Priyanka Chopra Jonas über die 'expressive' indische Schauspielerin, zu der sie immer aufgeschaut hat

Eine Beauty-Ikone ist jemand, der sich antiquierten Schönheitsstandards widersetzt und stattdessen seine eigenen zeitlosen Trends setzt. Priyanka Chopra Jonas ist eine solche Schönheitsvorreiterin. Die indische Schauspielerin, Bestsellerautorin und Unternehmerin kanalisiert Old Hollywood mit ihren voluminösen, hüpfenden Wellen auf einem roten Teppich, während sie auf dem nächsten mühelos ein schillerndes blau-violettes Smoky Eye trägt.

Männerbox

Was Chopra Jonas' eigene Schönheitsikone angeht, erzählt sie InStyle dass sie sich während ihrer gesamten Karriere von der verstorbenen indischen Schauspielerin Sridevi Kapoor inspirieren ließ. 'Sie hatte riesige, wunderschöne Augen und war so eine ausdrucksstarke Schauspielerin', erzählt sie InStyle . „Sie war sehr experimentierfreudig mit ihrer Mode und ihrer Schönheit. Sie hat ihr Aussehen verändert und mit all ihren Filmen neue Dinge ausprobiert.'

Nach Jahren des Sitzens in Stylisten' Während sie glamourös wird, hat Chopra Jonas mit ihrer erschwinglichen, sauberen Haarpflegelinie Anomaly den Schönheitschat betreten. Der Star hat ihr südasiatisches Erbe in die exklusive Marke Target integriert, indem sie die Formeln mit natürlichen und pflanzlichen Inhaltsstoffen wie Rosmarin, Eukalyptus und Holzkohle angereichert hat. „Indien verwendet definitiv Pflanzen und viel natürliche Schönheit“, erzählt sie uns. 'Für mich war es sehr wichtig, die natürlichen Elemente zu integrieren, die uns die Natur zur Verfügung gestellt hat.'



Mein PinupMein Pinup-Credit: Getty Images

Wie Chopra Jonas finden viele Stars und Branchenprofis ihre persönlichen Schönheitshelden im Mittelpunkt. Cythia Erivo erzählt InStyle der Jazzstar Joyce Bryant aus den 1940er Jahren, dessen Song 'Love for Sale' verboten wurde, ist ihre ultimative Inspiration. „Ihre Kühnheit hat mich dazu inspiriert, mit meinen Haaren zu spielen. Ich genieße es, jemanden mit meinem Hautton zu sehen, der verschiedene Farben wie Silber und Blond ausprobiert“, sagt Erivo. „Sie war auch unglaublich modisch und trug figurbetonte Meerjungfrauenkleider. Sie hing mit Sammy Davis Jr. ab. Es gibt ein tolles Foto von ihnen, die zusammen an einem Tisch sitzen, Spaß haben und Unfug anrichten.'

John Legend Chrissy Teigen

Für die prominente Maskenbildnerin Nina Park war das Supermodel der späten 90er Jahre, die zur Schauspielerin Devon Aoki wurde, eine willkommene Abwechslung zu den Keksausstechergesichtern der Zeit. „Während meiner Kindheit habe ich in Zeitschriften nicht viele Models gesehen, die wie ich aussahen, aber als Devon Aoki 1999 durch die Chanel-Herbstshow ging, war ich sofort von ihr und ihrer Schönheit angezogen“, erinnert sie sich.

Natürlich ist Schönheit nicht nur oberflächlich. Es ist die Freundlichkeit, Großzügigkeit und positive Energie, die man ausstrahlt. Und oft können wir so genau wie unsere eigene Familie suchen, um die besten Beispiele dafür zu finden, was bei Jessica Alba der Fall ist. „Meine Großmutter Isabel und meine Mutter Cathy haben ein unterschiedliches Gesamtbild, aber sie haben hohe Wangenknochen, ein unglaubliches Lächeln und funkelnde Augen gemeinsam“, sagt die Schauspielerin und Gründerin von The Honest Company. „Sie erhellen jeden Raum, den sie betreten, und in ihrem Selbstbewusstsein und ihrer Ausstrahlung liegt ihre wahre Schönheit. Sie sind natürlich auch traditionell schön, aber es geht wirklich um die Energie, die sie ausstrahlen.“ Um zu sehen, wer andere Prominente ihre Schönheitsvorbilder genannt haben, lesen Sie die Mai-Ausgabe von InStyle .

Kardashian schwanger

Weitere Geschichten wie diese finden Sie in der Mai-Ausgabe 2021 von InStyle , erhältlich am Kiosk, bei Amazon und für digitaler Download 16. April.