Die Leute tanzen sich zu den Umfragen und Twitter liebt es

Die Wähler beweisen, dass Freude ein Akt des Widerstands ist, wenn sie sich in diesem Jahr zu den Urnen und darüber hinaus tanzen und singen.



Trotz langer, zeitaufwändiger Warteschlangen veröffentlichen viele Menschen Videos von sich selbst und anderen, die das Beste daraus machen, indem sie #JoyToThePolls verwenden. Joy to the Polls beschreibt sich selbst als 'eine überparteiliche Bewegung, die Freude an den Wahlen bringt und die Abstimmung zu einem Fest macht'.

ayanna pressleyayanna pressley

Am 3. November wurde Repräsentantin Ayanna Pressley in Massachusetts beim Tanzen zu 'Wobble Baby' gesehen.



?s=21



Anfang der Woche wurde Patti Smith in den Straßen von New York City gesehen, wie sie vor den Wählern sang.

Während der frühen Abstimmung in Philadelphia wurde eine Gruppe von Leuten, die zum „Mississippi Cha Cha Slide“ tanzten, viral.

An einem anderen Ort in Philadelphia tanzte am 3. November eine 90-jährige Frau, als sie zur Stimmabgabe ging.



Selbst nach dem Wahltag, als noch Stimmen ausgezählt wurden, kamen die Leute heraus, um sich Gehör zu verschaffen und dabei zu tanzen.

naya rivera josey hollis dorsey