Kelly Clarkson und Brandon Blackstock waren angeblich 'schon eine Weile wie Freunde'

Letzte Woche wurde bekannt, dass Kelly Clarkson die Scheidung von ihrem siebenjährigen Ehemann Brandon Blackstock beantragt hatte. Während die Nachrichten die Fans überraschten, sagten Insider, die Trennung sei 'eine Weile her'.

Kelly Clarkson und Brandon Blackstock Bildzoom Christopher Polk / Getty Images für NARAS



Eine Quelle erzählte Menschen Diese Quarantäne zusammen 'verschärfte alle Probleme'. Das Paar und seine Kinder (River, 5, Remington, 3, sowie Blackstocks Kinder aus einer früheren Ehe: Savannah, 18, und Seth, 13) begannen bereits im März auf ihrer Ranch in Montana mit der Quarantäne. 'Es war eine stressige Zeit', sagte die Quelle. Clarkson ist seitdem zu L.A.

Eine andere Quelle berichtete der Verkaufsstelle, dass das Paar „eine Weile wie Freunde“ gewesen sei und erklärte: „Die Dinge hatten sich in ihrer Ehe geändert und die Trennung ließ eine Weile auf sich warten. Sie arbeiten beide so hart. Es ist fast unmöglich, sich zu amüsieren, besonders wenn die Kinder ständige Aufmerksamkeit benötigen. “



Cameron Diaz 2019

Clarkson und Blackstock trafen sich 2006, begannen aber erst 2002 miteinander auszugehen. Sie heirateten 2013 und begrüßten Tochter River im folgenden Jahr.



Seit Beginn der Quarantäne arbeitet Clarkson von zu Hause aus an ihrer Show. Die Quelle erzählte Menschen das: 'Beide arbeiten so hart. Es ist fast unmöglich, sich zu amüsieren, besonders wenn die Kinder ständige Aufmerksamkeit benötigen. '