Ich habe endlich diese Bürste für lockiges Haar ausprobiert und meine Locken sind perfekte Spiralen

Die mangelnde Anstrengung, die ich in meine Haare stecke, war für mich immer ein seltsamer Stolz. Ich prahle vor Freunden und Kollegen mit meinen 30-Dollar-Haarschnitten in Studentensalons und schneide meinen Pony selbst. Ich benutze die gleichen Produkte, seit ich 13 bin: Smooth & Shine Hair Polisher und welche Mousse für lockiges Haar auch immer im Duane-Reade erhältlich ist (normalerweise ist das TRESemme).



Als ich Anfang des Jahres auf TikTok anfing, lockiges Haar „Routinen“ zu sehen, spottete ich über die Teenager, die die Magie von Diffusoren entdeckten, nasse Locken mit einem T-Shirt kräuseln und gelegentlich Fingerspulen – alles Techniken, die ich seit Jahren verwende .

Dann kam die Denman-Bürste (, denmanbrushus.com).



Pinsel im Allgemeinen sind ein Werkzeug, das ich für blasphemisch hielt, eine Zurechtweisung von allem, was lockig ist. Zu meiner Zeit (2010) verdrehten wir lockigen Menschen die Augen bei denen, die uns mit geraden Gesichtern und noch glatteren Haaren sagten: 'Warum bürstest du es nicht einfach?' als wir uns über widerspenstiges Kräuseln oder Verwicklungen beschwerten.



'Oh, meinst du so?' würden wir sarkastisch antworten und mit gebürsteten, flauschigen Löwen angeben. Mähnen, die der Schwerkraft so trotzten, dass wir uns Elphaba nennen könnten. EIN Bürste war nicht Teil meines Wortschatzes für lockige Haare. Ich besitze keine a Bürste seit den '90er Jahren. Also, für wen zum Teufel hielten sich diese Gen-Z-Tweens, die ihre Routinen zeigten, die eine dicke Bürste mit weißen Zahnreihen beinhalteten?

Aber als ich immer wieder ein Video nach dem anderen von Mädchen sah – ihre Lockenmuster reichten von wellig 2b bis zu gewellt 4a –, die den Pinsel mit beneidenswert spiralförmigen, kräuselfreien Ergebnissen verwendeten, räumte ich ein, dass ich vielleicht nicht der allwissende Locken-Guru war, den ich dachte Ich war. Vielleicht musste ich noch lernen.

'Ob Sie es glauben oder nicht, es ist tatsächlich eine 80 Jahre alte Marke', sagt mir Frances Courtney, Marketingleiterin von Denman, und nimmt richtig an, dass ich nicht glauben würde, dass dies keine neumodische Erfindung war, die von den Teenagern entdeckt wurde. 'Und der Pinsel hat sich gegenüber dem ursprünglichen Design nicht so sehr geändert.'



Der erste Pinsel wurde in den 1930er Jahren von einem nordirischen Unternehmer namens John Denman Dean entwickelt, sagt sie. Inspiriert von den widerspenstigen Haaren seiner Schwester, 'kam er auf die Idee, Nylonnadeln in ihrer Haarbürste zu verwenden.' Da Nylon bei Hitze nicht schmilzt, ist es das perfekte Werkzeug für heißes Styling.

Seit den 1950er Jahren, sagt Courtney, wird die Bürste hauptsächlich von Profis verwendet – und nicht immer nur, um die perfekte Locke zu kreieren. „[Der Denman-Pinsel] wurde tatsächlich durch den Mary Quant Bob berühmt“, fügt sie hinzu und bezieht sich auf den kurzen, asymmetrischen Stil mit nach innen gerichteten Enden, der in den 60er Jahren beliebt war.

