Prinz Harry und Meghan Markle haben vor ihrer Geburt Domains unter Lilibet Dianas Namen registriert

Prinz Harry und Meghan Markle haben ihrer Tochter das meiste Babygeschenk 2021 bekommen. Der Herzog und die Herzogin registrierten vor ihrer Geburt am 4. Juni mehrere Domains im Namen ihrer neuen Tochter Lilibet Diana.



'Wie es bei Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens oft üblich ist, wurde eine beträchtliche Anzahl von Domains potenzieller Namen, die in Betracht gezogen wurden, von ihrem Team gekauft, um sich vor der Ausbeutung des Namens zu schützen, nachdem er später ausgewählt und öffentlich geteilt wurde', ein Sprecher von Meghan und Harry sagte Menschen .

VERBINDUNG: Meghan Markle enthüllte das Geschenk, das sie Prinz Harry für seinen ersten Vatertag gab



Obwohl die Websites noch nicht aktiv sind, gehörten zu den gekauften Domains LilibetDiana.com und LiliDiana.com Der Telegraph . Und diese Domains wurden laut einem öffentlichen Register für Domainnamen am Tag ihrer Geburt gesichert. Ihr Sohn Archie hat auch eine Website in seinem Namen, auf der sich ihre gemeinnützige Stiftung Archewell befindet.



Wie der Sprecher feststellte, kauften der Herzog und die Herzogin eine „erhebliche Anzahl“ von Domainnamen, so dass sicherlich andere Namen im Rennen waren. Aber Lilibet Dianas besonderer Name stammt von dem Familienspitznamen von Königin Elizabeth, der verwendet wurde, als sie als kleines Mädchen ihren eigenen Namen nicht aussprechen konnte und Prinz Philips Kosename für seine Frau wurde. Natürlich wurde ihr zweiter Vorname zu Ehren von Harrys verstorbener Mutter Diana, der Prinzessin von Wales, gewählt.

Hadis Zähne