Michelle Obamas letztes Staatsdinner verlangt nach Rose Gold Atelier Versace

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Michelle Obamas 13. und letztes Staatsdinner als First Lady etwas für die Bücher war.



Frau Obama sorgte dafür, dass sie am Dienstagabend in einem atemberaubenden roségoldenen Atelier Versace-Kleid die Schönheit des Balls war, als sie und Präsident Barack Obama den italienischen Premierminister Matteo Renzi und seine Frau Agnese Landini im Weißen Haus begrüßten.

Neumond
US President Barack Obama (R) und First Lady Michelle Obama (L) warten darauf, den italienischen Premierminister Matteo Renzi und die italienische First Lady Agnese Landini vor dem Staatsdinner im Weißen Haus in Washington DC, USA, 18. Oktober 2016 zu begrüßen. Präsident Obama einUS President Barack Obama (R) und First Lady Michelle Obama (L) warten darauf, den italienischen Premierminister Matteo Renzi und die italienische First Lady Agnese Landini vor dem Staatsdinner im Weißen Haus in Washington DC, USA, 18. Oktober 2016 zu begrüßen. Präsident Obama ein Kredit: Shawn Thew/Pool über CNP/MediaPunch/IPX

FLOTUS, die bei der festlichen, aber bittersüßen Soirée von einem adretten, schwarzen Smoking-bekleideten Präsidenten Obama begleitet wurde, begeisterte in dem schimmernden, figurbetonten Kleid. Das Custom-Piece des italienischen Modehauses zeichnete sich durch einen asymmetrischen Ausschnitt, schmeichelnde Rüschen vorne und ein Kettenhemd-Finish aus. Die First Lady vervollständigte ihren Abendlook mit Le Vian-Diamanten und einem rauchigen Auge und trug ihr Haar zu einem glatten Lob mit schweren seitlichen Pony.



Donatella Versace ging am Mittwoch zu Instagram, um ihre Gedanken über die Erfahrung zu teilen, ein einzigartiges Kleid für diesen bedeutsamen Anlass zu kreieren. „Ich bin demütig und geehrt, die Gelegenheit gehabt zu haben, die First Lady der Vereinigten Staaten, Michelle Obama, zu kleiden. Danke, Michelle, für all das, was Sie für Amerika und die Welt getan haben, und insbesondere dafür, dass Sie Frauen überall gestärkt und inspiriert haben“, schrieb sie.



Während es im Laufe der Jahre mehrere denkwürdige Staatsdinnerkleider gab, ist die glänzende Wahl von Mrs. Obama für ihr letztes Staatsdinner das i-Tüpfelchen.

Jäger Schäfer vorher

Helfen Sie Mädchen auf der ganzen Welt, indem Sie eine limitierte Auflage kaufen InStyle Designer-Tasche zur Unterstützung von Let Girls Learn. Kaufen Sie unsere Kollektion exklusiver Designs von Carolina Herrera, Diane von Furstenberg, DKNY, Jason Wu, Narciso Rodriguez, Prabal Gurung und Tanya Taylor.