschäftiges Buch mit dem Titel Verwirrt über ihre Zeit im Weißen Haus (sie war bis Ende letzten Jahres als Kommunikationsdirektorin für das Office of Public Liaison tätig), konnten wir nicht umhin, an ein anderes wichtiges Ereignis zurückzudenken, an dem ihr ehemaliger Reality-TV-Co-Star beteiligt war: sie Hochzeit.

Omarosa, 44, wurde in verschiedenen Staffeln als Bösewicht berühmt Der Lehrling. Aber bevor sie IRL entlassen wurde, ging die umstrittene Popkultur-Figur im April 2017 den Gang des Trump International Hotel in DC entlang, um Pastor John Allen Newman zu heiraten. (Wir hätten uns nicht vorstellen können, dass nach der verträumten, wenn auch etwas ungewöhnlichen Hochzeit, dass sie schließlich einen vernichtenden Bericht über Trump veröffentlichen würde, der auf einer Reihe von heimlich aufgenommenen Bändern basiert, aber hey, 2018 ist wild.)



Omarosa sagt ja zum KleidOmarosa sagt Ja zum Kleid Kredit: Höflichkeit

Ja, wir haben Sie mit allem, was Sie über Omarosa wissen müssen, erzählt, aber wir dachten auch, wir werfen einen Blick zurück auf ihren großen Tag.



Unten eine kurze Reise in die Vergangenheit.

Der Standort

Omarosa heiratete Newman – ihren zweiten Ehemann – im Trump International Hotel in Washington, D.C., wo sie in einem rosa Spitzenkleid den Gang entlang ging, während sie im Weißen Haus beschäftigt war. Sie hatte ursprünglich vor, im März 2017 in Jacksonville zu heiraten, änderte jedoch ihre Pläne, nachdem sie Morddrohungen ausgesetzt war. War Trump da? Nein, er war in seinem Palm Beach Resort Mar-a-Lago und tat, was immer er dort tut (sprich: Golf).

Die Gäste

Laut Washington Post, es waren ca. 150 Gäste da, darunter Prominente wie Echte Hausfrauen von Atlanta Star Phaedra Parks und Trumps ehemalige Wahlkampfmanagerin und aktuelle Beraterin Kellyanne Conway.

carolina herrera braut

Das Kleid



Weil Reality-TV-Stars sich anscheinend nicht von der Kamera fernhalten können, hat Omorosa an einer Folge von TLCs teilgenommen Sag ja zu dem Kleid , die mit ihren Freunden und ihrer Familie zusammenarbeitet, ganz zu schweigen von Gastgeber Randy Fenoli, um die eins . Wie Sie im folgenden Clip sehen werden, entschied sie sich schließlich für ein verziertes Ysa Makino-Design, das laut Show einen Wert von 6.400 US-Dollar hatte.

Termin berichtete, dass Sag ja zu dem Kleid machte für Omarosa eine Ausnahme und statt sie ihr eigenes Kleid bezahlen zu lassen, übergab es es einfach. Die finanziellen Offenlegungen des Weißen Hauses ergaben, dass sie ein Hochzeitspaket mit einem Hochzeitskleid, einem maßgefertigten Schleier und Accessoires im Wert von 25.000 US-Dollar im Gegenzug für den Auftritt bei TLCs erhalten hatte Sag ja zu dem Kleid .

Wie Yahoo! wies darauf hin, dass der Erhalt von Geld für einen Auftritt für die ehemalige Beamtin des Weißen Hauses ernsthafte ethische Bedenken aufwerfen könnte Sag ja vor Trumps Amtseinführung im Januar 2017. (Ethische Fragen im Zusammenhang mit Kleidung? Klingt bekannt ... *hust* Paul Manafort *hust.*)

Die Brautparty



Omarosa hatte vor ihrer Hochzeit auch eine Hochzeitsparty mit niemand anderem als Adjutanten in der Nähe des Präsidenten. Zu den Gästen gehörten Conway und die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Sarah Huckabee Sanders.

Das wahrscheinlich nicht autorisierte Fotoshooting

Monate nach der Hochzeit, Politik berichtete, dass Omarosa nach ihrer Zeremonie für ein Fotoshooting im Rosengarten und im Westflügel ihre 39-jährige Brautparty ins Weiße Haus brachte. Das Problem? Viele leitende Berater wussten nichts von dem Fotoshooting und verboten ihr schließlich, eines der Bilder zu teilen. Offenbar brachte der Vorfall nur das Office of Public Liaison der Trump-Administration auf den Prüfstand.