Alles, was Sie über I am Jazz wissen müssen

TLCs bahnbrechende neue Show, Ich bin Jazz , Premiere am 15. Juli um 22 Uhr. ET, und wir halten es für ein Muss. Die Show zeichnet den 14-jährigen Jazz Jennings' Leben als Transgender-Teenager, der sich im Kindergarten als Frau identifizierte.



'Ich würde sagen, ich habe ein Mädchenhirn und einen Jungenkörper', sagt ein junger Jazz während eines Heimvideos. 'Ich denke wie ein Mädchen, aber ich habe nur einen Jungenkörper und das ist anders als du.'

Jazz ist mit extrem unterstützenden Eltern und liebevollen Freunden gesegnet, aber wie jeder, der zugeschaut hat, Gemeine Mädchen weiß, Mobbing ist bei Teenagern oft ein Problem. Die Zuschauer werden sehen, wie Jazz in I Am Jazz durch die Komplexität des täglichen Teenagerlebens navigiert, zusammen mit ihrer einzigartigen Reise als Transgender-Frau.



Einloggen Netflix

„Ich bin ein Teenager-Mädchen“, sagt Jazz. Ich bin auch Fußballspieler. Ich bin auch Künstler. Ich würde gerne denken, dass ich lustig bin. Ich liebe es, mit meinen Freunden abzuhängen. Ich bin auch Transgender und darauf bin ich stolz. Am Ende kommen all diese Dinge zusammen und machen mich wirklich zum Jazz. Also, ich bin Jazz.'



Jazz plant mit 18 eine Geschlechtsumwandlung, aber bis dahin ist sie auf eine Hormontherapie angewiesen, um sicherzustellen, dass sie sich ähnlich schnell entwickelt wie ihre Freundinnen.

„Ich mache mir ein bisschen Sorgen, weil ich mir nicht sicher bin, ob die Leute das vollständig akzeptieren werden“, sagte sie. 'Mir ist aufgefallen, dass Jungen weniger akzeptieren als Mädchen.'

Trotz der Herausforderungen, vor denen sie steht, hat Jazz ihre Welt der Öffentlichkeit geöffnet, in der Hoffnung, das Bewusstsein für Transgender zu schärfen. Sie wurde zum ersten Mal im Alter von nur sechs Jahren von Barbara Walters auf ABC's 20/20 ins Rampenlicht gestellt und hat seitdem ihren Platz als Fürsprecherin und Vorbild gefestigt.



Kasse Ich bin Jazz am Mittwochabend um 22:00 Uhr ET auf DC.