Wenn die Top-Schuhtrends des Frühlings vertraut aussehen, dann deshalb, weil sie aus den 90ern stammen

Mit jedem Tag fühlen wir uns im Film mehr und mehr wie Robin Williams Jumanji . Ernsthaft, Welches Jahr ist es ?! Alte Shows werden neu gestartet, Herzklopfen wie Brad Pitt und Keanu Reeves stehen wieder im Rampenlicht und Rückfalltrends tauchen immer wieder auf. Wir sind besonders fasziniert von der Schuhauswahl im Frühjahr 2020. Es ist nicht unsere Vorstellung - diese Stile stammen direkt aus den 90ern.



Die gute Nachricht ist, dass wir uns jetzt etwas besser fühlen, wenn wir für die Top-Picks der Saison einkaufen. Anstatt hart verdiente Gehaltsschecks für alle brandneuen Artikel auszugeben, müssen unsere Lieblings-Vintage-Läden mit quadratischen Absätzen und klobigen Slippern auf Lager sein, zusammen mit einer Vielzahl anderer Stile, die wiederbelebt wurden (wir lieben eine nachhaltige Option).

Lesen Sie weiter, um eine vollständige Liste der Schuhtrends der 90er Jahre zu erhalten, die plötzlich überall zu finden sind. nochmal .



1. Square-Toe

Quadratischer Zeh Bildzoom Getty Images

Es war nur eine Frage der Zeit, bis wir Vierkantschuhe wieder in unser Leben aufgenommen haben. Es gibt nur etwas an dieser Form, das super schlank ist, aber dank dieser scharfen (er) Kanten nicht zu übersehen ist. Während wir uns für eckige Absätze und Sandalen interessieren - eine Auswahl, die sich bei steigenden Temperaturen als nützlich erweisen wird - sind Flats und Stiefel eine großartige Möglichkeit, den Trend bei Zwischenwetter zu berücksichtigen.



Dann: Halle Berry im Jahr 1998

Jetzt: Wir Frühling 2020

2. Mary Janes

Mary janes Bildzoom Getty Images

Mary Janes kann als etwas jugendlich und schulmädchenhaft angesehen werden, aber das ist ein Teil der Auslosung, wenn es um diese Wohnung (oder Ferse!) Mit einem Riemen geht. Sie verleihen selbst den einfachsten Unterteilen, einschließlich schlichten schwarzen Hosen, eine feminine Note und lösen mit Sicherheit Ihr Dilemma, wenn es darum geht, Schuhe zu finden, die zu Minikleidern und Röcken passen.

Noah Cyrus nackt



Dann: Kirsten Dunst in 1998

Jetzt: Prada Frühling 2020

3. Tangasandalen

Tangasandalen Bildzoom Getty Images

Wir verstehen es - Mode ist verwirrend. Zuerst haben wir Flip Flops als etwas bezeichnet, das nur um große Gewässer und während einer Pediküre getragen werden sollte. Jetzt sagen wir, dass sie für fast jeden Anlass funktionieren. Diesmal ist der Trend jedoch stärker ausgeprägt. Anstatt flach und schaumig zu sein, sind die Tangasandalen von 2020 aus Leder gefertigt und mit Verzierungen versehen, die ihnen das Gefühl geben, schick zu sein.



Dann: Sandra Bullock im Jahr 1999

Jetzt: Staud Frühling 2020

4. Chunky Loafers

Chunky Loafers Bildzoom Getty Images

Sind Slipper jemals aus der Mode gekommen? Nicht wirklich, aber sie sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Prominente tragen sie häufig mit Jeans, Hosen, Röcken und vielem mehr, aber jetzt erreicht der Trend buchstäblich neue Höhen. Auf den Landebahnen des Frühjahrs 2020, von Louis Vuitton über Prada bis Tory Burch, befanden sich überall im Frühjahr 2020 hochhackige Slipper mit Absätzen und Stollen. Während Sie jeden Morgen Ihre nackten Füße leicht in diese Babys stecken können, verleiht ihnen eine zerknitterte oder gefaltete Röhrensocke eine Retro-Note.

