„Honesty Bombing“ ist der neue Dating-Trend nach der Quarantäne

SEHR GEEHRTER DOKTOR. JENN,

Melania Trump Hochzeitskleid



Jetzt, da ich vollständig geimpft bin, habe ich angefangen, wieder in das IRL-Dating-Spiel einzusteigen. Aber nachdem ich mir das letzte Jahr eine Auszeit genommen habe, stelle ich fest, dass meine Fähigkeit, Smalltalk zu führen und eine Instagram-perfekte Version meines Lebens zu präsentieren, verschwunden ist. Ich habe einen guten Teil dieser Pandemie alleine oder im engsten Familienkreis verbracht und mir wurde klar, dass ich einen Lebenspartner möchte und keine Spiele spielen möchte. Ich möchte keine Zeit verschwenden, aber ich möchte auch keinen potenziellen Partner beim ersten Date verscheuchen. In dieser Post-Vaxx-Dating-Welt ist ehrlich zu ehrlich? — Das Leben ist zu kurz

LIEBE DAS LEBEN IST ZU KURZ,



Es gibt nichts Besseres, als ein Jahr Ihres Lebens durch eine Pandemie zu verlieren, um Sie dazu zu bringen, neu zu bewerten, was Sie in einer Beziehung wollen, und auf den Punkt zu kommen, wenn Sie mit einem potenziellen Partner sprechen. Die Leute sind damit fertig, Zeit zu verschwenden. Wenn also Bars und Restaurants wieder öffnen und die Leute zum Dating zurückkehren, wird der Trend zu ehrlicheren Gesprächen gehen, sei es über den Kinderwunsch oder andere Wünsche und Ziele, die normalerweise nicht beim ersten Date bekannt werden . Dieser neue Trend wird „Honesty Bombing“ genannt.

Bronx-Cocktail



Laut einer Umfrage der Dating-App Badoo sind 72 % der Singles eher bereit, mitzuteilen, wer sie sind und wonach sie in einer Beziehung wirklich suchen, als vor der Pandemie. Und 82% planen, beim ersten Date offener und ehrlicher zu sein, um den Dating-Prozess zu beschleunigen. Sie können auch erwarten, dass mehr Menschen über Themen wie psychische Gesundheit, Familie, historische Traumata, Politik und Ehe sprechen. Die Leute sind es leid, Spiele zu spielen und schwer zu bekommen (69% der Leute gaben an, mit dieser Art von Verhalten fertig zu sein). Fazit: Sie werden beim ersten Date viel mehr Menschen sehen, die authentisch und verletzlich sind.

Den Bullshit zu durchbrechen ist positiv. Das Leben ist zu kurz, um Spiele zu spielen, und das Überleben einer Pandemie hat dieses Zuhause für viele getroffen. Ja, es besteht immer die Gefahr, dass Sie Ihr Date überfordern oder so tief und schnell einsteigen, dass ein falsches Gefühl von Intimität entsteht, aber insgesamt ist dieser Trend zur Authentizität positiv. Es wird den Leuten helfen, viel schneller herauszufinden, ob sie kompatibel sind.

winnie harlow nackt

Das Dating während der Quarantäne war sehr intensiv. Schließlich neigen Sie dazu, wählerischer zu sein, wenn Sie Entscheidungen darüber treffen müssen, ob es sich lohnt, das Risiko einzugehen, sich mit einem Virus zu verabreden, der Sie töten könnte. Und wenn Sie beschließen, dass Sie einen Pod teilen, steigt der Grad der Intimität schnell an, sodass sich drei Monate in Quarantäne eher wie drei Jahre anfühlen. Ein Großteil dieser Intensität wird sich in der Dating-Welt nach der Pandemie fortsetzen. Wir alle mussten unsere Prioritäten, unsere Identitäten und unsere Wünsche in einer Beziehung neu bewerten. Diese Klarheit – und Ehrlichkeit – wird den Menschen nur helfen, potenzielle Partner besser auf Kompatibilität und Langlebigkeit zu bewerten.



In Hump Day beantwortet die preisgekrönte Psychotherapeutin und TV-Moderatorin Dr. Jenn Mann deine Sex- und Beziehungsfragen – unvoreingenommen und ungefiltert.