Wie Kate Hudsons Freund sowohl mit den Hadiden als auch mit den Jenners verwandt ist

Neugierige wollen wissen: Wer ist Kate Hudsons Freund und Vater ihres ungeborenen Mädchens Danny Fujikawa?



Selbst das gründlichste Social-Media-Sleuthing hat nicht die Art von detaillierten, völlig trivialen Informationen zutage gefördert, nach denen wir uns über den 32-Jährigen sehnen - abgesehen von der Tatsache, dass er früher der Gitarrist einer Band namens Chief war, ist er der Co - Gründer des Plattenlabels Lightwave Records, er stammt aus SoCal und hatte - nach Luft schnappen! - einmal lange Haare und ein langer Bart.

Mit einer wichtigen Offenbarung haben wir jedoch erfahren, dass der mysteriöse Fujikawa mehr mit Hollywood verbunden ist, als wir uns jemals hätten vorstellen können. Wir reden über Hadiden! Jenners! Kardashians! Und alles beginnt mit David Foster.



Premiere von 20th Century Fox Bildzoom Albert L. Ortega / Getty Images

David wer?



David Foster, der Grammy-Gewinner und Künstler, befindet sich im Epizentrum eines der aufwändigsten Hollywood-Stammbäume, die Wikipedia bekannt sind.

Machen wir einen Schritt zurück.

In einem Instagram-Post anlässlich ihres einjährigen Jubiläums enthüllte Hudson, dass Fujikawa der Stiefbruder der Töchter von Foster, Erin und Sara, ist, die sie als ihre besten Freunde bezeichnet. Hudson bemerkt, dass sie Fujikawa vor 15 Jahren während ihrer Schwangerschaft mit ihrem ersten Kind mit Ex-Chris Robinson durch die Schwestern kennengelernt hat. (Die Einzelheiten der Stiefgeschwisterbeziehung zwischen Fosters und Fujikawa - insbesondere, welche von Fujikawas Eltern mit welchen Eltern der Foster-Schwestern verheiratet waren - wurden nicht öffentlich diskutiert.)



Und durch die Beziehungen ihres Vaters sind die Foster-Schwestern tangential mit einer ganzen Reihe von Berühmtheiten verwandt - so viele, dass ihre Randbeziehungen zu Hollywood die Voraussetzung für ihr VH1-Faux-Reality-Drama waren. Kaum berühmt . Für die Aufzeichnung sind sowohl Erin als auch Sara selbst berühmte Schauspielerinnen und ehemalige Models und werden oft auf der Hollywood / Fashion Party-Rennstrecke gesehen. Wenn Sie sich fragen, warum Saras Name so vertraut ist, kann dies daran liegen, dass sie kürzlich als eine Person, die dies definitiv tat, in die Nachrichten aufgenommen wurde nicht beißen Beyonce.

Zuerst kommen die Fosters, dann die Hadids.

Von 2011 bis 2017 war David mit Yolanda Hadid verheiratet, der Matriarchin des Hadid-Modellimperiums, bestehend aus Gigi, Bella und Anwar, Yolandas Kindern aus ihrer früheren Ehe mit dem Immobilienmogul Mohamed Hadid. So sind Erin und Sara die Ex-Stiefgeschwister einiger der mächtigsten Supermodels der Welt.



Aber warte, du hast etwas über die Jenners gesagt.

Ja! Vergessen wir nicht unsere Freunde, die Jenners. Obwohl die Verknüpfung von hier aus etwas schwächer wird, werden wir trotzdem damit weitermachen. Von 1991 bis 2005 war Foster mit der Songwriterin Linda Thompson verheiratet. Sie haben wahrscheinlich noch nie von Thompson gehört, aber Sie haben definitiv von ihrem Ex-Ehemann, dem olympischen Goldmedaillengewinner Bruce Jenner, jetzt Caitlyn Jenner, sowie den Söhnen und Paaren des Paares gehört Mit den Kardashianern Schritt halten Gaststars, Brody und Brandon Jenner. Ironischerweise, lange bevor die Kardashianer zur Besessenheit der Popkultur wurden, fummelten die Damen über Brody Laguna beach . Oh, wie sich das Blatt gewendet hat.

Das heißt also, dass auch die Kardashianer in der Mischung sind?

Versteh uns nicht falsch, wir wissen, dass es eine Strecke ist. Aber nach dem Beziehungsgeflecht ist Fujikawa durch Caitlyn Jenners seither aufgelöste Ehe mit Kris Jenner durch 5 Grad Ehe mit dem Kardashian-Clan getrennt. Wenn das etwas verwirrend klingt, Vanity Fair machte ein handliches Bild.

Können wir Kanye in diese oder ... einbeziehen?

Sicher! Warum nicht? Wenn wir schon dabei sind, könnten wir auch Scott Disick, Tristan Thompson und Travis Scott einschließen, die Väter von Kindern der Kardashian / Jenners sind und somit für immer verbunden sind.

text matoshi

So wird Hudsons Baby wie das am besten vernetzte Kind in Hollywood sein.

Jetzt, da wir über die Foster / Fujikawa-Verbände auf dem Laufenden sind, können wir uns auf Hudson konzentrieren, der selbst ein Produkt einer berühmten Hollywood-Dynastie ist. Die bekannteste Verbindung der 39-Jährigen ist ihre Oscar-Preisträgerin Goldie Hawn, die mit einem anderen Hollywood-A-Lister, Kurt Russell, verheiratet ist. Hudsons leiblicher Vater ist Bill Hudson, ein Musiker und Schauspieler, der am besten als Kate Hudsons Vater bekannt ist (obwohl Wikipedia behaupten wird, er sei die bekannteste The Hudson Brothers-Band).

Das kleine Mädchen von Hudson und Fujikawa wird sich Hudsons zwei Jungen anschließen, dem 14-jährigen Ryder Robinson aus ihrer Beziehung zu The Black Crowes-Frontmann Chris Robinson und dem 6-jährigen Bingham Bellamy aus ihrer Beziehung zu Matt Bellamy von der Band Muse. Also ja, sie wird auch mit Rockkönigen verwandt sein.

Sprechen mit Das Gespräch Im Dezember sagte Hudson über die Beziehung zu Fujikawa: 'Wir haben den Teil des Wissens übersprungen, was die Schluckaufe waren. Sie überspringen den Teil des Gehens.' Oh, Sie sind so? ' Ich kenne seine Familie schon immer ... diese Verbindung zu haben ist wirklich mächtig. '

Je mehr du weisst.