Gigi Hadids erster Ausflug mit ihrer Schwester und ihrer Tochter beinhaltete einen unerwarteten passenden Moment

Nach der Geburt ihrer Tochter vor drei Monaten zieht Gigi Hadid endlich nach New York City. Das Model wurde mit ihrem Baby in einem Kinderwagen gesehen, als sie mit ihrer Schwester Bella Hadid einen Bürgersteig in Manhattan entlang ging.

nicole richie instagram



Natürlich machten die Hadid-Schwestern einen modischen Moment aus dem Ausflug, beide in ganz schwarzen Looks gekleidet. Gigi entschied sich für einen übergroßen Wollmantel, den sie über einem schwarzen Rollkragenpullover und einer Jeansjacke trug. Sie trug eine Zeitungsjungenmütze und goldene Reifen. Bella entschied sich für einen ähnlichen Look, trug aber stattdessen eine schwarze Lederjacke und eine Mütze. Beide trugen schwarze Kampfstiefel und natürlich Gesichtsmasken.

Benjamin Pratt
gigi und bella hadid in nycgigi und bella hadid in nyc

Dies ist zwar Gigis erster Paparazzi-Moment seit der Geburt ihrer Tochter, aber sie hat sich nicht versteckt. Das Model hat mit ihrem Neugeborenen und ihrem Partner Zayn Malik zu Hause offene Momente des Lebens gepostet. Erst letzte Woche hat sie ihre Weihnachtsdekoration geteilt und wir haben bei einem Glas Wein einen Blick auf ihre Nacht zu Hause geworfen.