Lady Gaga posierte ohne Hose auf Instagram

Mother Monster gibt all ihren kleinen Monstern einen Grund zum Feiern. Zu Ehren des Pride Month hat Lady Gaga ein Paar Boomerang-Videos gepostet, die nichts als ein hautenges Unterhemd tragen. Sie beschriftete die Clips mit Regenbogenherz-Emoji und obwohl sie den größten Teil ihres Gesichts aus dem Rahmen hielt, gab es viel zu sehen.

Alicia Vikander Onkel



Die Clips zeigen Gaga, die mit einem einfachen Spaghetti-Trägeroberteil im Gras liegt, der Wind in der sanften Brise weht und Tätowierungen ausgestellt sind. Während die beiden Posts ziemlich ähnlich sind, streicht sie im zweiten über ihr welliges Haar und schenkt allen ihren Followern ein Lächeln, die neben dem Superstar die Kommentare zum Feiern des Pride Month überflutet haben.

Letzten Monat hat die Stadt West Hollywood offiziell den 23. Mai zum Born This Way Day erklärt. Gaga feierte die Neuigkeit – zu der auch der Schlüssel zur Stadt gehörte –, indem sie das neue Wandgemälde im Pride-Thema der Stadt entlangging und mit Fans posierte. Der große Tag fiel mit ihrem 10-jährigen Jubiläum zusammen So geboren Album.



Matt Damon Frau

'Du warst lange Zeit der verdammte Schlüssel zu meinem Herzen', sagte Gaga der Menge. „Ich werde dies ehren und ich werde dies schätzen und ich verspreche, dass ich an diesem Tag immer hier sein werde … um mit Ihnen zu feiern. Mit dir Freude empfinden, mit dir weinen, mit dir lachen. Weil Sie wissen, was wir sind? Wir sind Dichter und wir reden nur miteinander.'



Gaga hat sich auch mit Versace für eine spezielle Pride-Kollektion zusammengetan. Sie zeigte die Kollektion auf Instagram, zu der auch die mittlerweile ikonische . gehört So geboren Albumcover zusammen mit einer Regenbogenversion des Versace-Logos auf Hüten, T-Shirts und mehr. Der Erlös geht an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen.

„Versace war schon immer führend. Seit Gianni, Donatella, Allegra und noch heute feiern sie die schönen Farben der Liebe, die wir in uns haben, um uns gegenseitig anzubieten“, schrieb sie. „Wir waren alle unterschiedlicher, und anders ist schön. Danke Donatella für die Unterstützung der psychischen Gesundheit von LGBTQ+ und der So geboren zehnjähriges Jubiläum.'

Alicia Keys-Album