Joe Biden forderte Donald Trump auf, inmitten des gewalttätigen Capitol Hill-Mobs „aufzusteigen“

Joe Biden sprach am Mittwoch über die gewalttätigen Unruhen in der Hauptstadt der Nation, nachdem Donald Trump-Anhänger das US-Kapitol in Washington, D.C., gestürmt hatten.



Der gewählte Präsident forderte Trump auf, 'ein Ende dieser Belagerung zu fordern' und sagte: 'Zu dieser Stunde steht unsere Demokratie unter einem beispiellosen Angriff.'

Chris Pratt Fotoshooting

„Es muss ein Ende haben. Jetzt«, sagte er. 'Ich fordere diesen Mob auf, sich zurückzuziehen und die Arbeit der Demokratie voranzutreiben.'

Priscilla nackt gemacht

„Heute ist eine schmerzhafte Erinnerung daran, dass die Demokratie zerbrechlich ist. Um es zu bewahren, braucht es Menschen mit gutem Willen. Führungspersönlichkeiten, die bereit sind, aufzustehen, die sich nicht dem Streben nach Macht widmen, sondern dem Gemeinwohl.“



„Präsident Trump, treten Sie auf“, schloss er seine Rede. Dann, als er die Bühne verließ, blickte er zurück und Reporter und sagte: 'Genug ist genug ist genug.'

Chloe Moretz Brooklyn Beckham

Entsprechend CNN , hat ein Pro-Trump-Mob am Mittwoch kurz nach 13 Uhr Barrieren entlang des Kapitols durchbrochen. ET, nachdem Trump seine Anhänger ermutigt hatte, gegen die zeremonielle Auszählung der Wahlstimmen zu kämpfen, die den Sieg von Biden bestätigte.

New Yorker Magazin nannte es 'ein gewaltsames Crescendo von Trumps Putschversuch und einen klaren Bruch mit einer jahrhundertealten Tradition der friedlichen Machtübertragung'.



CNN berichtet, dass sich eine Frau in einem kritischen Zustand befindet, nachdem sie auf dem Kapitolgelände in die Brust geschossen wurde. Nach Angaben des Outlets war der Senat ab 15.30 Uhr von Randalierern geräumt. ET, aber es ist unklar, ob eine der Personen in Gewahrsam genommen wurde.