Naomi Osaka ist die neue globale Markenbotschafterin von Louis Vuitton

Es steht außer Frage, dass Naomi Osaka eine der einflussreichsten Tennisspielerinnen und -athletinnen aller Zeiten ist. Im Jahr 2020 wurde sie benannt Anzeigenwoche Die mächtigste Frau im Sport, Forbes ' Die bestbezahlte Sportlerin aller Zeiten und eine von Zeitmagazin Die 100 einflussreichsten Menschen. Im September dieses Jahres gewann sie einen erstaunlichen zweiten US-Open-Titel – und ihre Karriere, könnte man sagen, steht erst am Anfang.



Als nächstes für dieses Kraftpaket? Globaler Markenbotschafter von Louis Vuitton, der in der Modekampagne Frühjahr/Sommer 2021 der Marke auftritt.

Penn Badgley und Blake lebhaft

„Abgesehen vom Tennis ist meine größte Leidenschaft die Mode; und es gibt keine ikonischere Marke als Louis Vuitton “, sagte Osaka in einer Erklärung. „Es ist eine große Ehre, mit Nicolas [Ghesquière, dem künstlerischen Leiter der Damenkollektionen von Louis Vuitton] zusammenzuarbeiten – er ist ein Designer, den ich so sehr bewundere und wir teilen die gemeinsame Liebe zur japanischen Kultur und zum japanischen Stil. Globaler Markenbotschafter zu werden, ist für mich wahrhaftig ein Traum.'



Mit gerade einmal 23 Jahren reicht Osakas immense Macht weit über den Hof hinaus. Sie hat sich durch ihren Aktivismus einen Namen gemacht, der die soziale Ungleichheit in unserem Land beleuchtet, und für Ghesquière beruht diese Bewunderung auf Gegenseitigkeit.



'Naomi ist eine außergewöhnliche Frau, die ihre Generation repräsentiert und auch ein Vorbild für alle ist', sagte er in der Pressemitteilung. „Ihre Karriere und ihre Überzeugungen sind inspirierend. Ich habe Ehrfurcht vor Naomi, sie bleibt sich selbst treu und macht keine Kompromisse bei ihren Werten.'

Wir können es kaum erwarten zu sehen, was dieses Duo in diesem Frühjahr für Modeliebhaber auf der ganzen Welt bereithält. Obwohl Osaka zweifellos in zukünftigen Anzeigen zu sehen sein wird, drücken wir angesichts der Tatsache, dass sie bereits Kleidung für ADEAM entworfen hat, die Daumen für eine zukünftige Kapselkollektion.

Verbrechen der Mode