Wie viel Trinkgeld muss ich bei einem Nagelstudio geben?

Direkt nach der Farbunentschlossenheit ist einer der stressigsten Teile beim Nageln, herauszufinden, wie Sie Ihre Brieftasche aus Ihrer Handtasche ziehen können, ohne Ihre frische Mani zu vermasseln – und dann zu berechnen, wie viel Trinkgeld Sie geben müssen.

Aber wenn das Trinkgeld Sie ratlos gemacht hat, wissen Sie Folgendes: Sie sind nicht allein. Vor ihrer Tätigkeit in der Branche wusste Tati Dantzler, eine lizenzierte Nageltechnikerin und Inhaberin des Naturnagelpflegeunternehmens Tati’s Nails XoXo nicht, dass sie einem Nageltechniker Trinkgeld geben sollte. Ich dachte wirklich, dass sie das Trinkgeld im Preis enthalten, fügte sie hinzu. News-Flash: Es ist nicht so.

Ahead, ein Veteran der Nagelindustrie und Etikette-Experte wägt ab, wie viel Trinkgeld im Nagelstudio zu geben ist. Außerdem erfahren Sie, was der durchschnittliche Nageldesigner vor dem Trinkgeld mit nach Hause nimmt (Hinweis: nicht genug).



Wie viel verdienen Nageltechniker?

Bevor Sie auf die Einzelheiten eingehen, wie viel Trinkgeld für Nägel benötigt wird, ist es wichtig zu verstehen, wie viel Nageltechniker ohne Spitzen machen. Ende 2019 beträgt der durchschnittliche Stundenlohn für einen Nageltechniker in den USA 10 US-Dollar, wobei die meisten Techniker laut Salary.com zwischen 9 und 11 US-Dollar pro Stunde verdienen. Bildung, Lizenz und Berufsjahre spielen alle eine Rolle bei der Bestimmung dieser Zahl, ebenso wie wie eine Maniküre macht einen Gehaltsscheck. Während manche Nageldesigner nebenbei im Salon einen Stundenlohn verdienen, nehmen andere, wie Dantzler, eine Provisionsvergütung mit nach Hause. Und das heißt, wenn Sie Ihre Schlussrechnung bezahlen, nimmt der Nageldesigner nur den vereinbarten Prozentsatz davon mit nach Hause.

Megan Markle Schwester

Endeffekt? Das einzige, was überhaupt nicht angerührt wird, sind Trinkgelder, sagt Dantzler.

Dies ist besonders wichtig, bevor Sie Trinkgeld geben, insbesondere angesichts der Tatsache, dass Vollzeitbeschäftigte in Nagelstudios deutlich weniger verdienen als der durchschnittliche Vollzeitbeschäftigte in den Vereinigten Staaten. Laut einer vom UCLA Labor Center durchgeführten Studie über die Nagelstudiobranche aus dem Jahr 2018 beträgt der durchschnittliche Stundensatz für alle Arbeitnehmer in den USA 20,18 USD. Aber der durchschnittliche Nageltechniker nimmt etwa 9,06 US-Dollar pro Stunde mit nach Hause, was ja weniger als die Hälfte des durchschnittlichen Stundensatzes ist. (Und denken Sie daran, dass dies nur der Durchschnitt ist, was bedeutet, dass viele Nageltechniker weit weniger als 9 US-Dollar pro Stunde mit nach Hause nehmen.)

Also, wie viel muss ich Trinkgeld geben?

OK, jetzt, da Sie ein bisschen mehr über die Nagelindustrie wissen und was Ihre Maniküre tatsächlich mit nach Hause nimmt, nachdem Sie vorbereitet, poliert und auf den Weg geschickt wurden, ist es an der Zeit, das Hauptereignis zu besprechen – das Trinkgeld.

Hier ist das Wesentliche: Die allgemeine Richtlinie für Trinkgeld beträgt 15 bis 20 Prozent der Servicekosten, sagt Jodi RR Smith, Etikette-Berater und Gründer von Mannersmith.

Dann, wenn Sie äußerst zufrieden sind, können Sie mehr Trinkgeld geben, oder wenn Sie enttäuscht sind, können Sie weniger Trinkgeld geben, sagt sie und fügt hinzu, dass Sie diese Faustregel anwenden können, egal ob Sie bei einer Mani- oder Pediküre Trinkgeld geben. (Oder jeder andere Service, den Sie während Ihres Besuchs im Nagelstudio erhalten, wie eine Massage oder ein Waxing.)

Dantzler stimmt dem zu und fügt hinzu, dass sie empfiehlt, Trinkgelder auf der Grundlage von 20 Prozent der Gesamtkosten Ihres Dienstes zu geben, wobei der Zeitaufwand, die Designkompliziertheit (sofern zutreffend) und die Leistung bei der Entscheidung über ein endgültiges Trinkgeld berücksichtigt werden.

jessica biel sex

Verstehen Sie mich nicht falsch – Sie müssen kein Trinkgeld geben, wenn Sie mit dem Service nicht zufrieden sind, sagt Dantzler. Aber wenn du mit deinen Nägeln zufrieden bist und der Nageltechniker gute Arbeit geleistet hat, solltest du Trinkgeld geben.

Und wenn Sie mit Ihrem Service unzufrieden sind, nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um die Situation mit einem Manager zu besprechen, sagt Smith. Fliehen Sie nicht einfach ohne Trinkgeld und erklären Sie nicht warum.

Ist es wichtig, wenn ich Bargeld einzahle?

wenn du tun Wenn Sie Trinkgeld geben möchten, sollten Sie eines beachten: Bringen Sie Bargeld mit. Selbst wenn Ihr Salon es zulässt, ein Trinkgeld zu Ihrem Gesamtbetrag hinzuzufügen und von einer Karte abzubuchen, sagt Dantzler, dass Sie sich nach Möglichkeit für Bargeld entscheiden sollten.

Gwyneth Paltrow-Bikini

„Bargeld-Trinkgelder sind besser für Nageltechniker, weil wir es richtig behalten können, wenn wir es bekommen“, sagt sie und fügt hinzu, dass ein Manikürist das Geld erst am Zahltag sehen kann, wenn man einer Kreditkarte Trinkgelder hinzufügt. Aber es gibt einen anderen Teil der Gleichung, der weniger offensichtlich ist: 'Es ist auch für die Salonbesitzer von Vorteil, weil sie weniger Papierkram und weniger Steuern zahlen müssen.'

Egal, wie Sie am Ende Trinkgeld geben, Smith sagt, es ist wichtig, ein großes Missverständnis zu vermeiden: Vorausgesetzt, dass Trinkgelder geteilt werden. Wenn mehrere Personen bei Ihren Dienstleistungen geholfen haben (z. B. eine Person hat Ihre schwieligen Füße poliert, während eine andere Nagellack aufgetragen hat), nehmen Sie sich Zeit, um die Tipps unter ihnen aufzuteilen. (Ein weiterer Grund, warum Sie sich für Bargeld über einen Pauschalbetrag auf Ihrer Kreditkarte entscheiden sollten.)

Endeffekt? 'Trinkgeld sollte eine grundlegende Nageletikette sein', sagt Dantzler. 'Es hilft so viel, auch wenn es nicht viel ist – alles summiert sich.'