Rachel Bilson und Adam Brodys Trennung ruinierten die Mittelschule für mich

Als ich das erste Paar von hörte Das O.C. Rachel Bilson und Adam Brody hatten sich im wirklichen Leben getrennt, ich fühlte wahre Verzweiflung. Habe ich persönlich einen von ihnen gekannt? Nee. Wusste ich buchstäblich etwas über ihre Beziehung, außer dass sie jetzt vorbei war und irgendwann in der ersten Staffel der Show begonnen hatte? Negativ. Und doch war die Bindung, die ich zu diesen Menschen empfand (überwacht über einen kleinen Fernsehbildschirm in meinem mit Plakaten übersäten Kinderzimmer), unglaublich stark.



Als Mittelschüler im Jahr 2005 war Fernsehen das Leben. Ich besaß eine Sammlung von über 20 DVD-Staffelboxen, die alphabetisch in meinen Regalen aufgereiht waren. Ich war ein sozial ungeschicktes und schmerzlich unkoordiniertes Tween, das in einer Stadt lebte, die sich scheinbar um Streckentreffen und Fußballspiele drehte, aber es machte mir nichts aus, eine Party oder einen außerschulischen Unterricht zu verpassen, weil ich etwas Besseres hatte: Das O.C.

Die Eröffnungsbalken von Phantom Planet's 'California' waren wie ein Schlaflied für meinen neurotischen 11-jährigen Verstand. Die Gefühle sozialer Angst, die mich jeden Tag in der Schule belasteten, ließen nach, als ich dem vertrauten Drama nachgab, mit dem meine besten Freunde aus Newport Beach konfrontiert waren: Ryan (Ben Mckenzie), Marissa (Mischa Barton), Seth (Adam Brody) und Sommer (Rachel Bilson).



Die Billboard Music Awards 2003 - Rachel Bilson, Adam Brody, Mischa Barton, Ben McKenzie Bildzoom KMazur / Getty Images

Diese vier Teenager (von denen die meisten von Schauspielern gespielt wurden, die während der Dreharbeiten weit über 20 Jahre alt waren) waren die coolsten Menschen am Leben. Sie machten selbstreferenzielle Witze! Sie trugen überteuerte Lacoste-Polos! Sie hatten Sex! Ja, ich war mir (zumindest bis zu einem gewissen Grad) bewusst, dass meine besten Freunde auf der Welt fiktive Figuren waren, aber sie fühlten sich so verdammt real an. Zur Aufhebung meines Unglaubens trug die Tatsache bei, dass die Schauspieler, die das Kernpaar der Serie, Seth und Summer, spielten, im wirklichen Leben zusammen waren.

kylie schwanger



Seth war der heiße, lustige Comic-Nerd, Summer die Abschlussballkönigin mit Sinn für Humor und einem Herz aus Gold. Zusammen waren sie die ultimative Fantasie dieses jüdischen Oregonianers in den folgenden Highschool-Jahren (ich bin der heiße Comic-Nerd - halte das 'heiße' und das 'Comic-Buch').

Als sich ihre Beziehung auch außerhalb des Bildschirms bewegte, konnte ich keine Kluft zwischen den schrulligen reichen SoCal-Kindern und ihren (wahrscheinlich ähnlich wohlhabenden) realen Kollegen erkennen. Ich meine, ich wusste wenig bis gar nichts über die tatsächlichen Schauspieler (dies war B. I. - vor Instagram), und ich wusste es alles über ihre Charaktere. Ich stellte mir vor, dass Bilson und Brody eine Bagel-Guillotine verwendeten, um ihr Morgenfrühstück in Scheiben zu schneiden, während sie über die Kraft von Peter Gallaghers Augenbrauen diskutierten. Ich stellte mir vor, sie verließen das Set, spielten Death Cab für Cutie auf ihrem iHome und rätselten über zukünftige Handlungsstränge. Ich stellte mir vor, sie lachten zusammen über Brodys kulturell relevante Witze bei einem lokalen Jamba-Saft. Es gab Sicherheit in der realen Erweiterung der fiktiven Welt, in der ich an den meisten Abenden nach der Schule lebte.

Hier ist was war tatsächlich bekannt über Bilson und Brody: Sie teilten sich einen Pitbull namens Penny Lane und eine Affinität für Streifen. Zeitraum.

Premiere Party für neue FOX Show Bildzoom Albert L. Ortega / Getty Images



Co-Star-Beziehungen funktionieren selten - Das O.C. In der ersten Staffel der Serie, als Summer ihr jugendliches Seifenopernidol Grady Bridges kennenlernte und herausfand, dass er mit seinem Co-Star zusammen war, machte er sich sogar ein bisschen lustig über die Idee („Warte, ihr zwei seid zusammen? Gott, nicht wahr? Ich denke, das ist eine schlechte Idee? Ich meine, was ist, wenn die Dinge nicht klappen und ihr euch trennt? Ich meine, ist das nicht schlecht für die Show? ”). Der ironische Knebel verwandelte sich in eine Prophezeiung. Nach fast drei Jahren zusammen trennten sich Brody und Bilson Ende 2006 (und einigten sich Berichten zufolge darauf, das Sorgerecht für Penny Lane zu teilen). 'Es war eine typische Romanze und sie sind einfach auseinander gewachsen', sagte eine Quelle Menschen damals. Nur wenige Wochen nach der Trennung machten Schlagzeilen, Das O.C. wurde abgesagt, seine vierte Staffel seine letzte.

Amy Winehouse-Look

Ich bin mir nicht sicher, welche Neuigkeiten mich stärker getroffen haben: Bilson und Brodys Ende oder Das O.C. ’S. Beide koexistieren in einem Moment des Schreckens, an den ich mich erinnere, als ich meine Haare kräuselte (mit meinem Bügeleisen, das Mädchen in den frühen Morgenstunden darstellen), und die Abendnachrichten ein leises Murmeln im Hintergrund. I habe gehört ' Das O.C. 'Und' abgesagt 'und hörbar nach Luft schnappend. Als ob die Trennung meines liebsten lebenden Paares (abgesehen von meinen Eltern, vielleicht ) war nicht genug, jetzt würde meine Lieblingssendung mich allein lassen, um durch die Mittelschule zu navigieren.

Es stellte sich heraus, dass ich mein leidenschaftliches Fandom jeden Donnerstag ohne eine neue Episode aufrechterhalten konnte. oder ein echtes Paar, für das man Wurzeln schlagen kann (aber das ist a anders Geschichte).



Jahre später hoffte ich gegen jeden Grund, dass Bilson und Brody sich wieder vereinen würden. Aber nicht anders als ich und meine DVD-Box-Set-Sammlung gingen die Schauspieler weiter - Bilson zu Hayden Christensen und dann ein weiterer heißer, lustiger Nerd: Bill Hader; Brody zu Teen Teen Drama Alaun Leighton Meester.

fünfte Harmonietour

Im Sommer 2019 segnete uns das Universum (sprich: ME) mit einem herrlichen, wenn auch verschwommenen Wiedersehen:

Wenn auch nur in meinem Kopf, spielt die Ballade von Seth und Summer immer weiter.

Breakups That Broke Us ist eine wöchentliche Kolumne über die gescheiterten Promi-Beziehungen, die uns davon überzeugt haben, dass Liebe tot ist.