Der größte Frühlingstrend der Mode ist auch der wörtlichste

Jeder reagiert anders auf Stress, und nach einem Jahr des gemeinsamen Tumults gab es einige unvorhersehbare Folgen: Influencer, die Hühner züchten, und ein Eiersalat-Sandwich-T-Shirt, das wie warme Semmeln verkauft wird. Designer von Edie Parker bis Bottega Veneta verkaufen eiförmige Kleidung in von Eiern inspirierten Farben (letztere stellt Schuhe in einem Farbton namens Egg Yolk her). Andere haben echte Eiermotive. Dies in einem Jahr, in dem viele von uns, sagen wir, die Messlatte für Hausmannskost gesenkt haben und sich für unser tägliches Protein auf das bescheidene Ei verlassen. Der Frühling ist offiziell da und es sieht so aus, als ob der größte Modetrend der Saison auch der wahrscheinlich buchstäblichste ist: Eier. Sie sind plötzlich überall.



Die Ei-Besessenheit ist etwas, auf das wir hingearbeitet haben. Zu einem Zeitpunkt im Jahr 2019 war das Foto mit den meisten Likes auf Instagram ein zufälliges Ei. Die Pandemie hat die Macht des Eies nur verstärkt und ihm eine unerwartete Bedeutung verliehen. Nach mehr als einem Jahr, in dem wir eingesperrt, überwältigt und aus der Fassung gebracht wurden, können wir in der Symbolik des Eies etwas von einem Neuanfang - einer Wiedergeburt - sehen, das sich allzu notwendig anfühlt, da viele beginnen, ihre Flucht ins Freie zu planen. Für diejenigen, die zum ersten Mal einen unruhigen Fuß aus dem Haus treten, gibt es Komfort in Eiern. weiche, beruhigende Farbpalette; ihre Form ohne eine einzige harte Kante.

ed razek

'Welches perfektes Totem für dieses neue Jahr der brandneuen Anfänge und Hoffnung?'



Susan Alexandra



Wir können dem Ei einfach nicht entkommen. Selbst die Königin der coolen Innenstadt und Anbieterin von skurrilen Perlentaschen, die Sie nicht durch Instagram scrollen können, ohne sie zu sehen, ist dabei. Susan Alexandra hat eine Tüte mit einem großen, eigelben Perlmutt-Ei kreiert, genau wie Sie es in Ihrem dampfend heißen Bodega-Sandwich finden (auch als Haarspange erhältlich). In einem hellen Himmelblau mit seinem fast neongelben Farbton ist die Tasche ein verspieltes Stück mit viel tieferer Bedeutung. „Ich verleihe all meinen Stücken Symbolik und Eier stehen für Wiedergeburt und Neubeginn“, erklärt Alexandra. „Welches perfektes Totem für dieses neue Jahr der brandneuen Anfänge und Hoffnung? Das Ei ist so ein charmantes und optisch ansprechendes Symbol – respektlos und nostalgisch zugleich.“

Und als wir 'wörtlich' sagten, meinten wir es auch so: Diese Linie wird in Zusammenarbeit mit Handsome Brook Farms, dem führenden ethischen und nachhaltigen Produzenten von echten Eiern, hergestellt. Käufer können Kartons mit hoffrischen Eiern mit Eierbeutel und Haarspange kaufen und Eier an NYC-Gemeindekühlschränke spenden.

Was High Fashion angeht, so liegen fast zu viele Eier auf dem Laufsteg, um sie in unseren Korb zu legen. Für Loewe Spring 2021 gestaltete Designer Jonathan Anderson voluminöse Stücke – stark gepuffte, abgerundete Ärmel und kokonartige Röcke, die einem hartgekochten Ei ähnelten, das bereit ist, in eine Lunchbox zu fallen. Auch Louis Vuitton hatte für das Frühjahr 2021 klebrige Mäntel und Jacken wie ein Ei auf dem Teller und brachte ein paar Saisons zuvor einen perfekt geformten Eierbeutel heraus, den LV Egg Case.

FederDer größte Trend des Frühlings ist auch seine wörtlichste Anerkennung: Getty Images



Die Frühjahrskollektion 2021 der aufstrebenden Designerin Caroline Hu wurde komplett in Eierschalenweiß gehalten, und ein Kleid ähnelt insbesondere der bauchigen Silhouette des Eiweißes, das Sie in Ihrem Salat finden könnten, zusammen mit dem strukturellen Gefühl seiner zerbrochenen, gezackten Schale. (Auch ein bisschen gefiedert und flauschig, es ist fast ein 'Huhn oder das Ei'-Rätsel in Stoff.) Pradas Frühjahr 2021-Mäntel - in einer Farbe, die nur als hartgekochtes Eigelb bezeichnet werden kann - hängen über dem Träger wie eine schützende Hülle.

Comme des Garcons und JW Andersons' Herbstkollektionen 2021 zeigten auch sehr runde, kokonartige tragbare Eierzubereitungen (von denen erstere eiweißähnliche Stofffilme hatten und letztere einem weich gekochten Ei ähnelten, das für einen faulen Sonntagmorgen aufgeschlagen wurde). Und es hat absolut keinen Mangel an butterfarbenem Eierzubehör gegeben, wie Edie Parkers gebrochenes Ei-Gelege und -Tablett.

