Ist es überhaupt möglich, 70.000 US-Dollar für Hairstyling auszugeben?

Meine Vorstellung von einem preiswerten Haarschnitt ist 30 $. In den letzten fünf Jahren habe ich den Aveda Student Salon für meinen zweimal jährlichen Schnitt besucht und nicht mehr als 60 US-Dollar pro Jahr für meine Haare ausgegeben. Aus meiner beruflichen Sicht als Frau ist dieser Preis a stehlen (auch wenn es für einen einfachen Schnitt manchmal vier Stunden dauert).



Als ich am Wochenende las, dass Donald Trump 70.000 Dollar abgeschrieben hatte Haar Styling bei seiner Steuererklärung war ich entsetzt. Das New York Times Der Bombenbericht über die Steuererklärungen des Präsidenten enthielt eine Vielzahl ärgerlicher Zahlen (stellen Sie sich vor, Sie zahlen nur 750 US-Dollar Steuern), aber es waren 70.000 US-Dollar, die während Trumps Amtszeit für Frisuren ausgegeben wurden Der Lehrling das ist bei mir hängen geblieben. Diese Zahl ist gottlos – selbst für einen Narzissten.

Ich habe in meinem Kopf ein wenig nachgerechnet: Donald Trump trat zwischen 2004 und 2015 in 186 Episoden der Show auf (die Serie endete 2017), was keine unbedeutende Zeit ist. Wenn er in diesen 11 Jahren 14 Staffeln gedreht hat, dann können wir großzügig davon ausgehen, dass er sich mindestens zweimal im Jahr die Haare färben und professionell stylen ließ.



Hailey Königin nackt

Im Durchschnitt würde das Färben, Schneiden und Stylen seiner Haare im Salon etwa 150 bis 200 US-Dollar kosten, erzählt Michelle Cleveland, Stylistin und Coloristin und Inhaberin von Hair Addict Salon InStyle . Dazu gehören Farbformulierungen, Haarschnitt und Stil.

Wie genau hat Trump 70.000 Dollar für seine Haare ausgegeben?Wie genau hat Trump 70.000 US-Dollar für seinen Haarkredit ausgegeben: Mandel Ngan / Getty Images



Zusätzlich zu den Salonbehandlungen würden natürlich die Gebühren für einen Stylisten am Set anfallen, die laut Cleveland von Show zu Show variieren können. Einige Jobs am Set gibt es nur für Gewerkschaften, daher sind Ihre Preise in Stein gemeißelt, fügt sie hinzu. Auf der anderen Seite, wenn Trump einen persönlichen Stylisten hätte, auf den er bestand, würden die Gebühren daher einfach in das Budget der Show einfließen.

Wir könnten daher davon ausgehen, dass zwei Salontermine pro Jahr über 11 Jahre etwa 4.400 US-Dollar kosten würden.

Da Trump seine 10-Schritte-Haarpflegeroutine noch nie auf TikTok geteilt hat, können wir nicht 100% sicher sein, dass er jemals eine Haartransplantation hatte. Aber wir kann Experten bitten, nach bestem Wissen und Gewissen zu spekulieren.



Eine der Annahmen, die wir treffen müssen, ist, dass er sich wahrscheinlich einer Operation unterzogen hat, sagt Gary Linkov, M.D., ein plastischer Chirurg und Haartransplantationsspezialist bei City Facial Plastics in New York City. Seine Eingriffe, sagen die Leute, wurden in den 80er Jahren durchgeführt, fährt er fort und fügt hinzu, dass er wahrscheinlich eine Kopfhautverkleinerung oder einen Kopfhautlappen hatte, zwei Eingriffe, die heutzutage nicht allzu häufig sind, da sie beide mehr Narben verursachen und ein höheres Risiko haben bei Infektionen und Blutverlust.

Victoria Beckham Spice Girls

Wenn [Trumps] Haare auf eine bestimmte Weise wehen, kann man [lineare] Narben sehen, fügt er als Beweis hinzu.

Wenn man glaubt, dass Donald und sein diagonaler Haaransatz sich zum ersten Mal in den 80er Jahren kennengelernt haben, liegt dieses Verfahren natürlich weit außerhalb des Zeitplans der 70.000 US-Dollar, die er während seiner Zeit abgeschrieben hat Der Lehrling . Dr. Linkov stellt jedoch fest, dass insbesondere bei Männern, die in jungen Jahren eine Haartransplantation erhalten, häufig Nachbesserungen erforderlich sind, da das Haar immer dünner wird, und dass es möglich ist, dass Trump eine gewisse Wartung benötigt hat, die wahrscheinlich durchgeführt werden würde durch FUE oder follikuläre Einheitenextraktion.

jameela jamil nackt



Während Dr. Linkov sagt, dass seine Preise zwischen 4.000 und 15.000 US-Dollar pro Behandlung liegen, einschließlich FUE, verlangen einige Leute 25.000 US-Dollar, egal wie groß das Verfahren ist. Und für einige kann eine Wartung etwa alle fünf Jahre erforderlich sein. Mit anderen Worten, wenn Trump einige der teuersten Haartransplantationsärzte der Welt aufsuchen würde, ist es nicht ungewöhnlich, dass er im Laufe von 11 Jahren leicht die 70.000-Dollar-Marke erreichen könnte.

Das kann sich bei den Operationen, all seinen Produkten und Haarschnitten, sowas definitiv schnell summieren.

Und wenn Trump nicht haben Sie eine Haartransplantation? Nun, das überlassen wir dem IRS.