Mary-Kate und Ashleys schwesterlicher Rat an Elizabeth Olsen ist viral geworden

Wenn Ihre älteren Geschwister Mary-Kate und Ashley Olsen (eindeutige Kinderstars, erfolgreiche Modedesigner und allgemeine Ikonen) sind und Ihnen Ratschläge für eine Karriere im Rampenlicht geben, ist dies ein Signal, sich Notizen zu machen. Immerhin sind die notorisch zurückgezogenen Zwillinge zu Experten darin geworden, ihr Privatleben – nun ja, privat – zu halten und gleichzeitig ein Multi-Millionen-Dollar-Imperium aufrechtzuerhalten, seit sie sich von der Schauspielerei zurückgezogen haben.

Wirbel



Tatsächlich lebt ihre jüngere Schwester Elizabeth Olsen immer noch nach einer Regel, die sie an sie weitergegeben haben, bevor sie ein bekannter Name wurde.

Elizabeth OlsenElizabeth Olsen

Diese Woche ging der schwesterliche Rat von Mary-Kate und Ashley viral, nach einem Video von Elizabeths Interview für Off-Camera mit Sam Jones ab Januar auf TikTok wieder aufgetaucht. Während der offenen Diskussion teilte die Schauspielerin ein 'Mantra', das sie von ihren Schwestern übernommen hatte und das für ihr professionelles Verhalten 'immer noch gilt'.



„Meine Schwestern sagen immer, was vielleicht irgendwann von meinem Vater gekommen sein könnte – meinem Vater, ich weiß es nicht – ist, dass 'nein' ist ein ganzer Satz“, erklärte Elizabeth und fügte hinzu: „Und das mag ich sehr, besonders als Frau. Sie können einfach 'nein' und das mag ich einfach in allen Aspekten des Lebens.'



Der kraftvolle Satz erregte sogar die Aufmerksamkeit von Bekam Schauspielerin Sophie Turner, die den Clip erneut in ihren Instagram-Geschichten veröffentlichte und schrieb: “Ich liebe das”, so Uns wöchentlich .

Letzten Monat, die WandaVision Star bestätigte ihr Privileg, den gleichen Nachnamen wie Mary-Kate und Ashley während eines Interviews mit zu tragen Anmut . 'Nepotismus ist eine Sache und ich bin mir dessen sehr bewusst', sagte sie der Zeitschrift, fügte jedoch hinzu, dass sie nie beabsichtigt hatte, ihre Schwestern auszunutzen. Ruhm für Schauspielauftritte. 'Ich wollte es schon immer alleine machen.'