Ich habe Cindy Crawfords Circuit Training Workout ausprobiert - und Wow, war es schwer?

Meine Kreativität fällt beim Zirkeltraining ins Wanken. Ich weiß nie, welche Übungen ich kombinieren muss, um ein abgerundetes Ganzkörpertraining zu erstellen, das ich nicht auf halbem Weg für das Laufband ablege (weil mir langweilig ist). und bringt mich eigentlich ins schwitzen. Nein, ich habe das Zirkeltraining noch nicht gemeistert, aber zum Glück hat es Sarah Hagaman, die Trainerin von Cindy Crawford.



Hagaman, die sich gerade zusammengetan hat, um mit Crawford an ihrem neuen Ernährungsprodukt und ihrer neuen Wellness-Plattform Ladder zu arbeiten, trainiert das Supermodel seit über einem Jahrzehnt in Ganzkörper-Circuit-basierten Programmen. Was Hagaman sagt, ist ideal für Zirkeltraining, weil es Ihnen wirklich ermöglicht, einen vollen Zeitplan zu umgehen. Wenn Sie beispielsweise keine Zeit haben, Ihr Training während der Woche in verschiedene Muskelgruppen aufzuteilen, können Sie einen Kreislauf durchführen, der den gesamten Körper mit verschiedenen Modalitäten wie freien Gewichten, Medizinbällen, Spri-Riegeln und Cardio trainiert .

„Wenn ich sie (Crawford) drei Tage in der Woche gesehen habe, was manchmal erlaubt, können wir das Training spezifischer aufteilen und heute auf Unterkörper und Schultern treffen. Dann werden wir zurückschlagen und Bizeps spielen und uns wirklich darauf konzentrieren Kern- und Stabilitätsarbeit am Mittwoch “, sagt Hagaman. 'Es ist eine großartige Sache für die Leser, sich das anzuschauen.' Wann habe ich diese Woche Zeit? Muss ich ein Ganzkörpertraining machen, weil ich nur zweimal Zeit habe, ins Fitnessstudio zu gehen? '



Da ich beim Zirkeltraining völlig leer bin, habe ich Hagaman gebeten, einen der von ihr durchgeführten Zirkeltouren mit Crawford zu teilen, damit ich sie testen kann. Sie können die genaue Schaltung (und meine Gedanken) unten überprüfen. Bevor ich anfing, ließ Hagaman mich wissen, dass ich nur ein paar Kurzhanteln und eine Matte brauchte.

catherine zeta jones heiß



Aufwärmaktivitäten: zweimal wiederholen

  • 5 Zollwürmer
  • 10 Planken-Walk-Ups (von der Plankenposition bis zu den Unterarmen und dann wieder bis zu den Handflächen)
  • 20 vordere Ausfallschritte (10 pro Bein)

Zeitgesteuerte Aktivitäten: Eine Minute für jede Übung

  1. Stehende Locke mit einem Bein (halten Sie das Bein nach vorne, um das Gleichgewicht zu halten, während Sie 8 bis 15 Pfund Hanteln kräuseln (30 Sekunden pro Bein). Stellen Sie sicher, dass die Ellbogen innen sind und die Hanteln ganz herunterkommen, bevor Sie sie wieder hochziehen.
  2. Seitlicher Ausfallschritt zum Ausbalancieren mit einer Hantel. Die Hantel befindet sich in der gegenüberliegenden Hand des Beins, das sich stürzt und mit Ihnen wandert, während Sie ausfallen. Sie kehrt zurück und Sie drücken zurück in die Ausgangsposition.
  3. Trizeps-Dips (von der Bank, einem Stuhl oder sogar einer Matte).
  4. Plank Schulterklopfen (stellen Sie sicher, dass sich die Hüften nicht bewegen, während Sie langsam mit den Fingern über Brust bis Schulter tippen).
  5. Knicks Kniebeugen mit einer Hantel abwechselnd linkes und rechtes Bein.
  6. Position der Kniesehnenbrücke und Trizeps-Schädelbrecher. Wenn Sie die Arme von 90 Grad nach gerade strecken, drücken Sie die Hüften nach oben und unten.
  7. Sit-up zum Drücken der Hantelbrust. Dies ist sowohl Bauchmuskeln als auch Brust. Machen Sie einen Arm 30 Sekunden lang und den anderen 30 Sekunden lang.
  8. Schräge Wendungen. Nehmen Sie die Hanteln mit den Füßen auf den Boden, um den unteren Rücken zu stützen.
  9. Ab-Schere (wechseln Sie langsam die geraden Beine ab und machen Sie eine Schere. Legen Sie bei Bedarf die Hände zur Unterstützung unter den unteren Rücken).
  10. Planke mit abwechselnd langsamer Kniebeuge.

Cardio Burst oder Treppenintervall



1. 30 Sekunden Buchsen.
2. 30 Sekunden Bergsteiger.
3. 30 Sekunden Runner's Hop (dasselbe Bein, das zurückspringt, hüpft hoch).

Also meine Gedanken? Ich habe es eines Nachmittags ausprobiert, als ich einfach keine Lust zum Laufen hatte. Beim Durchlesen der Übungen dachte ich nicht, dass es so herausfordernd werden würde. Die Aufzeichnung einer Übung für 60 Sekunden fühlt sich jedoch eher nach fünf Jahren an. Nach meiner ersten Runde glitzerte ich schon vor Schweiß.

Ich brauchte länger, um die erste Runde zu durchlaufen, weil ich aufhörte, die Übungen zu lesen und zu verstehen, aber in der Mitte meiner zweiten Runde merkte ich mir die Reihenfolge und ging jede Übung flüssiger durch. Lassen Sie sich nicht von den 30-Sekunden-Cardio-Burst-Bewegungen am Ende täuschen. Die Hopfen dieser Läufer sind brutal.



Der Ablauf des Trainings bedeutete, dass mein Gehirn die ganze Zeit über aktiv war und Langeweile nicht so weit kam, wie ich es mir vorgestellt hatte. Das gesamte Ganzkörpertraining - mit Lesepausen - dauerte wahrscheinlich fast 45 Minuten.

Ich habe zwar nicht genug Trainingskenntnisse, um die Schaltung selbst hochzuschalten, aber ich weiß, dass ich mich darauf verlassen kann, wenn sich die Dinge super banal anfühlen. Oder natürlich, wenn ich weniger als eine Stunde Zeit habe.