Wie Stylisten und Moderedakteure besondere Designerstücke finden, die sonst niemand hat

Im Laufe der Jahre haben wir eine Handvoll Modegeheimnisse geteilt, von den von Experten anerkannten Tricks, die Ihnen helfen, Ihre Outfits zu verbessern, bis hin zu den Möglichkeiten, einige supergeheime Verkäufe einzukaufen. Aber wenn es darum geht, Ihnen bei der Suche nach den besten Online-Gebrauchtwarenläden zu helfen, geben wir voll und ganz zu, dass wir zögerten, etwas zu verschütten. Schließlich sind dies die Orte, die Prominente, ihre Stylisten und gut gekleidete Moderedakteure gerne besuchen, um seltene Kleidungsstücke und Accessoires zu ergattern, die sowohl den aktuellen Trends entsprechen als auch ihrem persönlichen Stil entsprechen. Oftmals ist es ein komplettes Rennen, Ihre Informationen anzuklicken, per DM zu senden oder automatisch auszufüllen, bevor jemand anderes Sie übertreffen kann sich die Traumtasche, das Kleid oder das Schmuckstück zu schnappen.



Wir sind jedoch auch der Meinung, dass das Teilen fürsorglich ist und dass Mode Spaß machen soll. Es gibt wirklich genug für alle – vor allem, wenn die Liste der Einkaufsmöglichkeiten für einzigartige Vintage-Funde so lang ist. Im Folgenden stellen wir einige unserer beliebtesten Vintage-Shops für den Online-Einkauf zusammen und gliedern sie nach Kategorien, um den Zugriff zu erleichtern.

Die Luxus-Favoriten

  • Das wahre Real
  • Umpacken
  • Vestiaire-Kollektiv
  • 1stdibs
  • Tradesy

Wenn Ihr Hauptziel hier darin besteht, Designerartikel zu finden, die schonend verwendet werden oder – gah! – noch Etiketten haben, besuchen Sie am besten Luxusmode-Favoriten wie The Real Real, Rebag oder 1stdibs. Es kann ein bisschen dauern, zu graben, aber diese Seiten enthalten Seiten um Seiten mit Artikeln, die zweifellos berühmt sind, wie die Prada-Sandalen, die Sie im Auge haben, oder die Louis Vuitton-Tasche Ihrer Träume. Seien Sie jedoch gewarnt: Nur weil es aus zweiter Hand ist, bedeutet es nicht, dass es stark reduziert ist. In der Tat, wenn ein Stück selten ist (was 1stdibs' Spezialität ist), können Sie einfach Tausende ausgeben, um es zu einem Teil Ihrer Sammlung zu machen.



E-Commerce-Autorin Laura Reilly ist auch ein Teil von Vestiaire Collective.



„Wenn ich auf der Suche nach Mode außerhalb des Alltäglichen bin, wende ich mich der herausragenden Plattform für Sammler zu. Gegenstände und Anlagestücke: Vestiaire Collective“, sagt sie. „Dieser Peer-to-Peer-Marktplatz hat mich mit einigen meiner liebsten und lebenswertesten Stücke in Verbindung gebracht, von einem Paco Rabanne-Scheibenkleid über einen Chanel-Logo-Bikini bis hin zu kniehohen Margiela-Tabi-Stiefeln. Besser noch, es hat mich davor bewahrt, Geld durch Nachahmungen zu verlieren und die Qualität durch seinen Authentifizierungsdienst zu versagen.'

JahrgangVintage-Credit: Edward Berthelot/Getty Images

Die Search-and-Youll-Find-Sites

  • Etsy
  • Depop
  • Ebay

Sicher, du tust es nicht brauchen um zu wissen, wonach Sie suchen, wenn Sie Online-Gebrauchtwarenläden durchstöbern, insbesondere wenn es um Websites wie Etsy, Depop oder eBay geht; Oftmals schlagen ihre Algorithmen einige Elemente vor, um Sie in die richtige Richtung zu lenken. Es schadet aber auch nicht, ein Ziel zu haben. Wenn Sie bestimmte Begriffe wie „Schmetterlings-Tanktop“ oder „Mohair-Mantel“ eingeben und dann die Ergebnisse nach Ihren Wünschen (einschließlich der Größe) filtern, werden Sie wahrscheinlich zu einer Fundgrube praktischer Unikate führen. Auch wenn das Label per se kein Designer ist, werden Sie überrascht sein, wie viele markenfremde Vintage-Stücke leicht als aktuelle Styles durchgehen könnten, was Ihnen Geld spart und Ihnen hilft, einige ernsthafte Looks zu servieren.

Shoppen wie ein Profi

Egal, was Sie kaufen, Sie möchten das bestmögliche Angebot erhalten. Capital One Shopping vergleicht Preise, fügt Ihrem Warenkorb automatisch Gutscheincodes hinzu und gibt Ihnen Prämien, die Sie gegen Geschenkkarten einlösen können.

Gesponsert von Capital One Shopping



'Ich glaube wirklich, dass Etsy der beste Ort im Internet ist, um Vintage zu finden', sagt InStyle E-Commerce-Autorin Tara Gonzalez. „Die Leute denken oft an Bastelarbeiten, daher sind die Dinge viel einfacher zu bekommen und die Preise sind fast immer besser. Ich habe dort so viele meiner seltenen Designerstücke gefunden, und ich liebe es, mir die empfohlene Leiste auf einem Artikel anzusehen – normalerweise gibt es Hunderte ähnlicher Dinge zum Durchsehen. Ich würde dir wärmstens empfehlen, eines Nachts in ein schwarzes Loch von Etsy zu gehen, indem du deinen Lieblingsdesigner und deine Lieblingszeit eingibst. Ich verspreche, du wirst Gold finden.'

