Haarfarbe: Wie Stufen, Ton und Sättigung Ihr Ergebnis beeinflussen

Egal, ob Sie religiös färben (was ich in die andere Richtung schaue, wenn Sie die Stirn runzeln) oder gelegentlich in Ihrem Nachbarschafts-Chop-Shop vorbeischauen, es gibt einige Dinge, die Sie über Haarfarbe wissen sollten.



Haarfarbe ist eine Manifestation von Licht, das von Melanin oder Pigmentmolekülen in der Haarrinde reflektiert wird.

Es gibt zwei Arten von Melanin im Haar: Eumelanin, das zwei Untergruppen hat, schwarz und braun, und Phäomelanin, das rot oder orange ist. Das Vorhandensein dieser Pigmente und die Menge bewirken, dass wir verschiedene Schattierungen oder Ebenen der Haare sehen. Die Haarfarbe wird von Fachleuten nach Stufe gemessen, um die Menge an vorhandenem Melanin zu artikulieren.



Auch unterschiedliche Melaninanteile beider Typen können den Tonus des Haares beeinflussen. Ton wird verwendet, um eine Farbe entweder als warm oder kühl zu beschreiben.

Haarfarbe Xojane 2Haarfarbe xojane 2 Kredit: Mit freundlicher Genehmigung



Axel ist dunkelbraun und schwarz wie Eumelanin, während Cheyenne ein Kaliko mit Rot und Orange wie Phäomelanin ist. (Ich werde sie heimlich Eu und Phee nennen.)

Haarfarbe Xojane 4Haarfarbe xojane 4 Kredit: Mit freundlicher Genehmigung

In der Lage zu sein, Farben als warm und kühl zu erkennen, ist so einfach, wie Sie Ihren Augen vertrauen. Wenn Sie Feuer, Helligkeit, Orange-, Rot- oder Gelbtöne sehen, ist dies eine warme Farbe, unabhängig von der Stufe. Die Anwesenheit von Phäomelanin lässt das Haar warm, rot, orange oder golden erscheinen. Blondes Haar ist definiert als Haar mit einem geringen Anteil an Phäomelanin.

Im Gegenteil, eine kleine Menge Eumelanin im Haar erscheint grau (nicht weiß, und ich werde später erklären, warum).

90 Tage Verlobte Staffel 6



Die Haarstärke reicht von 1, echtes Schwarz, bis 10, hellstes Blond/Blassgelb.

Die meisten Friseure betrachten Stufe 5 als hellstes Braun und 6 als dunkelstes Blond, während einige Farblinien 6 als hellstes Braun verwenden. Da alle Haarfarben ein Verhältnis von sowohl Phäomelanin als auch Eumelanin sind, sind Niveau und Ton von Person zu Person völlig individuell, da es warmes Dunkelbraun geben kann, aber auch kühles Hellblond. Rotes Haar wird immer noch nach dem Level beurteilt, obwohl die meisten echten natürlichen Rothaarigen nie dunkler als eine 6 sind.

Haarfarbe Xojane 1Haarfarbe xojane 1 Kredit: Mit freundlicher Genehmigung

Nun, da Sie sich eine feuerrote Jessica Rabbit vorstellen, versuchen Sie sich vorzustellen, was passieren würde, wenn Sie eine grün getönte Haarfarbe der Stufe 5 auf ihren Kopf auftragen. Es würde schlammbraun werden. Hier kommt das gute alte Farbrad ins Spiel.



Blau ist die dunkelste der Grundfarben, während Gelb die hellste ist. Haartöne können wie jede der Farben auf dem Rad aussehen, aber über die Niveau von Haaren, mit denen Sie beginnen.

Ton beschreibt speziell die Schattierung dieser Ebene. Wenn Sie eine 7 (natürliches Blond) sind, können Sie eine warme 7 (denken Sie an sandiges Dunkelblond) oder eine kühle 7 (denken Sie an ein tiefes 'schmutziges' Blond). Ton kann das Haar um einige Stufen dunkler oder heller erscheinen lassen. Bedenken Sie, dass eine sehr warme 8 (hellblond) als 9 (hellstes natürliches Blond) erscheinen würde, während eine sehr kühle 3 (dunkelbraun) wie eine 1 (schwarz) aussieht.

