Downton Abbey Staffel 6 Episode 8 Zusammenfassung: Ein Sexskandal, ein Selbstmordversuch und eine weitere Ehe

Und so, wie die letzte Staffel von Downton Abbey Die meisten Charaktere befinden sich in einem sicheren Hafen, aber zwei der am stärksten belasteten befinden sich immer noch auf stürmischer See, und Unstimmigkeiten im sozialen Rang machen Probleme.



Edith und Lady Grantham diskutieren, ob Edith das Heiratsangebot von Bertie annehmen kann, ohne ihm mitzuteilen, dass das Kleinkind Marigold ihre Tochter ist. Edith befürchtet, dass sie Bertie verlieren könnte, wenn sie die Wahrheit sagt, aber ihre Mutter weist darauf hin, dass eine Ehe mit einem solchen Geheimnis nicht von Dauer sein wird und dass sie es ihm ethisch sofort sagen muss. Tatsächlich raten alle Freunde und Verwandten von Edith, die im Geheimen sind, ihr, sauber zu kommen.

Die Situation wird noch komplizierter, als Berties Cousin, dem das von Bertie verwaltete Anwesen gehört, in Tanger stirbt und Bertie sowohl den Titel als auch das Schloss erbt. Edith, die beim Abendessen in einem fabelhaften goldenen Kleid mit Kristallausschnitt auftaucht, 'wird uns allen überlegen sein', ruft Lord Grantham entzückt aus und fordert Mary auf, mit einer Wespe zu antworten: 'Er wird sie jetzt nicht heiraten wollen.' Die böse Mary ist zurück und kleidet das Teil in ein schwarzes Paillettenkleid in voller Länge.

Ihre schlechte Laune ist zum großen Teil auf ihre Trennung vom schneidigen Rennfahrer Henry Talbot zurückzuführen. Tom, der nicht nur der Vertraute aller geworden ist, sondern jetzt auch ein Allzweck-Ratgeber wie eine Art irischer Yoda, sagt ihr, Henry sei der Richtige für sie.



Auf Toms Drängen kommt Henry vorbei, um seinen Fall zu erörtern, aber Mary widersetzt sich, weil sie nicht glaubt, dass er glücklich sein wird, auf ihrem Anwesen zu leben, das von Ihrem eigenen Stiefsohn übertroffen wird. Henry hebt ab und lässt Mary unglücklicher als je zuvor zurück.

Macron-Alter

In der Zwischenzeit ist Frau Patmore am Boden zerstört, als sie erfährt, dass das anscheinend respektable Paar, das die ersten Gäste in ihrem neuen B & B war, tatsächlich für ein ehebrecherisches Wochenende dort war und dass sie infolgedessen Buchungen verliert und ihr Cottage erwähnt werden kann in den Zeitungen als 'Haus des schlechten Rufs'. Trotz der Not des Kochs kann jeder oben und unten nicht mit ernstem Gesicht darüber sprechen.

An einem angespannten Frühstückstisch bemerkt Edith scharfsinnig, dass Mary es nicht ertragen kann, wenn das Leben ihrer Schwester besser zu laufen scheint als ihr eigenes, und veranlasst die böse Maria, die die Wahrheit über Ringelblume abgeleitet hat, zu sagen: „Ich bewundere Sie Bertie. Nicht jeder würde Ediths Vergangenheit akzeptieren. '



Wie immer erweist sich die Vertuschung als schlimmer als das Verbrechen. Bertie kann Ediths Vergangenheit akzeptieren, aber nicht, dass sie ihm nicht vertraut hat. 'Es tut mir natürlich furchtbar leid', sagt Edith mit der intensivsten britischen Darstellung unterdrückter Emotionen seitdem Kurze Begegnung als das Glück wieder aus ihrem Griff gerissen wird.

Céline Dion Instagram

Zumindest sieht es für Mrs. Patmore gut aus, nachdem die Granthams in ihrem B & B sehr öffentlich Tee getrunken haben, und für Mr. Moseley, der sich nach einem felsigen Start als begabter Lehrer an der örtlichen Schule erweist.

Tom gibt Mary ein ernstes Gespräch, geißelt sie, weil sie Ediths Leben ruiniert und sie als Tyrann bezeichnet hat. Dann dreht sich endlich der Wurm und Edith konfrontiert ihre Schwester und nennt sie böse, eifersüchtig und intrigant - und schließlich das B-Wort. Sie fliegt nach London, nachdem sie von Tom beraten wurde.



Weitere Not erfüllt das Haus, als der verstörte Butler Barrett seine Handgelenke in die Badewanne schneidet. Glücklicherweise wird er entdeckt, bevor es zu spät ist.

Von Tom beschworen, kehrt Lady Violet aus Frankreich zurück, um Mary einen Sinn zu geben. Nachdem Mary Matthews Grab besucht hat, um um seinen Segen zu bitten, willigt sie ein, Henry zu heiraten, und es gibt eine weitere Hochzeit in der Dorfkirche, an der die gesamte Besetzung teilnimmt, mit der Braut in einem elfenbeinfarbenen Kreppkleid und einer passenden, dezenten langen Jacke.

Kann Serienschöpfer Julian Fellowes wirklich lassen Downton sich mit der armen Edith verbeugen, die immer noch alleine und Barrett selbstmörderisch depressiv ist? Wir müssen bis zum letzten Special in Spielfilmlänge warten, um dies herauszufinden.

Fang Downton Abbey auf PBS, Sonntagabend um 21 Uhr