Das tat Melania Trump während des Angriffs auf das Kapitol

Zum hoffentlich letzten Mal müssen wir uns eine allzu bekannte Frage stellen: Wo ist Melania?

siena agudong

Am Mittwoch griffen Tausende verärgerter Trump-Anhänger (auch bekannt als inländische Terroristen) das US-Kapitol an und zwangen den Kongress zur Evakuierung. Vier Randalierer starben. Ein Polizist starb. Dutzende Menschen, sowohl Mob-Mitglieder als auch Polizisten des Kapitols, wurden verletzt. Donald Trump sagte den Tätern, dass er sie liebe und dass sie „besonders“ seien. Ivanka Trump nannte sie 'amerikanische Patrioten'. Melania Trump, die während der Familientrennungskrise bekanntlich eine „I Really Don't Care Do U“-Jacke trug, … tat nichts.

Entsprechend CNN, Als das Chaos ausbrach, arbeitete die First Lady an einem Fotoshooting im Weißen Haus.



Melania TrumpMelania Trump Credit: Drew Angerer/Getty Images

'In der Executive Residence und im Ostflügel wurden Fotos von Teppichen und anderen Gegenständen gemacht', sagte eine Quelle der Verkaufsstelle. Berichten zufolge ist Trump daran interessiert, ein Bildband zu produzieren, das sich auf die Stücke konzentriert, die sie seit ihrem Einzug ins Weiße Haus restauriert hat.

Obwohl sowohl Medien als auch ihre Mitarbeiter fragten, ob sie Pläne habe, die Gewalt anzugehen, schwieg Trump.

'Sie ist einfach nicht mehr mental oder emotional an einem Ort, an dem sie sich engagieren möchte', sagte eine andere Quelle CNN .

Kim Kardashian kurze Haare

Später an diesem Tag hatten sowohl Trumps Stabschefin Stephanie Grisham als auch die Sozialsekretärin des Weißen Hauses Anna Cristina Niceta (beide von der First Lady ernannt) ihren Rücktritt eingereicht.

Bis heute ist Trumps jüngster Tweet ihr Wunsch vom 1. Januar, dass das neue Jahr „mit dem Segen der Freude, Gesundheit und des Friedens gefüllt“ ist.