Wie haben wir uns diesen Sommer alle wie Clowns verkleidet?

Wenn es um Kleidung geht, bin ich jemand, der zu einer Art Uniform neigt. Vor ein paar Jahren konnte ich kaum das Haus verlassen, ohne meinem Outfit ein Bandana hinzuzufügen. Dann waren es extra große Statement-Ohrringe. In einem Winter kaufte ich bei Amazon ein paar bunte Sweatshirts und ärmellose Rollkragenpullover und tauschte sie im Laufe der Saison einfach aus. Ähnlich wie die Stilikonen Jennifer Aniston und Jennifer Lopez bin ich jemand, der mag, was er mag, und wann mag ich etwas wirklich? Ich trage es oft.



Aber erst als ein Kollege mein Organza-Hemd und meine gepunktete Hose beglückwünschte, wurde mir klar, dass ich einen neuen charakteristischen Stil entwickelt hatte, ohne es zu bemerken. Als sie ein Meeting verließ, bemerkte sie, dass mein Outfit ein bisschen wie ein Modeclown aussah (sie meinte es nett, ich schwöre!), und als sie den Begriff geprägt hatte, war es, als ob eine Glühbirne ausging.

außerhalb ihrer Liga

Ich [...] wirklich hätten trug viele Tupfen. Ich [...] wirklich konnte nicht widerstehen Sie einem guten Puffärmel-Shirt. Eigentlich Tat habe eine gestreifte Staudhose in meinem Schrank hängen. Ich habe mich buchstäblich wie ein Clown angezogen – und es dauerte nicht lange, bis ich feststellte, dass ich nicht der einzige bin.



Clown-Style-TrendClown Style Trend Credit: Tory Burch, Slaven Vlasic/Getty Images

Die Mode hat in den letzten Jahren eine ziemlich lustige Wendung genommen. Obwohl einige Leute gerne ganz in Schwarz bleiben (eine fehlerfreie Farbwahl, die auch ich genieße), haben wir tausendjährige Pink, Hellviolett und Grün und sogar Metallic als wichtige Trends gesehen. Aktuell gilt die Devise: Je größer der Ärmel, desto besser, und kleine Halsdetails wie Krawatten und Rüschen sind eine willkommene Ergänzung für jedes Hemd. Außerdem schrecken die Leute nicht mehr vor Dingen wie Colorblocking oder dem Mischen von Drucken zurück; Lila mit Gelb zu kombinieren ist auffällig und cool, und Gingham mit Streifen ist eine gewinnende Kombination.

Clown-Style-TrendClown Style Trend Credit: Carolina Herrera, JP Yim/Getty Images



Während ich Modeclown als meine Sommerästhetik 2019 annehme und nach kräftigen Farbtönen, skurrilen Mustern und Stücken mit Volumen greife, scheint dieser Mikrotrend in absehbarer Zeit nirgendwo hinzugehen. Weite Hosenstile und gepolsterte Stirnbänder – AKA zwei sehr clownähnliche Looks – füllen derzeit die Geschäfte, und die Laufstege im Herbst 2019 umfassten Pailletten und Glitzer, starke Schultern, Plateauschuhe und Rot- und Orangetöne. Mit anderen Worten: Mode. Clown.

rio kelly lujan
Clown-Style-TrendClown Style Trend Credit: Giorgio Armani Prive Couture, Estrop/Getty Images

Noch bessere Nachrichten? Prominente wie Yara Shahidi, Elisabeth Moss und Chrissy Teigen sind bereits an Bord.

Angesichts der Tatsache, dass diese Art von Kleidung nicht so subtil sein kann, habe ich natürlich das Gefühl, dass nicht jeder ein Fan sein wird. Aber wenn Sie diese Stücke bereits in Ihrer Rotation enthalten haben? Überprüfen Sie den Spiegel. Wie ich kleiden Sie sich vielleicht schon wie ein Modeclown, ohne es zu wissen!

Yara Shahidi

Clown-Style-TrendClown Style Trend Credit: TheStewartofNY

Celine Dion

Clown-Style-TrendClown Style Trend Credit: Samir Hussein/Redferns

Elisabeth Moss

Clown-Style-TrendClown Style Trend Credit: Jackson Lee/GC Images

Mandy Moore

Clown-Style-TrendClown Style Trend Credit: Randy Holmes/Getty Images

Laura Harrier

Clown-Style-TrendClown Style Trend Credit: (C) Kevin Mazur

Chrissy Teigen

Clown-Style-TrendClown Style Trend Credit: NBC/Getty Images

Kaley Cuoco

Clown-Style-TrendClown Style Trend Credit: MediaPunch