Das Recycling Ihrer leeren Nagellackflaschen ist jetzt viel einfacher

Nagellack zu recyceln kann ein schwieriges Terrain sein – während es die einfachste Option ist, die Flasche zu entleeren und in den Rest Ihrer Glasgegenstände zu werfen, werden wir oft paranoid, dass das Formaldehyd und das Formaldehydharz aus der Formel schließlich in der Wasserversorgung landen und zu einer unmittelbaren Bedrohung für die in Ozeanen und Seen lebenden Wildtiere werden. Gerade bei älteren Nagellacken ist die Inhaltsstoffliste vollgestopft mit Elementen, die man nicht mit der Umwelt in Berührung bringen möchte. Glücklicherweise hat sich Lauren B. Nagellack mit Whole Foods zusammengetan, um alle Vermutungen und Risiken aus dem Prozess zu nehmen.

ludo bagman harry potter

VIDEO: Wie man die Maniküre der Seeing Stars meistert

Im April und Mai wird die Beauty-Marke Außenstellen an Whole Foods-Standorten haben, in denen Sie alte Nagellacke aller Marken abgeben können, die dann ordnungsgemäß recycelt werden. Als Zeichen der Wertschätzung erhalten Sie eine Flasche des veganen, 5-freien Lauren B. Nail Perfecter Base Coats, der normalerweise 20 US-Dollar kostet. Das Programm läuft derzeit im gesamten Großraum Los Angeles, obwohl wir die Daumen drücken, dass es in naher Zukunft zu einer landesweiten Aktion wird. Besuchen Sie Wholefoodsmarket.com und sehen Sie sich die Veranstaltungsseite an, um herauszufinden, wann die nächste Recycling-Veranstaltung in Ihrer Nähe stattfindet, und auf laurenbbeauty.com für weitere Informationen zum Programm.