Die Queen hat eine exklusive „Firm of Eight“ Senior Royals gegründet

Die Queen macht den inneren Kreis des Königshauses etwas offizieller. Entsprechend Die Sonne, Sie hat eine „Achterfirma“ gegründet, um königlichen Auftritten beizuwohnen und an ihnen nahestehenden Anliegen zu arbeiten. Zu dieser Firma gehören Prinz Edward, Sophie, Gräfin von Wessex, Kate Middleton, Prinz William, die Königin, Prinz Charles, Camilla, Herzogin von Cornwall und Prinzessin Anne.



Es überrascht nicht, dass die Gruppe nicht Prinz Harry, Meghan Markle, die Anfang 2020 die königliche Familie verließ, oder Prinz Andrew, der nach seiner Beteiligung am Fall Jeffrey Epstein von seinen Pflichten entbunden wurde, umfasst.

Laut der Verkaufsstelle glaubt die Königin, dass man gesehen werden muss, um geglaubt zu werden“, und diese neue Gruppe wird diese Mission im kommenden Jahr ausführen.



Mila trat Macaulay Culkin bei
Senior Royals Firma von 8Senior Royals Firma von 8

In letzter Zeit waren die Royals unterwegs, um mehr persönliche Pflichten zu erfüllen. Kate Middleton und Prinz William haben kürzlich eine königliche Zugtour beendet, bei der sie mit der Bahn reisten und sich bei den wichtigsten Arbeitern bedankten. Letzte Woche trat die „Firma“ zum ersten Mal seit Beginn der COVID-19-Pandemie zusammen auf. Auf Instagram teilte die Familie mit, dass sie sich (aus der Ferne) zusammengetan hatten, um der Band der Heilsarmee zuzuhören, die Weihnachtslieder spielt.