Der aktuelle Jahrgang

  • Poshmark
  • Einfädeln
  • Miete die Start- und Landebahn

Vielleicht sind Ihre Lieblingsshops die Zaras, J.Crews oder Levi's der Welt, und Sie denken oft über ein Top oder einen Rock nach, den Sie hätten kaufen sollen, es aber leider vor ein paar Jahren nicht getan haben. Bei aktuellen Vintage-Sites wie Poshmark oder Thread-Up können Sie es möglicherweise finden. Diese Online-Gebrauchtwarenläden verkaufen eine Menge Alltagsgegenstände, nicht nur Investitionsstücke, die einen Teil Ihres Budgets verbrauchen.

laura dern hot

Sie können auch zu Rent the Runway gehen, wenn Sie für ein besonderes Ereignis einkaufen oder einfach nur Ihre Garderobe mit ein paar tollen Tipps aufpeppen möchten. Dieses Unternehmen ist zwar für Kleidung bekannt, die Sie mieten können, es gibt jedoch auch einen Ausverkaufsbereich, in dem Sie süße, bereits getragene Kleidung und Accessoires zu einem vernünftigen Preis kaufen können.

Instagram-Konten

  • IAMTHATSHOP
  • Zwei Vögel
  • Louella Basilikum Vintage
  • Lucia Zolea (und viele mehr!)



Es stimmt: Wir leben eine Welt, in der wir alle fünf Minuten Instagram öffnen. Warum sollten Online-Gebrauchtwarenläden dies also nicht nutzen? Es gibt Hunderttausende von Konten, die ihre Seiten als eine Art Marktplatz nutzen, das veröffentlichen, was in ihrer kuratierten Sammlung verfügbar ist, und Follower zum Kauf animieren – selbst wenn sie auch eine physische Website zum Scrollen haben. Es ist eine einfache Möglichkeit, etwas zu erkennen und zu schnappen, das Ihnen wirklich 'gefällt'. und wie InStyle Auch die stellvertretende Redakteurin Laura Norkin kann als Inspirationsquelle dienen.

„I Am That ist extrem kuratiert, also findet man vielleicht einen Givenchy-Rock oder einen No-Name-Button-Up, aber es sind Stücke, die gerade cool sind und superaktuell gestylt sind“, sagt sie über ihren Lieblingsaccount. „Auch wenn ich nicht einkaufe, um wirklich etwas Neues zu kaufen, schaue ich mir alles auf ihrer Website oder IG an, um Ideen zu bekommen, wie ich das tragen kann, was ich bereits habe – und genau das ist der Sinn von Vintage, wenn Sie mich fragen. '

JahrgangVintage Credit: Gotham/GC Images

Promi-Stylist-Geheimnisse

  • Schätze von NYC
  • DER CYCÈR
  • Alles rächt sich irgendwann
  • Lidow-Archiv
  • Designer-Revival
  • Sami Miro Vintage
  • Die Vintage-Bar
  • Sororité
  • IRVRSBL
  • De Cru

Weißt du, wenn du eine Berühmtheit siehst, die einen Retro-Trend trägt, nur um zu erkennen, dass ihr Outfit buchstäblich Chanel von 1994 ist? Nun, sie – oder besser gesagt ihre Stylisten – mussten das Baby von irgendwoher holen, und manchmal liegt das Geheimnis in den Instagram-Tags. Bella Hadid zum Beispiel scheint ein Fan von Treasures of NYC zu sein, wenn sie ihren Kleiderschrank mit skurril-süßen Artikeln füllt, und Kourtney Kardashian hat kürzlich einen sexy Dior-Spitzen-BH von Sororité bekommen.

Noch besser, die oben genannten Stylisten, darunter Mimi Cuttrell (die Ariana Grande, Normani und Gigi Hadid kleidet) und Chloe & Chenelle Delgadillo (die Olivia Rodrigo und Camila Cabello stylen) rufen ständig diese Luxus-Vintage-Läden in den sozialen Medien an Es lohnt sich auf jeden Fall, ihre 'folgenden' Listen, um noch mehr zu entdecken – und möglicherweise einige besondere Stücke zu schnappen, bevor Ihre Stilikone es tut.

Das lässige Stöbern

  • Spannend
  • Kinozauber
  • Die Pause
  • ASOS-Marktplatz
  • Der Eckladen
  • Cousin zweiten Grades

Einige der besten Secondhand-Shopping-Erlebnisse passieren, wenn Sie nur surfen und offen für eine Welt voller Möglichkeiten sind. Wenn Sie hoffen, in diesen virtuellen Regalen etwas Cooles zu entdecken, möchten Sie vielleicht einfach zu Thrilling, The Corner Store oder Second Cousin Vintage gehen, wo es eine gute Mischung aus Old-School-Designern und designähnlichen Stücken gibt . Außerdem empfehlen wir Cinema Spells, wenn Sie nach Dingen suchen, die Sie in Fernsehsendungen gesehen haben, während ASOS auch einen Marktplatz mit lustigen gebrauchten Stücken aus Vintage-Boutiquen bietet.

Reilly sagt, ihr persönlicher Favorit sei The Break, das eine Auswahl über mehrere Jahrzehnte bietet.

„The Break ist ein Vintage-Projekt aus Brooklyn, das die besten Klassiker der 80er, 90er und 00er Jahre vereint und sie durch eine Céline-Linse aus der Phoebe Philo-Ära rekontextualisiert (für diese gibt es viel zu finden) die einen Greige lieben), sagt sie. 'Das Inventar ist glücklicherweise größenmäßig bis hin zu den Schuhen, und die Preise gehören zu den besten, die Sie für dieses Maß an Auswahl finden werden.'