Mick Jagger sagte angeblich, Jerry Hall sei 'unmöglich zu leben', wenn sie nicht rauchte

Wer: Rolling Stones-Sänger und dreimaliger Grammy-Gewinner Mick Jagger (76) sowie Model und Schauspielerin Jerry Hall (63).



Wie sie sich trafen: Ihre Beziehung war vom ersten Tag an dramatisch. Das Paar traf sich um 1976, als beide Parteien anderweitig beteiligt waren - Jagger mit der damaligen Frau Bianca und Hall mit dem damaligen Verlobten Bryan Ferry. Jagger lud Hall and Ferry, einen Mitmusiker, eines Abends zum Abendessen nach London ein. 'Bryan war geschmeichelt von Micks Aufmerksamkeit, aber er konnte auch sehen, dass Mick von mir geschlagen wurde. Es hätte nicht schön für ihn sein können “, schrieb Hall in ihrem 2010er Couchtisch-Buch mit Autobiografie Jerry Hall: Mein Leben in Bildern . Gemäß Menschen Die Beziehung zwischen Hall und Jagger überschnitt sich ein wenig mit dem Ende von Jaggers Ehe im Jahr 1978.

olivia wilde sexy

Nach mehr als einem Jahrzehnt zusammen (und mehr als ein paar Unebenheiten auf dem Weg) heirateten Hall und Jagger 1990 auf Bali.



Mick Jagger & Jerry Hall Bildzoom Ron Galella / Getty Images

Warum wir sie geliebt haben: Die frühen Tage der Beziehung zwischen Jagger und Hall waren ein Symbol für eine ganz bestimmte Zeit, als „Sex, Drogen und Rock'n'Roll“ ein ernsthaft verwendetes Klischee war und Studio 54 der einzige Ort war, an dem man an einem Samstagabend sein konnte. Während die Beziehung selbst angeblich von Untreue und Drama der Klasse A durchsetzt war, wird sie immer als Marker der Ära gelten.



Als sie ihren Höhepunkt erreichten: Nun, es ist kein Höhepunkt, an sich , aber es ist zu erwähnen, dass Jagger angeblich einmal das erzählt hat Detroit Free Press Diese Halle war „unmöglich zu leben“, nachdem sie mit dem Rauchen aufgehört hatte. Ah, das liebenswerte Lob eines unterstützenden Partners. Er sagte der Veröffentlichung angeblich, er habe Hall ein Ultimatum gestellt: 'Entweder fang an zu rauchen, oder ich gehe.' Aber Hall hatte auch ein Ultimatum für Jagger: 'Ich sagte ihm, ich könnte ihn nicht sehen, wenn er Drogen nimmt, und sagte:' Geh weg und komm nicht zurück, bis du gerade bist. ' Es gelang ihm - er hatte eine erstaunliche Willenskraft “, schrieb sie Jahrzehnte später und beschrieb, wie Jagger Heroin aufgab.

Mick Jagger & Jerry Hall - Berkeley Square Ball Bildzoom Express / Getty Images

Die Trennung: Welche Zeit? 1982 verließ Hall Jagger für einen wohlhabenden Pferdezüchter namens Robert Sangster. Zu der Zeit erzählte ein britischer Klatschkolumnist namens Nigel Dempster Menschen Hall hatte 'die Nase voll, weil Mick sich weigert zu heiraten' und fügte hinzu: 'Es gibt Zeiten in den letzten fünf Jahren, in denen sie selbst relativ wenig Geld verdient hat, weil sie hinter einem Rockstar her ist und sich Sorgen um die Zukunft macht . ” Im folgenden Jahr waren Hall und Jagger wieder zusammen und erwarteten ihr erstes gemeinsames Kind. 'Wir haben uns nur für eine Weile getrennt', sagte Jagger Rollender Stein wenn gedrückt, um die Trennung zu besprechen.

1992 soll Hall Jagger kurzzeitig wieder verlassen haben, diesmal wegen Untreue des Sängers. Am Tag nachdem Hall ihr und Jaggers drittes gemeinsames Kind, Georgia May, zur Welt gebracht hatte, besuchte Jagger die Sängerin und Model (und zukünftige First Lady von Frankreich) Carla Bruni in Thailand. 'Ich fühlte mich krank, als ich merkte, dass Mick Carla immer noch sah', sagte Hall Reportern in diesem Sommer. 'Ich kann bestätigen, dass wir getrennt sind, und ich nehme an, wir werden uns scheiden lassen. Ich habe zu viele Schmerzen, als dass das noch länger dauern könnte. ' Bruni bestritt ihre Beteiligung an Jagger und erzählte Menschen 'Er ist ein Fossil. Seine Frau kann ihn behalten ', aber das hinderte die Gerüchteküche nicht daran, sich zu drehen.

Mick Jagger & Jerry Hall Bildzoom Georges De Keerle / Getty Images



1999 kam es erneut zu einem Skandal zwischen Hall und Jagger - zum letzten Mal. Boulevardzeitungen berichteten, dass Model Luciana Morad Jaggers Kind trug (Spoiler: sie war es). Hall reichte die Scheidung ein, aber die hinduistische Zeremonie zwischen ihr und Jagger war nie rechtlich bindend, weshalb ihr stattdessen eine Aufhebung gewährt wurde. 'Die Idee, nach 23 Jahren und vier Kindern für nichtig zu erklären, gefiel mir nicht', sagte Hall später Der Wächter 'Es schien ein bisschen unhöflich.'

Mick Jagger & Jerry Hall Bildzoom Bilder Drücken Sie / Getty Images

Als die Saga endlich zu Ende ging, hatte Hall einige großzügige Dinge über Jagger zu sagen. 'Er ist der fabelhafteste Ex-Mann', sagte sie SF Gate . Aber es gab auch einige weniger als großzügige Worte: 'Er ist ein kranker, süchtig machender Frauenheld, der mich sehr unglücklich gemacht hat.' In ihrem Buch schrieb Hall, dass sie glaubte, Jagger habe seine Drogenabhängigkeit gegen Sex eingetauscht: „Ich hatte ihn von Drogen entwöhnt, aber sie waren durch Sex ersetzt worden.“

Brooklyn Beckham Freundin

Wo sie jetzt sind:



Jagger ist Berichten zufolge seit mehreren Jahren mit der 33-jährigen Balletttänzerin Melanie Hamrick zusammen. Das Paar teilt sich den 3-jährigen Sohn Deveraux (das jüngste von Jaggers acht Kindern).

Hall heiratete 2016 den 89-jährigen Milliardärsmedienmogul Rupert Murdoch.