Der Vollmond im Mai und die totale Mondfinsternis werden unsere rücksichtslose Seite hervorheben

Seien Sie nicht beunruhigt, wenn sich Ihre Schultern leichter und Ihr Herz wärmer anfühlt. Was Sie spüren, ist das Sonnenlicht des nahenden Sommers – und der damit verbundene Optimismus. Die Kombination aus mildem Wetter, voller Blüte der Natur und der Tatsache, dass wir uns nach all den Jahren und den Veränderungen, auf die wir uns freuen können, alle nach etwas ganz Gutem sehnen, sollte den Sommer 2021 zu einem machen für die Bücher. Und mit dem Vollmond und der totalen Mondfinsternis, die am Mittwoch, den 26.



Der Vollblütenmond, um einen von mehreren indianischen Namen zu verwenden, unter denen der Vollmond dieses Monats bekannt ist, ist in diesem Jahr auch ein Supermond. Astronomisch bedeutet dies, dass der Mond der Erde so nah wie möglich in seiner Umlaufbahn ist. Astrologisch bedeutet diese größere Nähe intensivere Himmelseffekte. Daher werden wir wahrscheinlich umso mehr bereit sein, die Ränder unserer Welt zu erkunden und zu allem, was wir sehen, „Ja“ zu sagen. Wir müssen nur darauf achten, dass unsere Augen nicht größer sind als unser Bauch.

Melissenschild

Der Vollmond im Schützen wird Sie aus der Bahn werfen.

Dieses feuerbeherrschte Zeichen wird oft durch einen Bogenschützen dargestellt, der zielt und sich darauf vorbereitet, seinen Pfeil auf sein Ziel fliegen zu lassen. Dieses Symbol passt zu Schütze zu einem T für seine anhaltende Hingabe, das zu verfolgen, was er will. Leidenschaftlich und unaufhörlich neugierig sind Schützen fast immer in Abenteuerlaune – ob es sich um einen Koffer oder ein gutes Buch handelt, hängt vom Einzelnen ab. Wie auch immer, sie mögen es nicht, sich vom Vertrauten eingeengt zu fühlen. Wenn dieses Gefühl beginnt, sich zu schleichen, neigen sie dazu, eine spontane Reise zu buchen oder einen neuen, ausgefallenen Zeitvertreib zu beginnen (unter Wasser Korbflechten, irgendjemand?).



Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie in der Nacht zum 26. selbst das Schütze-Juckreiz bekommen. Was können Sie tun, um die Dinge zum Besseren zu verändern? Was wollten Sie schon immer mal ausprobieren, haben es aber aus sogenannten praktischen Gründen nicht versucht? Verwöhnen Sie Ihre Neugier bei Vollmond im Schützen. Werde neugierig, werde komisch, aber pass auf dich auf, wenn du anfängst, ein wenig rücksichtslos zu werden.

carolyn bessette kennedy



Der Haken dabei ist, dass, wenn Sie Ihren Pfeil einmal abgeschossen haben, es kein Zurück mehr gibt. Die Suche nach dem Unbekannten ist nicht ohne Risiken – Sie können wertvolle Ressourcen in eine Sache stecken, die nicht aufgeht, Sie könnten sich auf dem Weg zu Ihrem Ziel verirren oder feststellen, dass Ihnen Ihr neues Hobby einfach keinen Spaß macht . Fühlen Sie sich frei zu erkunden, aber vergessen Sie nicht Ihre Karte. Dies ist eine lebenslange Lektion für Menschen, die unter Schütze geboren wurden, also schwitzen Sie nicht, wenn Sie im Unkraut landen. Denken Sie einfach wie ein Sag und sehen Sie es als eine weitere Gelegenheit, auf den Beinen zu lernen.

Aber die Mondfinsternis wird eine Gegenleistung verlangen.

Zyklen sind in der gesamten Astrologie thematisch – wir sehen sie im sich verändernden Gesicht unseres Mondes und in der Kadenz unserer Planeten' rückläufig. Finsternisse sind keine Ausnahme. Wo Sonnenfinsternisse den Beginn von etwas signalisieren, bringen Mondfinsternisse oft etwas zu Ende. Sie erinnern sich vielleicht an die Mondfinsternis in Gemini, die letzten November zu Ende ging und uns (hoffentlich) half, einen Teil unseres Gepäcks für 2020 abzulegen. Die Sonnenfinsternis dieses Monats wird uns auf ähnliche Weise auffordern, etwas hinter uns zu lassen – eine hinderliche Gewohnheit, eine stagnierende Beziehung – wenn wir Fortschritte machen wollen. Es ist wahrscheinlich, dass Sie so sehr an dieser Präsenz hängen, dass die Vorstellung, sie loszulassen, ebenso beängstigend wie entlastend ist. Ein kleiner Trost: Letztlich ist die Entscheidung, ohne diese Belastung weiterzumachen, mehr Dienst als Opfer.

Vielleicht verspüren Sie jetzt ein Gefühl des Verlustes, aber der geschaffene Raum wird irgendwann mit etwas Neuem, Aufregendem und Relevanterem für Ihre zukünftigen Bedürfnisse gefüllt. Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen, um zu trauern und zu trauern, aber kehren Sie dem Horizont nicht zu lange den Rücken zu. Das bevorstehende Solar- eclipse am 10. Juni könnte „etwas Neues“ direkt vor Ihre Haustür liefern – und Sie möchten bereit sein.

    • Von Sara Coughlin