Komplementäre Farben neutralisieren sich, genau wie beim Malen und Zeichnen. Wenn Sie Lila über Gelb kritzeln, sieht es braun aus, und das gleiche gilt für alle anderen Farben, die sich im Farbkreis direkt gegenüberliegen.

Jungkook-Akne

Natürliches Haar neigt dazu, bei dunklen Farben kühl und bei hellen Farben warm zu werden, obwohl es Variationen gibt. Sekundär- und Tertiärfarben können auf das Haar aufgetragen werden, aber oft geschieht dies künstlich.

Haarfarbe Xojane 3Haarfarbe xojane 3 Kredit: Mit freundlicher Genehmigung

Farben wie Rot-Violett und Gelb-Orange können wahnsinnig schmeicheln und die Möglichkeiten sind endlos, WENN man die richtige Formulierung hat. Für lebendige Effekte muss das Haar vorab aufgehellt werden und verschiedene darunterliegende Pigmente werden beim Aufhellen des Haares freigelegt.

Echtes graues Haar hat sein Phäomelanin verloren, während weißes Haar völlig anders ist, aber allgemein als grau bezeichnet wird. Weißes Haar, auch Canities genannt, ist komplett weiß. Dies kann zu verschiedenen Zeiten im Wachstumszyklus auftreten, was zu beringten Haaren führt, die von weiß zu pigmentiert und wieder zurück gehen.

Ein Stylist wird wissen, womit Sie arbeiten und wie er Sie auf ein bestimmtes Niveau und einen bestimmten Ton bringen kann. Wenn Sie in Ihrer Badewanne Haarfarbe Mondschein machen, müssen Sie Folgendes identifizieren: natürliches Niveau; ggf. Ausgangsstufe (wenn Sie Ihre Haare färben und Wurzeln haben); Prozentsatz grauer Haare; gewünschtes Niveau; Startton; gewünschten Ton.

Die Grundidee besteht darin, entweder einen unerwünschten Ton mit einer entgegengesetzten Farbe zu korrigieren oder einen gewünschten Ton mit demselben oder einem ähnlichen Farbfamilienton zu verbessern.

VIDEO: Vertrauen Sie uns, wir haben es versucht: Hair Detox

Um graues Haar abzudecken, werden kühle Farben nicht oft empfohlen, da Phäomelanin aufgefüllt werden muss, um das Licht zu reflektieren. Kühle Farben absorbieren das Licht und können auf unpigmentiertem Haar flacher erscheinen. Aus diesem Grund kann man auch nicht von Stufe 9 auf Stufe 4 springen. Die hellen Haare würden von den kühlen Tönen überwältigt, die für eine so dunkle Farbe erforderlich sind, und wirken sehr stumpf.

Eine weitere wichtige Variable ist Ihre Haarstruktur. Fast alle Haarfarben sind für mitteldickes Haar formuliert. Wenn Sie dickere Strähnen haben, benötigen Sie mehr Farbpigment, um die Strähne in der richtigen Konzentration zu füllen. Wenn Sie dünne Strähnen haben, benötigen Sie viel weniger Pigment. Eine Box ( *schauder* ) der Stufe 4 führt dazu, dass eine Dame mit feinem Haar eine 2 und eine Dame mit dickem Haar eine 6 erhält.

Modefarben sind eine ganz andere Geschichte, funktionieren aber ähnlich. Wenn Ihr Haar dunkler als eine 6 ist, ist es unwahrscheinlich, dass Sie genug von der gewünschten Farbe sehen können. zu viel Eumelanin ist im Weg. Wenn Sie auf mindestens 7 aufhellen, kann sich sogar Kool-Aid vorübergehend auf Ihren Strähnen absetzen.

'Overtoning' ist ein Begriff, der verwendet wird, um Modefarben wie Zuckerwatterosa und andere Pastellbabys zu beschreiben. Wenn Sie Stufe 9 oder 10 erreichen, nehmen Modefarben einen extremen Grad an, da Sie fast alle natürlichen Pigmente entfernt haben.

    • Von Danielle/xoJane.com