Josephine Skriver über Wie es ist, ein Model auf der Fashion Week zu sein

Mein Wecker geht aus! Zeit aufzustehen und den Tag zu beginnen. Meine erste Show des Tages ist nicht zu früh, also schlafe ich etwas später als gewöhnlich ein.

6.30 VORMITTAGS. - Morgentliches Training



Ich trainiere schnell vor meinem ersten Anruf

7:00 Uhr - Zieh dich an

Da ich heute nur Shows und keine Castings mache, suche ich mir ein Streetstyle-freundliches Outfit aus, das Spaß macht und ein wenig da draußen ist, damit ich von den Streetstyle-Fotografen wahrgenommen werde.



7:30 UHR. - Frühstück

Für etwas guten Morgen Energie esse ich Haferflocken unterwegs mit ein paar Nüssen und Beeren. Meine erste Show ist in der Nähe meines Hotels, also entscheide ich mich, zu Fuß zu gehen und das frische Herbstwetter zu genießen. Es ist schön, ein paar Minuten vor den Shows zu sein und ein bisschen frische Luft zu schnappen.

8:00 UHR MORGENS. - Check-In



Auf geht's! Ich komme zu meiner ersten Show, checke ein und beginne mit Haaren und Make-up. Während ich auf dem Make-up-Stuhl saß, setzte ich meine Kopfhörer ein, um mich auf die Show vorzubereiten.

VIDEO: Models mit berühmten Eltern

9:00 MORGENS. - Haare & Make-up

Ein paar Freunde, aus denen ich im Laufe der Jahre gewonnen habe, sind hier und wir unterhalten uns und holen auf, bevor der Wahnsinn beginnt. Ich habe vor fast fünf Jahren zwei meiner engsten Freunde, Romee und Jasmine, auf der Louis Vuitton Show getroffen. Die Zeit vergeht wirklich!

10:00 UHR. - Startbahn bereit



Ich gehe meine Blicke durch, um sicherzustellen, dass ich mich in allen wohl fühle.

10:30 Uhr - Die Show beginnt gleich!

Ich stehe in der Schlange und warte auf meinen Eintritt. Ich ziehe meine Schultern zurück, atme tief ein und gehe.

12.00. - Kurzer Snack

Nach meiner ersten Show wird mir klar, dass ich heute definitiv keine Zeit zum Mittagessen habe. Um meinen Kleiderbügel abzuwehren (ich werde wirklich hungrig), esse ich einen schnellen Powerbar, um meine Energie aufrechtzuerhalten. Meine Fashion Week Tasche ist immer voll mit Snacks!

12:30 UHR. - Show # 2



Auf zur nächsten Show! Wie Sie wahrscheinlich sehen können, gibt es während der Fashion Week nicht zu viele Pausen.

1:00 UHR NACHMITTAGS. - Check-In

Ich checke bei meiner nächsten Show ein und gehe den Haar- und Make-up-Prozess erneut durch. Ich stöbere in meiner Tasche nach weiteren Snacks und setze mich auf gemischte Nüsse und Früchte.

ein baumhügel lucas

VIDEO: 14 Modelle, denen wir gerne auf Snapchat folgen

2.30. - Startbahn bereit

Zeit, sich hinter der Bühne aufzustellen! Obwohl ich mehr Shows besucht habe, als ich zählen kann, habe ich immer ein Gefühl aufgeregter Nervosität, bevor ich auf den Laufsteg gehe - auf die bestmögliche Weise!

17:30 Uhr - Reise zur nächsten Show

Meine nächste Show ist etwas zu weit, um zu Fuß zu gehen, also nehme ich stattdessen ein Auto und esse unterwegs noch ein paar Snacks (ich habe dir gesagt, meine Tasche ist voller Leckereien!).

18.00 Uhr - Check-In

Jetzt geht das schon wieder los! Zeit zum Einchecken und für Haare und Make-up. Ich treffe mich mit einigen Freunden hinter der Bühne, wir sind alle ein bisschen wahnsinnig, weil wir zu diesem Zeitpunkt keinen Schlaf haben, aber wir sind uns alle einig, dass es sich definitiv für den Nervenkitzel der Fashion Week lohnt!

19:30 Uhr - Startbahn bereit

Letzter Katzenspaziergang des Tages! Ich bin so erschöpft, aber ich bekomme einen zweiten Wind von der hohen Energie und den aufregenden Schwingungen.

21:30 Uhr - Die After Party

Ich habe heute Abend keine Armaturen, was bedeutet, dass ich Zeit habe, zu einer After-Party zu gehen! Ich liebe es, meine Freunde zu treffen und einige Zeit mit ihnen von der Startbahn zu verbringen. Ich spritze auf einige der neuesten Düfte von Victoria's Secret, Love, und gehe zum Veranstaltungsort der Arfter-Party. Eine meiner Lieblingserinnerungen nach der Party war die Versace After-Party mit Prince. Ihn im wirklichen Leben zu sehen war so ein Highlight.

2:00 UHR. - Zeit nach Hause zu gehen

Ich gehe zurück zu meinem Hotel und bin SO bereit, ins Bett zu gehen. Ich muss die paar Stunden Schlaf genießen, die ich diese Woche bekomme!

2:30 Uhr morgens - Vorbereitungen fürs Bett

Am Ende des Tages ziehe ich IMMER mein Make-up aus und entscheide mich, heute Abend eine Nachtmaske zu überspringen. Stattdessen trage ich eine schwere Gesichtscreme auf. Sie müssen vorsichtig sein, es zu übertreiben, weil Ihre Haut sehr empfindlich ist von all den verschiedenen Make-ups, die den ganzen Tag auf und von Ihrem Gesicht kommen.

3:00 UHR MORGENS. - Endlich Zeit zum Schlafen

Ich gehe ins Bett (mit lautem Telefon für den Fall, dass ich einen Notruf bekomme, um mich mit einem Designer zu treffen). Mode schläft nie wirklich!

Sie haben keine Ahnung, worauf Sie sich einlassen, und Sie gehen mit dem Fluss, und Sie blicken zurück, und Sie sagen: 'Wie habe ich das überlebt?' Aber dann, zwei Wochen später, sagen Sie: 'Ich kann es kaum erwarten, wieder hier zu sein.' Sie machen das alles wegen der Eile, die Sie auf der Landebahn laufen. All die Lichter und Leute, die dich anstarren, und all der Glanz, es ist alles wert. Ich denke immer: 'Ich bin ein Teil davon?' Ich bin so dankbar, dass ich es tun musste und es immer noch bin. Wenn Sie auf dieser Landebahn sind, kann Ihnen niemand dieses Gefühl nehmen.