Heutzutage ist es jedoch zu einem Grundnahrungsmittel für die Curl-Routine geworden. (Es gibt Hunderte von Ergebnissen für Denman-Pinselstyling-Tutorials auf YouTube, obwohl ich persönlich nicht die Geduld für ein 20-minütiges Video habe, das in einem 60-sekündigen TikTok zusammengefasst werden kann.) Courtney fügt hinzu, dass das vielleicht an TikTok liegt und andere soziale Medien, obwohl sie sich nicht sicher sein kann, hat in letzter Zeit ein jüngeres Publikum den Pinsel gefunden. Und wie beim Mary Quant Bob verwenden einige die Bürste als Werkzeug, um ihr Haar mit Hilfe eines Föns zu glätten, was das Glätteisen überflüssig erscheinen lässt.



Die beste Beschreibung, die ich gefunden habe, wie der Pinsel tatsächlich für lockiges Haar funktioniert, ist die Schleife-auf-Schere-Metapher. Wie wenn ein Stück Band zwischen Daumen und Scherenblatt geführt wird, was zu einer aufgeregten kleinen Bandlocke führt, zieht die Bürste das gestreckte Haar und lässt die Haarsträhne mit der Präzision von Elle Woods in einem Nagelstudio in sich selbst zurückschnappen.

Giphy

„Es geht um Spannung“, erklärt Courtney. Der ursprüngliche Denman der Mitte des 20. Jahrhunderts verließ sich auf eine Gummibasis, um diese Widerstandsfähigkeit gegen das Haar zu erzeugen, aber die modernen Bürsten haben den Gummi durch TPE-Materialien ersetzt, ein übliches Dupe mit thermoplastischen und elastomeren Eigenschaften, so dass die Bürste für Menschen mit Gummiallergien.

Die Bürste ist auch mit verschiedenen Lockentypen kompatibel und erzeugt je nach Anzahl der Zahnreihen einen anderen Effekt. Der 'originale' Denman, genannt D3, verfügt über sieben Reihen von Pins, obwohl Sie die Reihen für eine lockerere Locke entfernen können. Für engere Locken ist der D4 mit neun Reihen möglicherweise effektiver.

Giphy

Nachdem ich letzten Monat die endlosen Spiralen perfekter Spiralen auf Curl TikTok gesehen hatte, biss ich endlich in den sauren Apfel und kaufte den D3-Styler. Ich stellte meine bewährten Produkte auf und bereitete meinen Diffusor vor.

Und was weißt du, es hat funktioniert. Wie, wirklich, wirklich gut. Meine Locken waren zwar an den Wurzeln etwas flach (soweit ich das beurteilen kann, ein häufiges Problem, das mit einer neuen Diffusionsmethode behoben werden kann), fielen in perfekten Spiralen, ohne dass ein Frizz-Halo in Sicht war. Seitdem habe ich einige verschiedene Techniken mit dem Pinsel ausprobiert, darunter das spiralförmige Drehen wie eine Fingerspirale und das gleichzeitige Bürsten von kleineren und größeren Abschnitten. Speziell für mein 2c/3a-Haar habe ich festgestellt, dass es am besten mit meinem natürlichen Muster und dem leicht chaotischen Grace-Slick-Look funktioniert, wenn ich das Haar von meinen Wurzeln aus durch die Bürste führe und dann die Bürste darunter stecke, wenn ich mich meinen Spitzen nähere Ich bevorzuge.

Die Routine fügt meiner Haarwaschroutine ungefähr 10 Minuten hinzu, die anfangs nur etwa 10 Minuten dauerte. Insgesamt ist die Verwendung der Bürste jedoch ein Netto-Zeitgewinn, da die Locken tagelang halten und nur eine leichte Auffrischung (oder mehr, wenn Sie zufällig eine fette Schlafmaske verwenden) benötigen, anstatt einen ganzen Tag danach zu waschen Tag.

gwyneth paltrow chris martin

Bevor ich den Denman auf TikTok entdeckte, war ich ein sauerer Geizhals, der ihr in die Quere kam. Nun, ich bin stolz, sagen zu können, dass ich ein säuerlicher Geizhals bin, der weiß, wie man ihr Haar kämmt.