Auch Simone Rocha können wir für den Trend danken. Vor einigen Saisons begann Rocha mit der Produktion eleganter eiförmiger Handtaschen aus marmoriertem Pink, schwarzem Leder und Perlmuttweiß und für das Frühjahr 2021 führte sie Perlenketten, edelsteinbesetzte Griffe und perlenbesetzte Riemen ein (siehe Collage oben). „Ich habe das Perlen-Ei entworfen, weil ich etwas so historisch Klassisches nehmen wollte, aber etwas Raffiniertes und Verspieltes schaffen wollte“, sagt Rocha. 'Spielen Sie mit den Proportionen, damit es Ihre Sachen halten und wiegen kann.' Wie ein echtes Ei dient die Silhouette als warmer, zerbrechlicher und femininer Schutz für das, was sich darin befindet.



'Ich war schon immer von der Eiform als Symbol für Leben, Fruchtbarkeit und Reinheit angezogen.'

Sophie Buhai

Instagram vin Diesel

Sophie Buhai, eine der beliebtesten Juweliere der Modebranche, verkauft seit 2015 Eieranhänger und betrachtet sie 2021 als echtes Markenzeichen der Marke. „Die Eiform als Symbol für Leben, Fruchtbarkeit und Reinheit hat mich schon immer angezogen“, sagt sie. „Einige meiner Lieblingskünstler haben das Ei auf ihre eigene Weise interpretiert, darunter [Bronzekünstler Constantin] Brancusi und Man Ray. Ich liebe die surrealistische Qualität des silbernen Eies um den Hals einer Frau. Es ist ein starkes Symbol, mit dem man sich schmücken kann.' Sie bietet sie auch in Gold an.

Das Mode-Ei lässt sich Hunderte von Jahren zurückverfolgen, und es ist fast unmöglich, das OG zu vergessen: Fabergé, die 1842 gegründete russische Schmuckmarke, die weiterhin alles in Sachen Eier-Luxus herstellt. Zurück zu den Anfängen der Marke, war der Grund für die Erforschung von Eiern in Pracht ähnlich dem, was sie heute populär macht: eine Ode an die Weiblichkeit und organische Schönheit. „Vor allem, weil es ein perfektes Design mit freundlicher Genehmigung von Mutter Natur ist, stellen wir sehr einfache goldene Eieranhänger ohne weitere Verzierungen her, um ihre natürliche Schönheit zu unterstreichen“, sagt Josina von dem Bussche-Kessell, Fabergé Global Sales Director. 'Wir stellen Fabergé-Eier in allen Farben und Größen her, aber nur in der einen Form, da wir glauben, dass wir die Perfektion der Natur nicht übertreffen können.' In diesem Jahr hat die Schmuckmarke sogar mit Game of Thrones zum 10-jährigen Jubiläum der Show. Das Ergebnis? Ein 18-Karat-Weißgold-Ei im Wert von 2,2 Millionen US-Dollar mit Diamantscheiben und Regenbogenmondsteinen, das sich sehr drachen-schick anfühlt. Wenn dies etwas beweist, dann ist es 2021 das Jahr des Eies.

Der heutige Eiertrend spielt die natürlichen Elemente und geht über die Form hinaus, um die vielen beruhigenden Farbtöne zu feiern, die Eier ausstrahlen, von cremigem Weiß bis hin zu Bauernbraun. Und Maniküristen haben Gelb bereits zur Farbe der Saison für den Sommer 2021 erklärt. Wenn Sie in Zukunft Eigelb-Fingerspitzen haben, wird es nicht schwer, den Look zu vervollständigen. Fendi, Gucci und Chloe haben in ihren Frühjahrskollektionen 2021 Schattierungen von eierfarmfreundlichen Neutraltönen gestrichen.

Fendi hat uns gut zubereitete Omelettkleider geschenkt, die oben neben einem Rotkehlchen-Eischatten gezeigt werden. Gucci servierte Eggbeaters aus einem Karton direkt auf Strumpfhosen (unten) und Taschen. Chloë hielt es währenddessen in Kleidern in der Farbe einer leichten Wilderde kühl. Und die im Internet beliebten Marken Khaite und Nanushka, die bereits für gehobene Freizeitkleidung in beruhigenden Farben bekannt waren, haben im Frühjahr 2021 ihre ovo-inspirierten Angebote verstärkt: Khaite mit mehr hartgekochten Ärmeln und frischen, eierschalenweißen Tönen; Nanushka mit einer Farbpalette, die an die organischere Seite der Dinge grenzt - leicht vergilbte, weiche Brauntöne.

Designer Simon Jacquemus hat in den letzten Saisons Crop-Tops, strukturierte Hosen und Sommerkleider in den sanftesten Schattierungen von Bio-Braun, Buttergelb und gerafftem Eigelb gestaltet. Auf der Website der Marke ist derzeit in einem Lookbook ein Modell zu sehen, das auf einem Feld landet, das sehr gut auf der Jagd nach Freilandeiern sein könnte. Für das Frühjahr 2021 nahmen die verkochten Dotterröcke und -hosen der Marke einen vorderen Platz ein und brachten andere kaum vorhandene Gelb- und Weißtöne mit. Ein weißes Kleid mit abgerundetem Boden sieht aus wie das perfekte gekochte Ei, das auf seiner Tasse thront.

Im Jahr 2021 manifestiert Mode Komfort, das ist sicher. Viele Leute haben Jeans gegen Sweatshirts oder süße Stretchhosen getauscht, ohne zurückzuschauen. Jetzt, da viele den ersten Geschmack daran haben, das Haus zu verlassen (und sich entsprechend zu kleiden), hat Mode einen neuen Weg gefunden, Komfort mitzubringen: Seltsamerweise in Form von Comfort Food.