Portia de Rossi schien Vorwürfe gegen Ellen DeGeneres und ihre Talkshow anzusprechen

Ellen DeGeneres hat ein paar turbulente Monate. Die Moderatorin der Talkshow und ihre gleichnamige Show werden nun von ehemaligen Mitarbeitern wegen Fehlverhaltens, Einschüchterung und unfairer Kündigung beschuldigt.

große kleine lügen emmy



Während die Nachricht eine neue Welle des Antagonismus gegen die mittlerweile berüchtigten DeGeneres ausgelöst hat (Brad Garrett verschüttet alle Arten von Tee), hat die Komikerin mindestens ein berühmtes Gesicht in ihrer Ecke: ihre Frau Portia de Rossi.

Portia de Rossi und Ellen DeGeneres Bildzoom Foto von Steve Granitz / WireImage

Am Montagnachmittag teilte de Rossi auf Instagram eine Grafik mit der Aufschrift „I Stand By Ellen“ und schrieb: „An alle unsere Fans ... wir sehen uns. Danke für Ihre Unterstützung.' Sie enthielt auch mehrere Hashtags: #stopbotattacks, #IStandWithEllenDeGeneres, #IStandByEllen und #IstandByEllenDeGeneres. Keine Unklarheit hier - klingt so, als ob DeGeneres 'Frau von fast 12 Jahren mit und / oder bei ihr steht.



DeGeneres seinerseits antwortete kürzlich in einem Brief an ihre Mitarbeiter auf die Anschuldigungen und schrieb: „Da wir exponentiell gewachsen sind, war ich nicht in der Lage, den Überblick zu behalten, und habe mich darauf verlassen, dass andere ihre Arbeit so erledigen, wie sie es tun Ich wusste, dass ich sie erledigen möchte. Offensichtlich haben es einige nicht getan. Das wird sich jetzt ändern, und ich bin entschlossen, dafür zu sorgen, dass dies nicht noch einmal passiert. '