War Rihanna deshalb nicht bei der Met Gala?

Als am Montagabend die Ankunft der mit Stars besetzten rosa Teppiche der Met Gala begann, gab es eine Frage in aller Munde: Wo ist Rihanna, die unbestrittene Königin der jährlichen Spendenaktion?

beste Musikvideos 2018



Früher am Tag auf Twitter spekulierten die Fans bereits, dass der Sänger tatsächlich nicht anwesend sein könnte, sehr zum Entsetzen aller.

Aber es sieht so aus, als hätte RiRi einen guten Grund, es dieses Jahr nicht zu schaffen: Sie scheint immer noch in Großbritannien zu sein, wo sie die Zusammenarbeit von Fenty Beauty mit Boots, einer britischen Drogerie, auf den Weg bringt.



Laut ihrem Instagram-Beitrag startet Fenty am 10. Mai bei Boots, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich immer noch auf der anderen Seite des Teichs ist und sich auf Werbeveranstaltungen vorbereitet.

Darryl Hannah



In jedem Fall gibt es definitiv kein schlechtes Blut zwischen RiRi und dem größten Abend der Mode. Während der Gala stellte sie ein Foto von Anna Wintour auf den rosa Teppich und schrieb: 'Am besten angezogen'.

empfindliche Haut

Wir drücken die Daumen, dass wir bei der Met Gala im nächsten Jahr einen Rihanna-Auftritt bekommen werden. Bis dahin werden wir nur einige ihrer früheren ikonischen Looks erneut betrachten - und ihre Met Gala-Szenen in erneut ansehen Ozean 8 .