Die Fragen, die Sie romantischen Interessenten beim Online-Dating stellen sollten

Echtes Gespräch: Dating – ganz zu schweigen vom Online-Dating – ist schon schwer genug. Dann werfen Sie eine globale Pandemie und eine monatelange Sperrung (auch kein Sozial- oder Sexualleben) ein und wir sind alle verwirrt, wie wir dieses fremde Konzept namens Dating angehen sollen. Und jetzt, da es endlich wieder sicher ist, sich persönlich zu verabreden („vaxxed girl summer“ ist der neue „heiße Mädchensommer“), kann es da draußen beängstigend sein – FODA (Fear of Dating Again) ist real, Leute.

die Modegitarre



Wenn es um Dating-Apps geht, kann es schwierig und anstrengend sein, Konkurrenten auszusondern und Bewerber zu finden, mit denen Sie tatsächlich kompatibel sind. Ganz zu schweigen davon – zumindest aus persönlicher Erfahrung – gibt es nichts Besseres als ein Jahr ohne Dating-Interaktion, um Sie dazu zu bringen, Ihre Standards zu senken.

Wenn Sie also genauso verloren und verwirrt sind wie ich, lesen Sie weiter, denn wir haben mit den Dating-Experten Maria Sullivan, VP von Dating.com, und Susan Trombetti, Partnerin und CEO von Exclusive Matchmaking, gesprochen, um herauszufinden, welche Fragen Sie Dates stellen sollten – und wann man weiß, ob etwas wirklich ein Deal-Breaker ist.



Wann sollten Sie beim Online-Dating Fragen stellen?

Wenn Sie eine Dating-App verwenden, kann es schwierig sein, herauszufinden, wie viel Sie fragen (und preisgeben) müssen, bevor Sie tatsächlich den Sprung wagen und zustimmen, sich mit IRL zu treffen. Sullivan sagt, dass es wichtig ist, Fragen zu stellen, die Ihnen ein Gefühl dafür geben, dass Ihr Lebensstil vereinbar ist – und sicherzustellen, dass Sie Ihre Zeit nicht verschwenden. „Um das Beste aus Ihrer Zeit zu machen, sollten Sie Fragen zu ihrem Alltag stellen“, sagt Sullivan. Es geht darum, die Werte und Hobbys von jemandem kennenzulernen – aber noch nicht zu tief einzusteigen.



Trombetti sagt, dass Singles generell vermeiden sollten, Fragen im Interviewstil vor oder sogar beim ersten Date abzufeuern. Das Ziel ist es, die Dinge positiv zu halten und eine gesunde Balance zwischen Fragen und Stillen zu finden im Gespräch “, sagt Trombetti. 'Alle Dinge werden zu gegebener Zeit enthüllt.'

avan jogia nackt

Während es beim Online-Dating viele Fragen geben kann, wenn Sie ihren Antworten zu viel Gewicht beimessen, kann dies verhindern, dass Sie Ihrem Date eine faire Chance geben. 'Es scheint die menschliche Natur zu sein, Leute auszusortieren und mehr in das, was sie sagen, zu lesen und festzustellen, dass man inkompatibel ist – wenn dies nicht wirklich der Fall ist', sagt sie uns.

Mit anderen Worten, lassen Sie sich etwas Spaß haben und genießen Sie den Prozess. Meistens werden Sie nach den ersten paar Dates organisch herausfinden, ob Sie mit jemandem kompatibel sind oder nicht.



Und wenn es gut läuft? Beim vierten Date empfiehlt Trombetti, einige ernstere Fragen in das Gespräch einzubringen, um ihr Engagement herauszufinden. Wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem Sie bereit sind, sich zu engagieren (der richtigen Person), möchten Sie sicher sein, dass sie gleichgesinnt sind, sagt sie. Was die Kommunikationsmethode angeht, sagt Trombetti, wie bei den meisten anderen Dingen, persönlich oder am Telefon ist immer besser. 'Schließen Sie niemanden aufgrund einer Text- oder App-Antwort ab – sie sind möglicherweise nicht die besten, die auf diese Weise kommunizieren, und das ist in Ordnung!'

