Es sieht so aus, als wären Kourtney Kardashian und Younes Bendjima wieder zusammen

Die Kardashian-Feiertagsextravaganz beinhaltete nicht nur übertriebene Kleider und süße Kinder (obwohl es genug davon gab). Ein kurzer Blick durch Kourtney Kardashians Instagram-Post zum Gedenken an die große Nacht enthüllte einen ganz besonderen Gast: Younes Bendjima. Auf einem der Fotos sieht das Paar ziemlich gemütlich aus und bestätigt, dass die Dinge noch sehr gut laufen und die beiden wieder zusammen sind.



Bendjima hat seinen Arm um Kardashians Taille auf dem Foto gelegt, das auch ihr langes rotes Kleid und einen hübschen, ruhig aussehenden Weihnachtsbaum zeigt - zumindest im Vergleich zu der rein weißen Baumkollektion von Schwester Kim Kardashian. Zusätzlich zu den Aufnahmen für prom-fähige Paare enthielt Kourtneys Galerie Fotos von Kris Jenner mit ihren Enkeln, ein volles Schwesterporträt mit Khloé, Kendall, Kim und Kylie sowie einen Blick auf das Hot Dog on a Stick-Catering .

Jennifer nackt

Das Feiertagstreffen findet statt, nachdem die beiden Anfang Dezember bei der Eröffnung von Maggio Ciprianis neuem Club Socialista in Miami zusammen gesehen wurden. Später wurden die beiden zusammen auf der Art Basel und in Disneyland gesehen.



Es sieht so aus, als wären Kourtney Kardashian und Younes Bendjima wieder zusammen Bildzoom Tara Ziemba / Getty Images

Die beiden trennten sich offiziell im August, nachdem sie ein Jahr zusammen waren. Bendjima war die allererste ernsthafte Beziehung, die Kardashian nach neun Jahren mit Ex-Scott Disick hatte, obwohl sie kurz mit Model Luka Sabbat verbunden war. Weder Kardashian, die über ihre Situation mit Bendjima äußerst privat war, noch Bendjima selbst haben bestätigt, dass die beiden wieder aktiv sind. Selbst nach der Trennung blieben sie herzlich, und Bendjima nahm an Kardashians Geburtstagsfeierlichkeiten teil. Während die beiden definitiv wieder dabei sein konnten, konnte ihr früheres Canoodling einfach weitergehen.

Alicia Vikander-Bikini



Kardashians Wunsch, ihre Beziehung unter Kontrolle zu halten, könnte ein Grund gewesen sein, warum sie beschlossen hat, ihre Zeit zu beschränken Mit den Kardashianern Schritt halten . Ihre Schwestern Kim und Khloé beschuldigten sie, 'zu privat' zu sein und nicht genug von sich selbst im Fernsehen zu teilen, was dazu führte, dass sie das Gefühl hatten, mehr Verantwortung zu übernehmen, um die Show am Laufen zu halten. Kourtney sagte allen, dass sie nur den Fokus verlagerte.

'Ich habe einfach beschlossen, mehr Zeit als Mutter zu verbringen und mehr Energie dort einzusetzen', sagte sie Unterhaltung heute Abend und fügte hinzu: 'Aber ich verabschiede mich nicht.'