Dann: Claire Danes im Jahr 1995

Jetzt: Louis Vuitton Frühling 2020

5. Flatforms

Platflorms Bildzoom Getty Images

Es ist an der Zeit, wieder unser inneres Spice Girl zu umarmen ... oder Jennifer Aniston um 1998. Flatforms bieten die gleiche Höhe wie Ihre Lieblingspumps, aber all diese Unterstützung macht sie zur bequemeren Wahl. Halten Sie Ausschau nach Sandalen mit Schnallen und großen Sohlen oder investieren Sie in farbenfrohe, flache Dias, die Sie schnell anziehen können, wenn Sie in Eile sind.

Dann: Jennifer Aniston im Jahr 1998

Jetzt: Giambattista Valli Frühling 2020

6. Cake Stand Heels

Cake Stand Heels Bildzoom Getty Images

Im Laufe der Jahre wurden subtile Änderungen an den Absätzen vorgenommen, und kürzlich stellten wir fest, dass eine ausgestellte Version namens 'Kuchenständer' offiziell ein Comeback feierte. Obwohl es wie ein kleiner Schalter erscheint, ist es dramatisch und auffällig, und Prominente wie Bella Hadid, Rihanna und Hailey Bieber sind alle Fans des Looks.

ewan mcgregor töchter

Dann: Britney Spears im Jahr 1999

Jetzt: Givenchy Frühling 2020

7. Holzböden

Holzböden Bildzoom Getty Images

Technisch gesehen ist dies ein Trend der 70er Jahre, aber Holzsohlen waren auch in den 90er Jahren beliebt (fragen Sie einfach Mariah Carey). Heutzutage hat fast alles - Maultiere, Plattformen, Keile usw. - Holzböden, und selbst einfache Sandalen wurden in Form eines Blockabsatzes behandelt. Stellen Sie beim Einkaufen sicher, dass das Holz eine neutrale Farbe hat, die nicht vom Rest Ihres Outfits ablenkt. Dann können Sie diese Schuhe genauso stylen wie ein vertrauenswürdiges Paar Espadrilles.

Dann: Mariah Carey im Jahr 1998

Jetzt: Miu Miu Frühling 2020

8. Zehenringe

Zehenring Bildzoom Getty Images

Wenn Sie nicht bereit sind, einen vollen Flip-Flop zu spielen, gibt es einen anderen minimalistischen Stil, der definitiv seinen Platz einnehmen kann: Zehenringe. Diese winzige Ergänzung fügt etwas Besonderes hinzu, ohne übertrieben zu wirken, und es ist durchaus möglich, dass eine Riemchensandale mit beigem, schwarzem oder weißem Zehenring schnell zu Ihrem saisonalen Begleiter wird.

Dann: Kate Hudson im Jahr 1999

Jetzt: BOSS Frühjahr 2020

9. Umlaufende Details

Wrap Around Details Bildzoom Getty Images

Dieser Trend fühlt sich wie mehr als nur ein Schuh an - er ist ein vollwertiges Statement. Egal, ob Ihre Träger aus Leder, Seil oder Fransen oder Federn bestehen, die kreuz und quer verlaufenden Details verwandeln selbst die einfachsten Shorts und Kleider in etwas Sexy. Fühlen Sie sich gewagt? Gehen Sie den Streetstyle-Weg und binden Sie die Träger Ihrer Sandalen um die Unterseite Ihrer Hose.

Dann: Jada Pinkett Smith im Jahr 1999

Jetzt: Valentino Frühling 2020

10. Plattform-Turnschuhe

Plattform-Turnschuhe Bildzoom Getty Images

Inzwischen können Sie wahrscheinlich feststellen, dass größer für das Frühjahr 2020 besser ist, und ja, dazu gehören auch Turnschuhe. Versteh uns nicht falsch - klobige, dickbesohlte, von Papa inspirierte Schuhe sind immer noch total cool. Aber diejenigen, die etwas weniger Intensives suchen, sollten sich für eine schlanke Plattform entscheiden. Sie können anstelle Ihrer täglichen Auswahl getragen werden (insbesondere eine saubere weiße Option), aber es sind ein oder zwei Zentimeter mehr, die Ihrem Outfit in mehrfacher Hinsicht einen spielerischen Schub verleihen.

Dann: Jennifer Love Hewitt im Jahr 1995

Jetzt: Tory Burch Frühling 2020