Die besten Fragen beim Online-Dating

Sullivan und Trombetti haben uns geholfen, eine Liste hilfreicher Fragen zu erstellen, die wir Interessenten beim Online-Dating stellen können, ohne dabei zu aggressiv zu wirken oder es sich wie ein Vorstellungsgespräch anfühlen zu lassen. Einige dieser Fragen dienen als großartige Eisbrecher und andere können Ihnen helfen, mehr über Ihr Date herauszufinden, ohne zu viel neugierig zu machen. Setzen Sie ein Lesezeichen für diese Seite und danken Sie uns später.

Fragen zum Online-Dating:

  • Was machen Sie beruflich?
  • Welche Ziele oder Wünsche haben Sie in Ihrer Karriere?
  • Was war dein Lieblingsurlaub? („Wenn Sie diese Frage bei einem ersten Date stellen, wird ein Gespräch darüber eröffnet, wohin Ihr Date gereist ist und ob Sie beide die gleichen Urlaubsziele haben“, sagt Sullivan.
  • Was ist die interessanteste Tatsache, die Sie kennen?
  • Was ist dein ultimatives Lieblingsessen?
  • Was ist dein absoluter Lieblingsfilm/eine Lieblingsserie?
  • Hast du irgendwelche Hobbies?
  • Was ist dein Lieblingsfeiertag? („Diese Frage kann Ihnen basierend auf der Antwort einen Einblick in die Religion Ihres Dates geben, die ein wichtiger Teil einer Beziehung sein kann“, sagt Sullivan.)
  • Bist du eher ein Morgen- oder Nachtmensch?
  • Wie viele Geschwister hast du?
  • Welches Maß an Engagement suchen Sie im Allgemeinen?

Wann sollten Antworten Dealbreaker sein?

Nun, da Ihre Fragen beantwortet sind, was tun Sie, wenn eine Antwort nicht gerade ideal ist? Sowohl Sullivan als auch Trombetti sind sich einig: Unterschiede machen Sie nicht unbedingt unvereinbar.



„Wenn es um Dealbreaker geht, sollte es nur wenige geben, abgesehen von solchen, die so offensichtlich sind, dass man sie nie wieder sehen würde“, sagt Trombetti. Es hängt zwar von Ihren eigenen persönlichen Werten ab, aber das Problem ist, dass Sie sich nicht auf die Art von Engagement ausrichten, nach der Sie beide suchen. Religion, Gedanken über Kinder (unabhängig davon, ob eine Partei sie bereits hat oder in Zukunft möchte), Fitness und Wellness sowie finanzielle oder berufliche Stabilität sind ebenfalls häufige Dealbreaker.

ot fagbenle

„Das Problem ist, dass die meisten Singles so viele Leute ohne triftigen Grund ausschließen“, sagt Trombetti. „Sie müssen Ihre Liebe zum Reiten oder Ihre Hobbys nicht teilen. Dafür sind Freunde da.'

Sullivan stimmt zu, dass Differenzen und Meinungsverschiedenheiten die Beziehung nicht definieren müssen, aber sie können zu Dealbreakern werden, wenn sie Konflikte verursachen, die nicht gelöst werden können. 'Wenn es zu mehr als nur einem schnellen Kampf wird und dazu führt, dass Sie sich gegenseitig beleidigen [oder] Sie nicht schnell zu einer Lösung kommen und es Ihre Stimmung für den Tag ruiniert, dann könnte es ein Dealbreaker sein - und es ist wahrscheinlich sicher.' zu sagen, dass Sie nicht so kompatibel sind, wie Sie dachten.'

Die Quintessenz: Dating kann schwierig sein, besonders während einer globalen Pandemie. Stellen Sie unterwegs Fragen, aber am Ende des Tages ist es wichtig, jedem Date eine faire Chance zu geben. Folgen Sie Ihrem Herzen und Ihrem Bauchgefühl, aber schreiben Sie jemanden nicht ab, bis Sie sicher sind, dass es ein Dealbreaker ist. Wischen Sie jetzt weg!