Madison Bailey von Outer Banks, eine Generation Z-er, sagt, dass es in Ordnung ist, Röhrenjeans zu tragen

Es war eine Ankündigung, die eine massive Modedebatte auslöste: Skinny Jeans sind aus – zumindest nach Ansicht von Mitgliedern der Gen Z, die zu TikTok gingen, um solche Behauptungen zu machen, während sie auch Seitenteile und bestimmte Emojis schlugen. Also müssen wir diesen Schnitt, den wir seit Jahren lieben, wirklich zugunsten von Bagger-Styles aufgeben (die bekanntermaßen schwerer mit Stiefeln zu tragen sind, übrigens)?



Nun, nein – zumindest laut der 22-jährigen (!!!) Madison Bailey, die Sie vielleicht aus Netflixs Erfolgsserien kennen Äußere Banken . In Anbetracht der Tatsache, dass sie auch in der Denim-Kampagne von American Eagle im Frühjahr 2021 mit dem treffenden Titel Jeans Are Forever zu sehen ist, gehen wir davon aus, dass sie sich gut damit auskennt, welche Styles 'in' im Augenblick. Und zum Glück für diejenigen, die Skinnies lieben, gibt sie zu, dass sie keine Probleme damit hat.

„Ich trage immer noch Röhrenjeans“, erzählt sie InStyle über einen Zoom-Anruf (obwohl wir ihren A+-Mittelteil notiert haben). „Ich trage rund um die Uhr Jeans, also muss ich eine Mischung aus allem haben. Andere Leute haben wie, 'bottoms,' und ich bin wirklich genau so wie: „Nein, es ist Jeans – es ist nur Jeans.“ Also, ich liebe Mom-Jeans, Cropped-Jeans und ich liebe Röhrenjeans. Etwas über Röhrenjeans, [Converse] Chucks und ein bauchfreies Top wird in meinen Augen nie aus der Mode kommen.“



Tatsächlich kaufte Bailey, lange bevor er mit American Eagle zusammenarbeitete, aufgrund der spezifischen Größen- und Längenauswahl des Ladens alle Arten von Denim ein.

jacob elordi nackt



„Meine Beine sind so lang, und es war die einzige Marke, die ich kannte, die eine 0-Lange mochte. Ich hatte Jeans, die allesamt Hochwasser waren, was zum Glück jetzt der Stil ist. Aber zu dieser Zeit [in der Mittel- und Oberstufe] wollte ich Jeans bis zum Knöchel, und es war einer der wenigen Orte, an denen diese anpassbare Passform wirklich auf jeden und jeden zugeschnitten war.“

An diesem Punkt werden Sie es wahrscheinlich verstehen – Bailey ist ein Jeans-Fanatiker. Sie hat eine umfangreiche Kollektion und weiß genau, wo sie die besten Paare kaufen kann. Also mussten wir fragen: Wenn wir war Um unsere schlankeren Modelle gegen etwas breiteres einzutauschen, welche Art von Schuhen tragen wir dazu?

„Immer Turnschuhe“, rät sie. „Ich bin kein Flip-Flop- oder Sandalenmensch, aber ich trage Absätze, Stiefel und Turnschuhe. Aber wirklich irgendwelche Turnschuhe – Vans, Converse.'



Ja, wir haben festgestellt, dass 'keine Sandalen' bisschen auch. Bailey erklärt, dass sie überall dieselben Sneaker trägt, sogar im Sommer (vermutlich mit Jeansshorts).

„Hör zu, ich trage Chucks am Strand“, sagt sie. 'Und die Leute haben mehrere Kommentare. Mit wem auch immer ich zusammen bin, ist immer so, 'Du trägst Turnschuhe am Strand?' Und ich bin wie: „Ja, das bin ich!“ Denn hör zu, wenn der Sand heiß ist, möchte ich in meinen Turnschuhen sein. Es wird gut. Ich mag es nicht, wenn ich in Flip-Flops laufe. Sie müssen ein bestimmtes Paar [Strand] Turnschuhe haben.'

Madison Bailey American EagleMadison Bailey American Eagle Credit: Mit freundlicher Genehmigung

Zusammenfassend sagt Bailey also alle Jeans sind cool und Converse sieht zu jedem Outfit toll aus. Aber was sagt eine modebegeisterte Generation Z-er wie sie selbst zu Shirt-Styles?

Baldwin Brüder



„Ich liebe [Tops] mit einem Ärmel oder einem Träger“, erzählt sie uns. „Ich bin immer noch ein winziges Trägershirt, eine winzige bauchfreie Person; Ich kaufe keine ganzen Hemden mehr. Wenn es kein Body oder Crop Top ist, ist es wahrscheinlich noch nicht in meinem Kleiderschrank. Das bin nur ich persönlich. Aber ich mag Oversized, also mache ich ein übergroßes T-Shirt mit Skinny Jeans. Ich balanciere es immer aus. Ich trage nicht gerne zwei weite Kleidungsstücke [gleichzeitig].'

Madison Bailey American EagleMadison Bailey American Eagle Credit: Mit freundlicher Genehmigung

Natürlich dreht sich Baileys Leben nicht nur um Kleidung. Heutzutage konzentriert sich die Schauspielerin auf ihren Job und verbringt ihre Tage damit, die zweite Staffel von zu drehen Äußere Banken , in dem sie Kiara 'Kie' Carrera spielt.

'Wir sind mit den Dreharbeiten in Charleston fertig und ziehen jetzt an ... unseren zweiten Standort', sagt sie mysteriös und fügt hinzu, dass sie viel Zeit mit ihren Co-Stars verbringt (und auch Kampagnen mit ihnen dreht). . 'Ich habe das Gefühl, dass die gesamte Besetzung und Crew wirklich das Opfer gebracht haben, 'OK, wir können wirklich sechs Monate lang niemanden außer einander sehen, um alle zu schützen und die Show zum Laufen zu bringen und eine großartige zweite Staffel herauszubringen.' .' Also ja, es ist viel, 12 Stunden am Tag mit den gleichen Leuten rumzuhängen.'

Madison Bailey American EagleMadison Bailey American Eagle Credit: Mit freundlicher Genehmigung

Was werden die Pogues dieses Mal vorhaben? Bailey ist diesbezüglich wortkarg und ist nicht dabei, etwas zu teilen, was die Handlung verraten könnte.

„Ich habe das Gefühl, dass ich mich nicht hingesetzt und mit irgendjemandem darüber gesprochen habe, was ich sagen kann“, gibt sie zu. Sie gibt uns jedoch gerne einige Hinweise in Form von Emojis (kein Lachen ist enthalten).

„Ich weiß nicht, ob sie ein goldenes Emoji haben, aber das werden wir natürlich wegwerfen. Ein weiteres Boot-Emoji. Und ... betende Hände - das ist ein Spoiler. Wir werden das da reinwerfen. Jetzt denkst du: 'Warum betet ihr?'

Wir können es wirklich kaum erwarten, es herauszufinden, aber in der Zwischenzeit. wir werden Baileys Führung folgen, Skinnies in unserer Rotation behalten und ein paar neue Paare bei ae.com kaufen.