Emily in Paris ist wieder im Geschäft

Emily hat sich mit ihrem geliebten Paris für die zweite Staffel der etwas umstrittenen Blockbuster-Comedy-Serie von Netflix (58 Millionen Haushalte schalteten innerhalb der ersten 28 Tage nach dem Start) wieder vereint.

mofos spanisch



Emily in Paris hat Zuschauerkritik, Social-Media-Kritik, Social-Media-Redakteurskritik, eine Pandemie, ein Golden-Globes-Debakel überstanden, und währenddessen hat die titelgebende Emily Cooper gelebt, um (und Instagram) ein weiteres Croissant zu essen.

Am Montagmorgen teilten die Darsteller der Show ein Video vom Set ( in Paris! ) verkünden ' wir sind zurück ,“ oder „Wir sind zurück“.



'...Annnd wir sind wieder da!' Emily selbst (Lily Collins) hat ihren Beitrag auf Instagram mit einem Untertitel versehen. 'Ich bin nicht nur aufgeregt, offiziell wieder bei den Dreharbeiten zu Saison Deux von @emilyinparis zu sein!! Da kommt noch mehr. Eine Menge mehr! …“



Bereits im November wurde bekannt gegeben, dass sich die Show eine zweite Staffel des Streaming-Riesen gesichert hat, die die Besetzung mit einem weiteren Markenvideo feierte:

Collins sprach mit InStyle über ihre Hoffnungen auf Emily in Paris 's zweite Staffel im letzten Jahr, die die Notwendigkeit der Vielfalt in Besetzung und Crew anspricht. „Ich denke, es gibt eine große Chance, mehr Vielfalt in die Show zu integrieren – hinter den Kulissen, vor der Kamera – und es gibt Gespräche, die wir darüber führen“, sagte sie. 'Inklusion ist etwas, das mir wirklich wichtig ist, und nach allem, was in den letzten Monaten passiert ist, wurde mir in vielerlei Hinsicht klar, wie wir global besser werden können.'