Janet Jacksons neuer Dokumentarfilm befasst sich mit der Super Bowl-Performance von Justin Timberlake

Ein neuer Dokumentarfilm über Janet Jackson ist in Arbeit.



A&E Networks gab am Donnerstag bekannt, dass es mit dem Lifetime-Netzwerk zusammenarbeitet JANET , eine zweiteilige Dokumentation über die Sängerin, die das 40-jährige Jubiläum ihres Debütalbums feiert.

Celesta Deastis nackt

Der Dokumentarfilm verspricht einen „beispiellosen Zugang ohne Themengrenzen“ und soll ein „intimer, ehrlicher und ungefilterter Blick auf ihre unerzählte Geschichte“ sein. Laut A & E zeigt der Zweiteiler Jackson, der wie nie zuvor spricht, und wird mit Justin Timberlake über ihre Super Bowl-Performance sprechen.



Janet Jackson und Justin TimberlakeJanet Jackson und Justin Timberlake

Jackson wird auch über den Tod ihres Bruders Michael Jackson sowie über ihre Reise zur Mutterschaft sprechen.

Mädchen Gadot-Training



Letzten Monat entschuldigte sich Timberlake schließlich sowohl bei Jackson als auch bei Britney Spears für seine Behandlung beider Frauen.

'Ich möchte mich ausdrücklich bei Britney Spears und Janet Jackson entschuldigen, weil ich mich um diese Frauen kümmere und sie respektiere und ich weiß, dass ich versagt habe', schrieb er damals.

JANET , ein vierstündiger Dokumentarfilm, wird Anfang 2022 an zwei Nächten auf A&E und Lifetime ausgestrahlt.