Kristine Froseth bekommt ihre zweite Chance an der High School

Für eine junge Schauspielerin oder Musikerin gibt es nur wenige Segnungen, die wertvoller sind als die von Chanel. Das Modehaus hat ein Händchen dafür, aufstrebende Talente zu identifizieren und sie auf dem Weg zum Ruhm zu führen. Kristine Froseth erhielt einen solchen Segen, als sie dieses Jahr zur offiziellen Chanel-Botschafterin ernannt wurde, und wurde (zusammen mit Talenten wie Kaitlyn Dever, Nesta Cooper, Charlotte Lawrence und Cailee Spaeny) nach Aspen eingeladen, um auf die 'kurzlebige' Boutique der Marke anzustoßen. Der Raum beherbergt die herrlichste Over-the-Top-Kollektion von Skiausrüstung im Stil der 80er Jahre, Schneeschuhen, Après-Ski-Bekleidung und echten Skiern und wird bis zum 23. Januar erhältlich sein.



Zum Feiern unternahm die Crew Hundeschlittenfahrten, eine Pferdeschlittenfahrt zum Mittagessen in den Bergen und nahm die neueste Coco Neige-Kollektion (das ist Chanels offizielle Linie für Ski- und Schneekleidung) für Testläufe auf den Pisten.

Obwohl Froseth mehr als die Hälfte ihres Lebens in Norwegen aufgewachsen war, hatte sie Vorbehalte gegen das Skifahren. 'Ich bin mit Langlauf aufgewachsen, aber bergab ... nicht so sehr!' sie sagt lachend. Ihr Lieblingsteil der Reise? 'Ich habe das Hundeschlittenfahren geliebt, es ist eine so seltene Erfahrung.'



Haushase
Kristine Froseth Bildzoom Make-up: Cyndle K. Haare: David von Cannon. Mit freundlicher Genehmigung von Chanel.

Als Kind zog Froseth alle drei oder vier Jahre zwischen New Jersey und Norwegen um. 'Ich habe es damals nicht geliebt - ich musste alle paar Jahre meine Freunde verlassen und immer das neue Mädchen sein. Und natürlich sind die Sprachen und die Kultur sehr unterschiedlich “, sagt sie. „In der High School habe ich in Norwegen angefangen und tolle Freunde gehabt und meine Schule geliebt. Dann bin ich nach New Jersey gegangen, um sie zu beenden, und sie war so wettbewerbsfähig. Alle gingen nach Harvard oder Princeton - es war einfach so anders. “



Vielleicht sind die Rollen, die sie gewählt hat, eine Chance auf eine Überarbeitung. Am bekanntesten für seine Rolle als Bösewicht, der zum BFF wurde Sierra Burgess ist ein Verlierer , dann als die ehrgeizige Kelly in Die Gesellschaft und zuletzt als Alaska in der Adaption von John Green Auf der Suche nach Alaska Sie ist von jugendlicher Highschool-Kultur durchdrungen. Und es ist nicht so, als ob Froseth, während sich ihre Kollegen bei der Ivy League bewarben, nur mitschlenderte. Sie begann in Norwegen mit dem Modeln und hatte bereits den langen Prozess der Landung ihrer Rolle als Alaska begonnen.

Emma Square Gala
Kristine Froseth Bildzoom Make-up: Cyndle K. Haare: David von Cannon. Mit freundlicher Genehmigung von Chanel.

„Es hat vielleicht 13, 14 Jahre gedauert? Ich erinnere mich, dass ich auf einem Laufband in New Jersey war und eine E-Mail von meinem Modelagenten erhielt, in der ich gefragt wurde, ob ich ausgehen möchte Alaska . Ich habe das Buch gelesen und es hat mir sehr gut gefallen, also dachte ich: 'Natürlich!', Sagt sie. 'Ich habe Szenen eingesandt, und der Regisseur hat sie gesehen und wirklich gemocht. Dann bin ich nach LA gegangen, um eine Chemielesung zu lesen, und ich dachte:' Es wird passieren! 'Und dann ist es einfach weggegangen.' Ursprünglich sollte es als Film gedreht werden, ein Projekt, das letztendlich auseinander fiel. Die Gelegenheit kehrte in Form einer Miniserie für Hulu zurück. „Ich habe jedes Jahr nachgesehen, ob es zurückkommt. Es ist so eine gute Geschichte. Und natürlich war mir das Herz gebrochen, aber ich wusste nur, dass ich für diese Geschichte kämpfen musste. Es musste einfach passieren. “

John Green's Romane haben eine engagierte Fangemeinde (schrieb er Der Fehler in unseren Sternen und Papierstädte ) und so gab es einen Aspekt der Nerven vor Auf der Suche nach Alaska herauskommen. Glücklicherweise zählt Froseth ihre Mitstreiter zu ihren engsten Freunden und konnte sich bei der Veröffentlichung des Projekts auf sie verlassen. „Sie zu haben ist alles. Wir sind wie eine Familie, und wir hatten wirklich gegenseitig den Rücken, wenn ( Auf der Suche nach Alaska ) kam heraus “, sagte sie. 'Es war wirklich nervenaufreibend, vor allem, weil es so viele Fans des Buches gab, die eine so starke Meinung hatten, als der Teaser herauskam - alle waren sehr lautstark darüber, wie sie sich dabei fühlten.'

zac efron freundin
Kristine Froseth Bildzoom Make-up: Cyndle K. Haare: David von Cannon. Mit freundlicher Genehmigung von Chanel.



Es ist zwar höchst unwahrscheinlich, dass es eine zweite Staffel von geben wird Auf der Suche nach Alaska (Das Buch hat ein ziemlich definitives Ende und Green hat bestritten, die Geschichte fortsetzen zu wollen.) Froseths Fans können sich auf weitere Folgen von freuen Die Gesellschaft , die sie ab diesem Frühjahr drehen wird. Vorher wird sie in dem Film mitspielen Der Assistent (der auf den Tag im Leben einer Assistentin folgt, gespielt von Julia Garner in einem Weinstein-ähnlichen Filmproduktionsbüro) im Januar und wird diesen Winter an einem weiteren geheimen Projekt arbeiten.

Es ist eine Menge, Projekte zu schultern, die so beliebt und vielfältig sind wie die von Froseth, aber sie nimmt alles in Kauf. Und fürs Erste, nur ein Wochenende im Schnee genießen: „Das Skimaterial dieser Woche war unglaublich. In Chanel Ski zu fahren ist, ich meine, ich hätte nie gedacht, dass das passieren würde! “