Hier ist der Grund, warum Alyssa Milano an der Kavanaugh-Anhörung teilgenommen hat

Es waren anstrengende sieben Stunden (und zählend) für diejenigen, die an den Anhörungen zu den Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe beteiligt waren, die Dr. Christine Blasey Ford gegen den Kandidaten des Obersten Gerichtshofs von Donald Trump, Richter Brett Kavanaugh, erhoben hatte.



Während in den Zeugenaussagen Anspielungen auf Anita Hill und den Richter des Obersten Gerichtshofs, Clarence Thomas, verstreut waren, war ein überraschenderer Name, der in Twitter-Feeds und Medienberichten auftauchte, kein anderer als der der Schauspielerin, die zur Aktivistin wurde Alyssa Milano.

Dr. Christine Blasey Ford und der Kandidat des Obersten Gerichtshofs, Brett Kavanaugh, bezeugen vor dem Justizausschuss des SenatsDr. Christine Blasey Ford und der Kandidat des Obersten Gerichtshofs, Brett Kavanaugh, bezeugen gegenüber dem Justizausschuss des Senats: Pool/Getty Images

Das Fasziniert star, die sich als eine der lautstarksten Progressiven in Hollywood einen Platz geschaffen hat, wurde in dem kleinen Anhörungsraum gesichtet, der hinter Ford und Kavanaugh saß, als sie Fragen von Mitgliedern des Justizausschusses des Senats beantworteten.



Lockenstab

Hier ist alles, was wir über ihre Anwesenheit im Raum wissen.

Dr. Christine Blasey Ford und der Kandidat des Obersten Gerichtshofs, Brett Kavanaugh, bezeugen vor dem Justizausschuss des SenatsDr. Christine Blasey Ford und der Kandidat des Obersten Gerichtshofs, Brett Kavanaugh, bezeugen gegenüber dem Justizausschuss des Senats: Pool/Getty Images

Sie war Gast der kalifornischen Senatorin Dianne Feinstein.



Milano sagte Reportern, sie sei Gast des hochrangigen Mitglieds Feinstein, das ihren Heimatstaat vertritt. Sie ist aus Los Angeles eingeflogen, um anwesend zu sein.

Sie ist den ganzen Tag hier.

Milano wurde fotografiert, als er den Raum betrat und mit anderen Teilnehmern posierte, bevor die Anhörung um 10 Uhr ET begann. Sie machte auch Fotos von ihrem Sitz und postete sie auf Twitter und schrieb: 'Ich glaube, Dr. Christine Blasey Ford.' Später wurde ihr von einem Wachmann gesagt, sie solle aufhören, Fotos zu machen.

gaia scodellaro

Sie hing mit Repräsentantin Carolyn Maloney ab.

Milano wurde mit einer New Yorker Vertreterin fotografiert, die ihre Unterstützung für Dr. Ford zum Ausdruck brachte.

Ihr einziger Grund zu gehen? Um Unterstützung für Ford zu zeigen.



'Ich hatte das Gefühl, hier sein zu müssen, um meine Solidarität mit Dr. Ford zu zeigen', sagte Milano gegenüber ABC News. 'An diesem Tag wird das sehr schwer für sie.'

Miley Cyrus Vermögen

Milano wird zugeschrieben, dass sie dazu beigetragen hat, die #MeToo-Bewegung in die Stratosphäre zu bringen, indem sie Tarana Burkes Hashtag in ihrem Twitter-Feed verwendet hat, um ihre eigenen Erfahrungen mit sexuellen Übergriffen zu diskutieren. Seitdem ist sie als Anwältin für die Ankläger tätig, daher ist ihre Unterstützung charaktervoll.